Weitere Fußballnachrichten

DFB-Akademie: Bundesgerichtshof fällt Vorentscheidung

Karlsruhe – Dem Bau der neuen Akademie des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) steht so gut wie nichts mehr im Wege. Nach dem monatelangen Rechtsstreit der Stadt Frankfurt mit dem Renn-Klub über das Areal, auf dem der DFB sein „Leuchtturmprojekt“ errichten möchte, hat nun auch der Bundesgerichtshof in Karlsruhe eine Vorentscheidung gefällt, die den Weltmeister-Verband und die Main-Metropole wie Sieger aussehen lässt. ... Mehr lesen »

UEFA-Präsident Ceferin reagiert auf Merkel-Kritik

Aleksander Ceferin nimmt die Politiker in die Pflicht

Genf – UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat auf die Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der finanziellen Entwicklungen des Fußballs reagiert. „An alle europäischen Politiker“, sagte Ceferin am Mittwoch beim UEFA-Kongress in Genf, nachdem er Merkel namentlich erwähnt hatte: „Wir sind absolut einverstanden, aber ich kann nicht sagen, dass ihr viel getan habt, um uns dabei zu helfen, die Dinge zu ... Mehr lesen »

Sorokin ins FIFA-Council gewählt

Wurde ins FIFA-Council gewählt: Alexej Sorokin

Genf – WM-Gastgeber Russland hat wieder einen Sitz in der „Regierung des Weltfußballs“. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wählte am Mittwoch WM-Organisationschef Alexej Sorokin ins Council des Weltverbandes FIFA. Der 45-Jährige folgt auf Witali Mutko (58), der nach seinem Aufstieg zum russischen Vize-Premierminister nicht zur Wiederwahl im vergangenen Frühjahr zugelassen worden war. Seitdem war einer der acht Council-Sitze der UEFA vakant. ... Mehr lesen »

Infantino kündigt Transfermarkt-Diskussion an

Infantino kündigt Diskussion über den Transfermarkt an

Genf – FIFA-Präsident Gianni Infantino hat eine Diskussion über den ausufernden Transfermarkt angekündigt. „Das liegt in unser aller Verantwortung“, sagte der Schweizer beim Kongress der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch in Genf.  Im Sommer „waren wir Zeuge einer signifikanten Erhöhung der Ablösesummen“, sagte Infantino: „Das muss nicht unbedingt negativ sein. Aber auf der anderen Seite steigen die Kommissionen für die ... Mehr lesen »

Die Sperren der FIFA-Ethikkommission (zusammengestellt vom SID)

Die FIFA-Ethikkommission sperrt Gordon Derrick

Zürich – Bislang hat die FIFA-Ethikkommission zahlreiche Sperren für alle fußballrelevanten Tätigkeiten im Weltfußball ausgesprochen. – Die Strafen im Überblick, berücksichtigt sind nur Sperren, keine Geldstrafen: 17. November 2010: Amos Adamu (drei Jahre), Reynald Temarii (ein Jahr) 17. Dezember 2012: Mohamed bin Hammam (lebenslang) 30. April 2013: Vernon Manilal Fernando (acht Jahre, am 9. Oktober 2013 lebenslang) 13. Juni 2014: ... Mehr lesen »

FIFA sperrt Karibik-Boss für sechs Jahre

Die FIFA sperrt den Boss der Karibischen Fußball-Union

Zürich – Der Fußball-Weltverband FIFA hat den Präsidenten der Karibischen Fußball-Union (CFU) für sechs Jahre gesperrt. Gordon Derrick habe mehrmals gegen den FIFA-Ethik-Code verstoßen, teilte die FIFA am Dienstag mit. Unter anderem sei er in mehreren Fällen der Korruption überführt worden, er habe großzügig Geschenke verteilt und selbst angenommen. Zudem muss Derrick eine Strafe von umgerechnet 26.170 Euro zahlen. Er ... Mehr lesen »

Kriterien für EM 2024: DFB tritt NDR-Bericht entgegen

Der DFB wehrt sich gegen Vorwürfe des NDR

Köln – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) tritt einem Medienbericht entgegen, demzufolge einige der Bewerbungskriterien für die EM 2024 angeblich verfassungswidrig sind. „Der gesamte Auswahlprozess wurde transparent durchgeführt, mit enger Begleitung durch Transparency International. Zudem wurden weitere externe Experten einbezogen – Hinweise auf verfassungsrechtliche Bedenken erhielten wir in diesem Prozess keine“, teilte der DFB am Dienstag mit. „Es ist deshalb verwunderlich, ... Mehr lesen »

Grindel verteidigt Stehplätze und Aussetzung von Kollektivstrafen

Reinhard Grindel stellt Stehplätze nicht in Frage

Köln – Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat Stehplätze in deutschen Fußballstadien für unantastbar erklärt. „In voller Übereinstimmung mit der Liga ist unsere Überzeugung: Stehplätze gehören zum Stadionerlebnis! Niemand beim DFB und in der DFL stellt Stehplätze in Frage“, sagte der 56-Jährige dem Magazin 11Freunde. In der Vergangenheit waren nach Fanausschreitungen vor allem aus der Politik immer wieder Rufe nach der ... Mehr lesen »

DFB-Frauen testen in Bielefeld gegen Frankreich

Steffi Jones und ihr Team erwarten Frankreich

Frankfurt/Main – Die deutschen Fußballerinnen beenden das EM-Jahr mit einem hochkarätigen Länderspiel. Am 24. November (18.00 Uhr/ARD) trifft die Auswahl von Bundestrainerin Steffi Jones auf den Weltranglistenvierten und kommenden WM-Gastgeber Frankreich. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag bekannt. „Bielefeld hat sich schon in der Vergangenheit als toller Standort für den Frauenfußball erwiesen“, sagte Jones: „Umso schöner ist es, ... Mehr lesen »

Trotz Misstönen: Videobeweis für Infantino „sehr positiv“

Infantino steht dem Videobeweis positiv gegenüber

Paris – FIFA-Präsident Gianni Infantino ist trotz „einiger Misstöne“ weiterhin vom Erfolg des Videobeweises überzeugt. „Auch wenn es ein paar Kleinigkeiten gibt, an denen noch gefeilt werden muss, sind die ersten Erfahrungen der Tests sehr positiv“, sagte der Boss des Fußball-Weltverbandes am Dienstag in Paris: „Wenn man etwas beginnt, sollte man es auch bis zum Ende durchziehen.“ Diskussionsbedarf hatte es ... Mehr lesen »