News

Kolumbiens Hoffnungsträger Falcao droht WM-Aus

Radamel Falcao droht für die WM 2014 auszufallen

Lyon (SID) – Superstar Radamel Falcao droht für die Fußball-WM 2014 in Brasilien (15. Juni bis 16. Juli) auszufallen. Der 27 Jahre alte kolumbianische Nationalspieler vom französischen Erstligisten AS Monaco verletzte sich am Mittwoch beim 3:0 (1:0) im Pokalspiel bei Viertligist Monts d’Or Azergues nach einem Zweikampf im gegnerischen Strafraum offenbar schwer am linken Knie und musste vom Feld getragen ... Mehr lesen »

Griechenland: Ex-Nationalspieler Mavros verhaftet

Athen (SID) – Der frühere griechische Fußball-Nationalspieler Thomas Mavros ist am Mittwoch verhaftet worden. Grund sind Schulden, die den 59-Jährigen aus seiner Zeit als Präsident des Traditionsvereins AEK Athen belasten. Der elfmalige griechische Meister hatte im Vorjahr Insolvenz angemeldet und war in die Drittklassigkeit abgestürzt, Mavros hatte sein Amt im Oktober aufgegeben. Mavros ist mit 260 Toren in 501 Spielen ... Mehr lesen »

WM 2022: Wintersport-Vereinigung schreibt an Blatter

Wintersport-Vereinigung wendet sich an die FIFA

Lausanne (SID) – Die Vereinigung der Verbände olympischer Wintersportarten (AIOWF) hat sich aus Sorge um eine mögliche Verlegung der WM 2022 in Katar in den Winter an den Fußball-Weltverband FIFA gewandt. Man habe an FIFA-Boss Joseph S. Blatter (77) geschrieben, sagte AIOWF-Präsident René Fasel, „weil wir wissen wollen, was passiert.“ Der 63-jährige Schweizer ist auch Präsident des Eishockey-Weltverbands IIHF. Die ... Mehr lesen »

„Quenelle“-Gruß: Anelka wendet sich mit Bitte an die FA

Anelka weist Vorwürfe zurück und wendet sich an die FA

London (SID) – Der wegen des „Quenelle“-Grußes angeklagte ehemalige französische Nationalspieler Nicolas Anelka hat sich angesichts einer drohenden Sperre direkt an den englischen Fußball-Verband FA gewendet. Auf Facebook wies der 34-Jährige Antisemitismus-Vorwürfe erneut zurück und bat den Verband um die Einstellung des Verfahrens. Anelka hatte den „Quenelle“-Gruß im Spiel zwischen seinem Klub West Bromwich Albion und West Ham United (3:3) ... Mehr lesen »

Staatsanwalt fordert Freispruch für Ribéry und Benzema

Staatsanwalt beantragt Freispruch für Benzema und Ribéry

Paris (SID) – Wende im Prozess um Bayern Münchens Superstar Franck Ribéry (30) und dessen französischen Nationalmannschaftskollegen Karim Benzema (26): Am Mittwoch beantragte Staatsanwalt Jean-Julien Xavier-Rolai nach übereinstimmenden Medienberichten einen Freispruch für die beiden Fußballer, denen vorgeworfen wird, 2009 Sex mit einer minderjährigen Prostituierten gehabt zu haben. Xavier-Rolai erklärte, es sei für die Staatsanwaltschaft unmöglich nachzuweisen, dass Ribéry und Benzema ... Mehr lesen »

FC Bayern: Robben wieder im Mannschaftstraining

Arjen Robben ist wieder im Mannschaftstraining

München (SID) – Bayern Münchens Superstar Arjen Robben hat am Mittwoch erstmals nach sieben Wochen wieder komplett mit der Mannschaft trainiert. Ob der Niederländer am Freitag (20.30 Uhr/ARD und Sky) beim Rückrundenauftakt des Triple-Siegers in Gladbach aber schon wieder zum Kader gehört, ist offen. Dies entscheide Trainer Pep Guardiola, „ich bin natürlich noch nicht bei 100 Prozent“, sagte Robben, der ... Mehr lesen »

Bayer Leverkusen bindet Toprak bis 2018

Hält der Werkself die Treue: Ömer Toprak

Leverkusen (SID) – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den bis 2016 gültigen Vertrag mit Abwehrspieler Ömer Toprak vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der türkische Nationalspieler unterzeichnete am Mittwoch einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Kontrakt. „Ich freue mich sehr, dass wir uns auf diese lange Zusammenarbeit geeinigt haben. Bayer 04 hat mir in den vergangenen Jahren viel Vertrauen entgegengebracht. Aber ... Mehr lesen »

BVB beantragt frühere Anstoßzeit für Revierderby

Revierderby soll früher angepfiffen werden

Dortmund (SID) – Borussia Dortmund hat bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) eine frühere als die geplante Anstoßzeit von 20.00 Uhr für das Revierderby gegen Schalke 04 am 25. März beantragt. Damit zog der deutsche Vizemeister die Konsequenz aus der Ablehnung des Nachbarn, die nächsten Duelle ohne Gästefans auszutragen. Grund für den Antrag ist, den Zugang der Fans zum Stadion ... Mehr lesen »

Streit um Neymar-Ablöse wird zum Fall für die Justiz

Madrid (SID) – Der Streit um die tatsächliche Ablösesumme für den brasilianischen Fußball-Superstar Neymar wird zum Fall für die Justiz. Ein Richter des Nationalgerichts in Madrid hat einer Anhörung über eine mögliche Anklage gegen Sandro Rosell, den Präsidenten des spanischen Meisters FC Barcelona, am Mittwoch zugestimmt. Rosell war im Dezember von Jordi Cases, einem Gegner im eigenen Klub, angezeigt worden. ... Mehr lesen »

FC Bayern will bei der Konkurrenz keine Hoffnung aufkommmen lassen

Halbe Kraft reicht nicht gegen Gladbach: Thomas Müller

München (SID) – Bayern München will gleich zum Start der Rückrunde der Fußball-Bundesliga am Freitag (20.30 Uhr/ARD und Sky) bei Borussia Mönchengladbach ein Ausrufezeichen setzen. „Wir müssen der Konkurrenz zeigen, da ist nichts zu holen. Wir dürfen uns keinerlei Schwachstellen erlauben und irgendwelche Hoffnungen aufkommen lassen“, sagte Nationalspieler Thomas Müller am Mittwoch. Der Rekordmeister liegt nach der ersten Halbserie bereits ... Mehr lesen »