Weitere Fußballnachrichten

175.000 Euro für die Braun-Stiftung: Baumwolltasche mit Löw-Porträt

Porträt von Joachim Löw ziert Einkaufsbeutel

Köln – Die DFB-Stiftung Egidius Braun kann sich auf Zuwendungen in Höhe von 175.000 Euro freuen. Diese Summe wird durch eine Baumwolltasche mit dem Porträt von Bundestrainer Joachim Löw erlöst. Die Supermarktkette Rewe bietet die Sammler-Edition in limitierter Auflage an. Den Einkaufsbeutel zieren Löws Grafik-Porträt und der Slogan „Deutschland steht drauf, Vielfalt steckt drin“. Mit jedem verkauften Exemplar geht ein ... Mehr lesen »

Matthäus: „Als Mensch einiges besser machen können“

Köln – Der fünfmalige Fußball-WM-Teilnehmer Lothar Matthäus ist mit seiner sportlichen Karriere zufrieden, bekennt sich aber zu Defiziten im persönlichen Bereich. „Als Sportler habe ich, glaube ich, sehr viel erreicht, als Mensch hätte ich einiges besser machen können. Auch als Sportler natürlich, man ist nicht perfekt, aber ich glaube, dass ich auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken kann“, sagte der 57-Jährige, ... Mehr lesen »

DFB: Schiedsrichter-Streit könnte vor Gericht landen

Schiedsrichter-Streit beim DFB könnte vor Gericht landen

Frankfurt/Main – Der Schiedsrichter-Streit beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) könnte vor Gericht landen. Der Bielefelder Anwalt Carsten Thiel von Herff, der für den DFB im Zuge der Affäre über den Jahreswechsel ein Gutachten erstellt hatte, bestätigte dem SID am Dienstag, Klage gegen den Unparteiischen Manuel Gräfe einreichen zu wollen, wenn dieser „seine Behauptungen, die in Richtung Verleumdung gehen“, nicht zurücknehme. Gräfe ... Mehr lesen »

Ceferin sieht Videobeweis weiter kritisch

Ceferin hadert mit dem Videobeweis

Nyon – UEFA-Präsident Aleksander Ceferin sieht den Videobeweis im Fußball nach wie vor kritisch. Allerdings gebe es „kein Zurück mehr“, sagte der Chef der Europäischen Fußball-Union im kicker-Interview: „Auch die UEFA muss den Videobeweis einführen. In welchem Umfang genau, ist noch zu klären.“ Derzeit setzt der Dachverband in der Europa League und Champions League noch auch zusätzliche Torrichter im Schiedsrichter-Gespann. ... Mehr lesen »

ARD: Womöglich aktuelle russische Fußball-Nationalspieler von Doping-Skandal betroffen

Dopingskandal könnte auch Fußballspieler betreffen

Köln – Der Dopingskandal in Russland könnte nach Angaben der ARD-Dopingredaktion auch Spieler aus dem aktuellen Kader des Gastgebers der Fußball-WM betreffen. Dies gehe aus einem Dokument hervor, das der ARD-Dopingredaktion aus Kreisen des Weltverbandes FIFA zugespielt wurde. Demnach sollen sich unter den 155 Proben, die die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) im Moskauer Kontrolllabor beschlagnahmt und inzwischen der FIFA zur Untersuchung übergeben ... Mehr lesen »

DFB-Vorstand Winkler fordert: Videobeweis auf die Leinwand

Der Videobeweis soll auf der Leinwand gezeigt werden

Berlin – Als Lehre aus dem Pokalfinale fordert Vorstandsmitglied Hermann Winkler vom Deutschen Fußball-Bund (DFB), den Videobeweis künftig auf der Leinwand im Stadion einzublenden. „Beim Pokalfinale wussten die Zuschauer minutenlang überhaupt nicht, was da Sache ist. Wir wollen doch volle Stadien – da können wir die Zuschauer nicht so behandeln. Der Videobeweis darf nicht zum Besucherkiller werden“, sagte der Präsident ... Mehr lesen »

FC Bayern: Boateng kokettiert mit Wechsel

Boateng denkt über Bayern-Abschied nach

Berlin – Weltmeister Jerome Boateng kokettiert weiter mit einem vorzeitigen Abschied vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München. „Das Ausland ist immer interessant. Man hat nicht viele Chancen. Da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er nochmal die Erfahrung sammeln möchte“, sagte Boateng am Rande des DFB-Pokalfinales gegen Eintracht Frankfurt (1:3) bei Sky. „Ich bin jetzt in einem anderen Alter als ... Mehr lesen »

Videoassistent: Seifert räumt Verbesserungsbedarf ein

Christian Seifert will den Videobeweis weiter verbessern

Köln – Christian Seifert hat Verbesserungsbedarf beim Videoassistenten eingeräumt. „Die Zuschauer müssen besser informiert werden, beispielsweise über Einblendungen auf den Videoleinwänden“, sagte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) dem Handelsblatt und ergänzte: „Es war die größte Innovation seit 55 Jahren in der Bundesliga, da ist es doch normal, dass nicht von Anfang an alles perfekt läuft.“ In ersten Tests ... Mehr lesen »

SZ: Milliardenschwere Infantino-Pläne auf Eis gelegt

Gianni Infantinos Planungen fehlt der Rückhalt

München – Die milliardenschweren Pläne von FIFA-Präsident Gianni Infantino zur Reform der Klub-Weltmeisterschaft und zur Einführung einer Weltliga liegen offenbar auf Eis. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hat der Schweizer Chef des Fußball-Weltverbands die europäischen Klubs vom vorläufigen Stopp der Planungen aufgrund fehlenden Rückhalts auf nahezu allen Ebenen in Kenntnis gesetzt. Dies habe ein Vertreter des deutschen Rekordmeisters Bayern München ... Mehr lesen »

U19: Rekordsieger Freiburg holt DFB-Junioren-Pokal

Berlin – Die U19 des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat zum sechsten Mal den DFB-Junioren-Pokal gewonnen. Der Rekordsieger aus dem Breisgau setzte sich im Finale am Samstagmittag gegen den Nachwuchs des künftigen Drittligisten 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 (0:0) durch. Enzo Leopold (63.) und Carlo Boukhalfa (84.) erzielten die Treffer vor 1650 Zuschauern im Amateurstadion von Hertha BSC. Für die Pfälzer ... Mehr lesen »