Weitere Fußballnachrichten

Gnabry will „so viele Titel wie möglich“

Serge Gnabry hat ambitionierte Ziele

Krakau – Serge Gnabry hat vor dem letzten deutschen Gruppenspiel bei der U21-EM ehrgeizige Ambitionen offenbart. Auf die Frage nach seinem Karriereziel meinte der 21-Jährige am Donnerstag: „Für mich persönlich sind das Titel. So viele wie möglich.“ Die erste Chance dazu bietet sich in Polen, wo die deutsche Mannschaft kurz vor dem Einzug ins Halbfinale steht. Fragen nach seiner Zukunft ... Mehr lesen »

Gazetten kritisieren Italiens U21 und Keeper Donnarumma nach Pleite gegen Tschechien

Auch Torwart Donnarumma musste viel Kritik einstecken

Rom – Kein gutes Haar ließen die italienischen Medien an der italienischen U21-Fußball-Nationalmannschaft nach der 1:3-Niederlage bei der EM-Endrunde in Polen gegen Tschechien. Auch Torwart-Talent Gianluigi Donnarumma (18) vom AC Mailand musste viel Kritik einstecken. „Italien in der Sackgasse. Zu viele Fehler, die Qualifikation hängt jetzt an einem seidenen Faden. Der Sieg gegen Deutschland könnte nicht reichen“, schrieb die Gazzetta ... Mehr lesen »

Treffen der Bundestrainer und Teamchefs – Beckenbauer fühlt sich wie „ein Neandertaler“

Franz Beckenbauer beneidet heutige Trainingsbedingungen

Frankfurt/Main – Weltmeister-Kapitän und -Teamchef Franz Beckenbauer (71) beneidet die heutige Spielergeneration um die Trainingsbedingungen. „Es wird nicht mehr so idiotisch trainiert wie früher. Immer den Berg rauf, Oberschenkel dick wie Baumstämme“, sagte der Kaiser bei einem von Bild organisierten Treffen der Bundestrainer Joachim Löw (57), Berti Vogts (70) und Jürgen Klinsmann (52) sowie der einstigen Teamchefs Beckenbauer und Rudi ... Mehr lesen »

Klage gegen Hoffenheim: Admira Wacker will Geld für Posch

Admira Wacker fordert Ausbildungsentschädigung von 1899

Hoffenheim – Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim sieht sich einer Klage des Klubs Admira Wacker vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS ausgesetzt. Die Österreicher fordern eine Ausbildungsentschädigung für Nachwuchsspieler Stefan Posch (20). Das berichten österreichische Medien.  Der Innenverteidiger war im Sommer 2015 aus der Südstadt nach Hoffenheim gewechselt und hatte zu Wochenbeginn einen Profivertrag bei den Kraichgauern unterschrieben.    Da sich beide Klubs ... Mehr lesen »

SWFV-Boss Drewitz befürwortet chinesischen Regionalliga-Start

Frankfurt/Main – Hans-Dieter Drewitz, Präsident des Südwestdeutschen Fußball-Verbandes (SWFV), befürwortet eine mögliche Teilnahme der chinesischen Olympia-Auswahl an der kommenden Saison in der Regionalliga Südwest. „Ich sehe den Plan vom Grundsatz her sehr positiv. Solche Farbtupfer sind doch sehr interessant und bereichernd“, sagte der Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) dem SID: „Zudem ist das Ganze für den Spielbetrieb interessant – und ... Mehr lesen »

5,73 Millionen sehen U21-Sieg gegen Dänemark im ZDF

Gute Einschaltquote beim zweiten Gruppenspiel der U21

Krakau – Das zweite Gruppenspiel der deutschen Mannschaft bei der U21-EM in Polen hat dem ZDF eine sehr gute Einschaltquote beschert. Im Schnitt 5,73 Millionen Zuschauer sahen am Mittwochabend den 3:0 (0:0)-Sieg gegen Dänemark, auch der Marktanteil lag mit 22,9 Prozent deutlich über dem Schnitt. Beim EM-Auftakt gegen Tschechien (2:0) hatten 3,31 Millionen Fans am Sonntagnachmittag (Anstoß: 18.00 Uhr) zugeschaut. ... Mehr lesen »

kicker: Zweitligisten erhalten 186 Mio. Euro aus den TV-Geldern – 32 Prozent mehr

DFL: 2. Fußball-Bundesliga erhält 32 Prozent mehr Geld

Frankfurt/Main – Die Vereine der 2. Fußball-Bundesliga dürfen in den kommenden Jahren mit wesentlich mehr Geld planen. Die 18 Klubs des Unterhauses erhalten aus der nationalen und internationalen Vermarktung der Fernseh- und Werberechte durch die DFL fast 32 Prozent mehr als in der vergangenen Saison, das berichtet der kicker am Donnerstag. Das entspricht rund 186 Millionen Euro – größter Profiteur ... Mehr lesen »

U21-EM: Kuntz will gegen Italien Rechenspiele vermeiden

Kuntz will weiße Weste im letzten Gruppenspiel behalten

Krakau – DFB-Trainer Stefan Kuntz will vor dem letzten Gruppenspiel der U21-EM von möglichen Rechenspielchen nichts wissen. „Auf Ergebnis spielen? Das hat im Fußball noch nie geklappt. Wir wollen gewinnen“, sagte Kuntz vor dem Topspiel gegen Italien am Samstag in Krakau (20.45 Uhr/ARD). Dem DFB-Team reicht ein Remis, um den Gruppensieg und damit den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen. ... Mehr lesen »

Pollersbeck nach starkem EM-Auftritt erleichtert: „Habe Miraculix angerufen“

Keeper Pollersbeck in Spiel zwei fehlerlos

Krakau – Torhüter Julian Pollersbeck hat drei Tage nach seinen Patzern im Auftaktspiel mit Erleichterung auf seinen starken zweiten Auftritt bei der U21-EM reagiert. „Wir haben im Training eine Extra-Einheit geschoben. Das hat Gott sei Dank etwas gebracht“, sagte der Schlussmann des 1. FC Kaiserslautern. Beim 3:0 (0:0) des DFB-Teams gegen Dänemark hatte der Keeper am Mittwoch eine fehlerfreie Leistung ... Mehr lesen »

Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 22. Juni 2017

Das DFB-Team trifft heute auf Gruppengegner Chile

Köln – Weltmeister Deutschland trifft beim Confed Cup im zweiten Gruppenspiel ab 20.00 Uhr auf Chile. Mit ihren beiden Topstars Arturo Vidal von Rekordmeister Bayern München und FC Arsenals Alexis Sánchez sind die Chilenen der vielleicht härteste Gegner von Joachim Löws Mannschaft. Ein Jahr vor der WM in Russland ist der Südamerikameister daher ein guter Gradmesser. Nach einem mageren 35. ... Mehr lesen »