Weitere Fußballnachrichten

DFB-Vorstand Winkler fordert: Videobeweis auf die Leinwand

Der Videobeweis soll auf der Leinwand gezeigt werden

Berlin – Als Lehre aus dem Pokalfinale fordert Vorstandsmitglied Hermann Winkler vom Deutschen Fußball-Bund (DFB), den Videobeweis künftig auf der Leinwand im Stadion einzublenden. „Beim Pokalfinale wussten die Zuschauer minutenlang überhaupt nicht, was da Sache ist. Wir wollen doch volle Stadien – da können wir die Zuschauer nicht so behandeln. Der Videobeweis darf nicht zum Besucherkiller werden“, sagte der Präsident ... Mehr lesen »

FC Bayern: Boateng kokettiert mit Wechsel

Boateng denkt über Bayern-Abschied nach

Berlin – Weltmeister Jerome Boateng kokettiert weiter mit einem vorzeitigen Abschied vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München. „Das Ausland ist immer interessant. Man hat nicht viele Chancen. Da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er nochmal die Erfahrung sammeln möchte“, sagte Boateng am Rande des DFB-Pokalfinales gegen Eintracht Frankfurt (1:3) bei Sky. „Ich bin jetzt in einem anderen Alter als ... Mehr lesen »

Videoassistent: Seifert räumt Verbesserungsbedarf ein

Christian Seifert will den Videobeweis weiter verbessern

Köln – Christian Seifert hat Verbesserungsbedarf beim Videoassistenten eingeräumt. „Die Zuschauer müssen besser informiert werden, beispielsweise über Einblendungen auf den Videoleinwänden“, sagte der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) dem Handelsblatt und ergänzte: „Es war die größte Innovation seit 55 Jahren in der Bundesliga, da ist es doch normal, dass nicht von Anfang an alles perfekt läuft.“ In ersten Tests ... Mehr lesen »

SZ: Milliardenschwere Infantino-Pläne auf Eis gelegt

Gianni Infantinos Planungen fehlt der Rückhalt

München – Die milliardenschweren Pläne von FIFA-Präsident Gianni Infantino zur Reform der Klub-Weltmeisterschaft und zur Einführung einer Weltliga liegen offenbar auf Eis. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, hat der Schweizer Chef des Fußball-Weltverbands die europäischen Klubs vom vorläufigen Stopp der Planungen aufgrund fehlenden Rückhalts auf nahezu allen Ebenen in Kenntnis gesetzt. Dies habe ein Vertreter des deutschen Rekordmeisters Bayern München ... Mehr lesen »

U19: Rekordsieger Freiburg holt DFB-Junioren-Pokal

Berlin – Die U19 des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat zum sechsten Mal den DFB-Junioren-Pokal gewonnen. Der Rekordsieger aus dem Breisgau setzte sich im Finale am Samstagmittag gegen den Nachwuchs des künftigen Drittligisten 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 (0:0) durch. Enzo Leopold (63.) und Carlo Boukhalfa (84.) erzielten die Treffer vor 1650 Zuschauern im Amateurstadion von Hertha BSC. Für die Pfälzer ... Mehr lesen »

Salihamidzic gegen „verrückte“ Bayern-Transfers

Salihamidzic spricht sich gegen hohe Ablösen aus

München – Sportdirektor Hasan Salihamidzic vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat sich gegen Transfers im dreistelligen Millionen-Bereich ausgesprochen. „Ich bin dagegen, dass wir so verrückte Sachen machen, ich glaube nicht, dass wir in die Dimension vorstoßen müssen“, sagte Salihamidzic der Süddeutschen Zeitung. Der deutsche Marktführer müsse sich von anderen internationalen Topklubs abheben, sagte der 41-Jährige: „Real soll ruhig Neymar kaufen, ... Mehr lesen »

Trotz Torklau-Theater: Aue auf Kurs Richtung Klassenerhalt

Karlsruhe – Die abgezockten Profis von Erzgebirge Aue haben das tagelange Torklau-Theater locker beiseite geschoben und mit einer routinierten Vorstellung den Grundstein zum Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga gelegt. Der Drittletzte, der zuletzt vor drei Jahren in die 3. Liga musste, holte im Relegations-Hinspiel ein 0:0 beim Drittliga-Dritten Karlsruher SC. Der badische Traditionsklub peilt trotz der eher schlechten Ausgangsposition zwar ... Mehr lesen »

Ex-Mainzer Krkic spricht über Angstattacken und greift den Fußball an

Bojan Krkic äußert sich kritisch über den Fußball

London – Der frühere Mainzer Bundesliga-Legionär Bojan Krkic, einst in Spanien als neuer Messi gefeiert, leidet seit langem unter Angstattacken. In einem Interview mit dem Londoner Guardian berichtete der 27-Jährige von mehreren Situation, in denen er aus diesem Grund nicht in der Lage war, Fußball zu spielen und kritisierte seinen Sport scharf. „Niemand will darüber reden, der Fußball ist nicht ... Mehr lesen »

Mutko in russischer Regierung nicht mehr für Sport zuständig

Mutko gilt als Schlüsselfigur im russischen Staatsdoping

Moskau – Der umstrittene Vize-Premierminister Witali Mutko wird in der künftigen russischen Regierung nicht mehr für Sport zuständig sein. Das wurde am Freitag bekannt. Mutko gilt als Schlüsselfigur im russischen Staatsdopingskandal rund um die Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 und wurde vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) lebenslang gesperrt.  Zuletzt lag in seinem Aufgabenbereich als Vize-Premier auch der Sport. Von 2008 ... Mehr lesen »

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 18. Mai 2018

Karlsruhe will zurück in die 2. Bundesliga

Köln – Traditionsklub Karlsruher SC will den ersten Schritt zurück Richtung 2. Liga machen. Der Dritte der 3. Liga empfängt im ersten Relegationsspiel den Drittletzten der 2. Liga, Erzgebirge Aue. Die Partie vor 24.600 Zuschauern im ausverkauften Wildparkstadion beginnt um 18.15 Uhr. Die Entscheidung fällt im Rückspiel am 22. Mai in Aue. Alexander Zverev und Angelique Kerber spielen beim Sandplatzturnier ... Mehr lesen »