News

Videobotschaft: Ribery entschuldigt sich bei TV-Reporter

Ribery entschuldigt sich bei Experte Patrick Guillou

München – Bayern Münchens Altstar Franck Ribery (35) hat sich beim französischen TV-Experten Patrick Guillou für die Auseinandersetzung nach dem Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund (2:3) entschuldigt. „Wir haben lange darüber geredet, was nach dem Spiel in Dortmund passiert ist. Natürlich war es falsch, was ich gemacht habe“, sagte Ribery mit reuiger Miene in einer Videobotschaft, die der FC Bayern am ... Mehr lesen »

Hoeneß: Bayern-Stars spielen auf Bewährung

Uli Hoeneß übt Druck auf die Bayern-Stars aus

München – Die Profis von Fußball-Rekordmeister Bayern München spielen vorerst auf Bewährung. „Man muss den Spielern schon sagen, dass sie die nächsten drei, vier Monate unter Druck sind“, betonte Präsident Uli Hoeneß im Fachmagazin kicker. Dann müsse man sehen, „wer zu gebrauchen ist, und wer nicht“. Diese Eindrücke würden dann den geplanten Umbruch beeinflussen: „Es kommt darauf an, wie sie ... Mehr lesen »

Dembele von Ex-Vermieter auf etwa 20.000 Euro verklagt

Dembele hat Ärger mit seinem ehemaligen Vermieter

Dortmund – Fußball-Weltmeister Ousmane Dembele hat über ein Jahr nach seinem erstrittenen Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona Ärger mit seinem ehemaligen Vermieter. Dembele wird, so berichtete die Bild-Zeitung zuerst, verklagt, weil er sein während der BVB-Zeit angemietetes Haus in einem desolaten Zustand hinterlassen habe. Das Amtsgericht bestätigte dem SID die Vorwürfe. „Herr Dembele wird von seinem früheren Vermieter ... Mehr lesen »

Reus glaubt an seinen Einsatz gegen die Niederlande

Reus geht davon aus, gegen die Niederlande zu spielen

Leipzig – Der zurzeit angeschlagene Marco Reus geht von einem Einsatz im möglichen Abstiegs-„Endspiel“ der Fußball-Nationalmannschaft in der Nations League gegen die Niederlande aus. „Ich bin ganz guter Dinge, dass es für Montag hoffentlich reichen wird“, sagte Torjäger von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund mit Blick auf die Partie gegen den Erzrivalen in Gelsenkirchen (20.45 Uhr/ARD) in einem DFB-Interview: „Von Tag zu ... Mehr lesen »

Medien: Chelsea droht Transfersperre

Dem FC Chelsea droht eine Transfersperre

London – Dem sechsmaligen englischen Fußball-Meister FC Chelsea droht angeblich eine zweijährige Transfersperre. Die BBC berichtet von dieser Sanktion in Zusammenhang mit der Untersuchung des Weltverbandes FIFA gegen den Klub von Nationalspieler Antonio Rüdiger wegen vermeintlicher Verstöße gegen die Transferregularien. Im Detail gehe es um die Verpflichtungen von ausländischen Jungprofis unter 18 Jahren, die von der FIFA streng reglementiert sind. ... Mehr lesen »

U21-Rückkehrer Dahoud: „An diesem Niveau müssen wir uns orientieren“

Mahmoud Dahoud lief zuletzt im März für die U21 auf

Frankfurt/Main – Rückkehrer Mahmoud Dahoud sieht die letzten beiden U21-Länderspiele des Jahres als Messlatte für die EM 2019. „Da erwarten uns zwei richtig starke Gegner, an diesem Niveau müssen wir uns für die EM im nächsten Jahr orientieren. Diese Spiele bringen die Mannschaft in ihrer Entwicklung weiter“, sagte der U21-Europameister von 2017 im Interview mit dfb.de. Dahoud wird in den Härtetests ... Mehr lesen »

Sportfans favorisieren 20.00 Uhr als Anstoßzeit für Länderspiele

DFB-Fans stimmen für frühere Anstoßzeiten

Bonn – Die Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sollen am besten um 20.00 Uhr angepfiffen werden. In einer von t-online.de initiierten und vom Institut Civey durchgeführten Umfrage sprachen sich 36,6 Prozent der befragten Sportfans für einen Anpfiff um 20.00 Uhr aus. 19,3 Prozent votierten für einen Anstoß um 19.00 Uhr. Es sprachen sich sogar mehr Fans für einen Anstoß um 18.00 ... Mehr lesen »

Im Wein liegt Wahrheit: Ronaldo zahlt 31.000 Euro für zwei Flaschen

London – Im Wein liegt Wahrheit: Im Falle von Cristiano Ronaldo bedeutet dies unter anderem, dass der fünfmalige Weltfußballer wahrhaftig über jede Menge Geld verfügt. Laut dem englischen Massenblatt The Sun hat der 33 Jahre alte Portugiese bei einem Abstecher in das Londoner Edel-Restaurant „Scott’s“ 31.000 Euro für zwei Flaschen Wein ausgegeben. Die erste Flasche, ein „Richebourg Grand Cru“, kostete ... Mehr lesen »

Minge nach Köln-Klatsche: „Wenigstens ist diesmal keiner von uns im Westen geblieben“

Ralf Minge nimmt die Niederlage in Köln mit Humor

Dresden – Für Dynamo Dresdens Sportdirektor Ralf Minge hatte die 1:8-Klatsche beim 1. FC Köln am vergangenen Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga auch etwas Gutes. „Wenigstens ist diesmal keiner von uns im Westen geblieben“, sagte der 58-Jährige der Fußball Bild mit einem Schmunzeln. Minge erinnerte an das Jahr 1986, als er als Spieler mit dem damaligen DDR-Klub Dynamo Dresden im Europapokal ... Mehr lesen »

Football Leaks: Kante verweigerte Steuertricks

Kante verweigerte sich wohl den Steuertricks Chelseas

London – Der französische Weltmeister N’Golo Kante hat ein Zeichen für Ehrlichkeit im Fußball gesetzt. Wie aus einem Bericht des Nachrichtenmagazins Der Spiegel im Zuge der Football-Leaks-Veröffentlichungen hervorgeht, weigerte sich der 27-Jährige bei seinem Wechsel zum FC Chelsea 2016, bei Steuertricksereien des Klubs mitzumachen. Demnach schlug Chelsea dem Neuzugang von Leicester City vor, einen Teil des Gehalts als Gebühr für persönliche ... Mehr lesen »