Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / FC Liverpool gewinnt Mercedes-Benz JuniorCup

FC Liverpool gewinnt Mercedes-Benz JuniorCup

Sindelfingen – Der FC Liverpool hat bei seiner ersten Teilnahme den hochkarätig besetzten Mercedes-Benz JuniorCup gewonnen. Die A-Junioren des englischen Fußball-Traditionsklubs setzten sich bei der zweitägigen Veranstaltung, an der in Sindelfingen acht Mannschaften aus fünf Ländern teilnahmen, im Finale mit 3:2 gegen Rapid Wien durch.

Erstmals seit 22 Jahren schaffte es kein Team aus Deutschland ins Finale des Turniers, das zum 29. Mal stattfand. Bayern München bezwang im Spiel um Platz drei die Glasgow Rangers mit 3:2. Vorjahressieger Hertha BSC musste sich mit Platz sieben begnügen. Rekordsieger VfB Stuttgart verlor das Spiel um Platz fünf gegen Schalke 04 mit 0:1. Zum besten Spieler des Turniers wurde Yusuf Demir (Rapid Wien) gewählt, bester Torhüter war Vitezslav Jaros (FC Liverpool).

Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger, der Schirmherr des Turniers war, sprach von einer „Werbung für den Jugendfußball“. Insgesamt verfolgten 10.000 Zuschauer an beiden Tagen die Veranstaltung im Glaspalast. (SID)

auch interessant

Martin Kind bald nicht mehr Vorsitzender von Hannover 96

Hannover 96: Kind-Opposition siegt deutlich bei Aufsichtsratswahl

Hannover – Martin Kind, langjähriger Präsident von Hannover 96, hat bei der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.