Weitere Fußballnachrichten

RTL zeigt Schweinsteigers Abschiedsspiel

Schweinsteiger (l.) mit dem WM-Pokal in Brasilien 2014

Köln – Der Kölner Privatsender RTL überträgt das offizielle Abschiedsspiel des Fußball-Weltmeisters Bastian Schweinsteiger bei Bayern München. Die Partie zwischen dem deutschen Rekordmeister und Chicago Fire, Schweinsteigers aktuellem Klub, findet am 28. August (20.30 Uhr) in der bereits ausverkauften Münchner Allianz Arena statt. Die Übertragung beginnt um 20.15 Uhr.  Der 33 Jahre alte Schweinsteiger war nach 17 Jahren und acht ... Mehr lesen »

„Sonderurlaub“: Österreicher Heraf nicht mehr Trainer der Neuseeland-Frauen

Heraf wurde von seiner Trainerfunktion freigestellt

Wellington – Der Österreicher Andreas Heraf (50) ist nach einer Meuterei der neuseeländischen Fußballerinnen vorerst von seinen Aufgaben als Nationaltrainer entbunden und beurlaubt worden. Nach einem drastischen Beschwerdebrief der Football Ferns setzte der Verband NZF einen unabhängigen Ermittler ein, um das „Klima“ im Nationalteam zu untersuchen. „Wir legen großen Wert auf das Wohlergehen der Spielerinnen und führen daher eine gründliche ... Mehr lesen »

Mihajlovic neuer Trainer von Krisenklub Sporting Lissabon

Sinisa Mihajlovic trainierte zuletzt den FC Turin

Lissabon – Der Serbe Sinisa Mihajlovic ist neuer Trainer des krisengeschüttelten portugiesischen Fußball-Erstligisten Sporting Lissabon. Wie der 22-malige Meister am Montagabend mitteilte, erhält der 49-Jährige einen Vertrag über drei Jahre. Mihajlovic, einst eisenharter Verteidiger in der Nationalmannschaft Jugoslawiens sowie später Serbiens und Montenegros, folgt auf Jorge Jesus, der nach der Attacke von rund 50 Vermummten auf das Team Anfang Juni ... Mehr lesen »

Geldstrafen für Mainz, Bochum und Duisburg

Mainz muss für das Fehlverhalten seiner Fans aufkommen

Frankfurt/Main – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Bundesligisten FSV Mainz 05 wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro belegt. Das teilte der DFB am Montag mit.  Beim Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg (2:0) im April hatte sich der Anstoß zur zweiten Halbzeit um mehr als sechs Minuten verzögert, weil Mainzer Zuschauer ... Mehr lesen »

Löw verdankt weltmeisterliche Karriere einem Zufall

Löw sieht sich zum Zufall begünstigt

Watutinki – Joachim Löw hat seine weltmeisterliche Trainerkarriere einem Zufall zu verdanken. „Ich muss ehrlich sein. Wäre ich nicht gerade arbeitslos gewesen, hätte Jürgen (Klinsmann, d. Red.) mich ja auch gar nicht angerufen“, sagte Löw im Interview  mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe sowie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland und ergänzte: „Und auch als er mir 2006 gesagt hat, dass er nicht ... Mehr lesen »

Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 16. Juni 2018

Lionel Messi startet mit Argentinien in das Turnier

Köln – In der Gruppe D trifft Vizeweltmeister Argentinien auf Island. Im Blickpunkt des Spiels steht vor allem die starke Offensive um Weltstar Lionel Messi, Paulo Dybala und Gonzalo Higuain. Anpfiff ist um 15.00 Uhr. Zuvor spielt Mitfavorit Frankreich gegen Australien um 12.00 Uhr, am Abend trifft Peru um 18.00 Uhr auf Dänemark. Roger Federer steht im Halbfinale beim ATP-Turnier ... Mehr lesen »

Handball-Ikone Brand wünscht sich weniger Fokus auf Fußball

Heiner Brand kritisiert die aktuelle Berichterstattung

Köln – Der ehemalige Handball-Weltmeister Heiner Brand hat sich über die ausführliche Berichterstattung im Fußball beschwert: „Teilweise ist es sogar Wut, denn es tut weh, wenn über jede Kleinigkeit berichtet wird“, sagte der 65-Jährige dem SID: „Wenn Mario Gomez bei der Nominierung des 23-Kaders (für die Weltmeisterschaft, d.Red.) in ein Auto steigt und darüber diskutiert wird, das ist eine Aufmerksamkeit, ... Mehr lesen »

Vorwurf der Steuerhinterziehung: Ronaldo erzielt Einigung mit spanischen Behörden

Christiano Ronaldo wird Steuerhinterziehung vorgeworfen

Madrid – Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat sich im Verfahren der Steuerhinterziehung mit der spanischen Behörde geeinigt. Eine gerichtliche Quelle bestätigte, dass der 33 Jahre alte Portugiese eine zweijährige Haftstrafe auf Bewährung erhält. Zudem muss er 18,8 Millionen Euro nachzahlen. Ronaldo soll sich in vier Steuerdelikten schuldig bekennen. Die Bewährungsstrafe versuchen Ronaldos Anwälte in einer Geldstrafe umzuwandeln. Ronaldo, bei dem der ... Mehr lesen »

DFB-Sportgericht: Geldstrafen für Köln, Kiel, Fürth und Heidenheim

Die Fans des 1. FC Köln fielen letzte Saison negativ auf

Frankfurt/Main – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln wegen des Fehlverhaltens der eigenen Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 24.000 Euro belegt. Bestraft wurden die Vorfälle vor der Partie gegen Hertha BSC, als Bengalische Feuer und Nebeltöpfe gezündet worden waren, sowie die Ausschreitungen vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg zwischen Kölner Zuschauern, Ordnern und ... Mehr lesen »

Bierhoff will Klose nach Bayern-Zeit zum DFB zurückholen

Bierhoff hofft auf Kloses Rückkehr zum DFB

Watutinki – Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff will Miroslav Klose nach seiner Zeit bei Bayern München zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) zurückholen. „Er wird seinen Weg machen. Ich hoffe, sein Weg wird zurück zum DFB führen“, sagte Bierhoff im deutschen WM-Quartier in Watutinki. WM-Rekordtorschütze Klose (16 Treffer) übernimmt in der kommenden Saison als Trainer die U17 des deutschen Rekordmeisters. „Er wird seine Erfahrungen ... Mehr lesen »