Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 11. August 2018

Duisburg und Bochum wollen den ersten SiegKöln – Nach der Auftaktniederlage bei Dynamo Dresden empfängt der MSV Duisburg den Nachbarn VfL Bochum um 13.00 Uhr zum kleinen Revier-Derby. Der VfL musste im ersten Spiel der neuen Zweitligasaison ebenfalls eine Niederlage gegen den 1. FC Köln hinnehmen. Ab 15.30 Uhr folgt die Partie zwischen Arminia Bielefeld und Dresden. 

Am vorletzten Tag der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin stehen elf Entscheidungen auf dem Programm. Los geht es bereits ab 9.05 Uhr mit dem 20 km Gehen der Frauen. Die Weitspringerin Malaika Mihambo, Mateusz Przybylko im Hochsprung und die Diskuswerferinnen Shanice Craft, Claudine Vita und Nadine Müller rechnen sich gute Chancen auf Edelmetall aus. Den Schlusspunkt setzen die beiden 4×400-Staffeln um 21.30 Uhr (Männer) und 21.50 Uhr (Frauen). In beiden Läufen sind die deutschen Quartetts dabei.

Die DTM kehrt am Wochenende ins britische Brands Hatch zurück. Auf dem Kurs, auf dem die DTM seit 2013 nicht mehr gefahren ist, stehen am Samstag und Sonntag die Saisonrennen elf und zwölf an. Dabei will der britische Mercedes-Fahrer Gary Paffett seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Das erste Rennen beginnt am Samstag um 14.30 Uhr. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*