Weitere Fußballnachrichten

Khedira steht Nationalmannschaft weiter zur Verfügung

Khedira steht dem DFB-Team weiter zur Verfügung

Turin – Sami Khedira steht für einen Neustart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem WM-Debakel zur Verfügung, würde aber auch das Aus beim viermaligen Weltmeister klaglos hinnehmen. „Wenn es aktuell Bessere gibt, dann werde ich das akzeptieren, dafür habe ich Verständnis“, teilte der 31 Jahre alte Weltmeister von 2014 über die Sozialen Netzwerke mit. Grundsätzlich könne Bundestrainer Joachim Löw aber weiter ... Mehr lesen »

Effenberg schließt weiteren Trainer-Job in Deutschland aus

Effenberg kann sich einen Job im Ausland vorstellen

Köln – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg wird in Deutschland nicht mehr als Trainer oder Manager arbeiten. „Ein Engagement in Deutschland kommt für mich nicht mehr infrage“, sagte der 50-Jährige, der am Sonntag als Experte im Sport1-Doppelpass seine Premiere feiert, dem SID. Grundsätzlich würde der frühere Kapitän von Bayern München allerdings gerne noch einmal bei einem Klub arbeiten: „Das Ausland ... Mehr lesen »

FIFA-Weltrangliste: Löw-Team auf Platz 15 abgestürzt

Unter Löw war das DFB-Team immer unter den Top Ten

Zürich – Die deutsche Nationalmannschaft ist in der August-Rangliste des Fußball-Weltverbandes FIFA als bisherigen Spitzenreiter auf Position 15 abgestürzt. Der viermalige WM-Champion war bei der Weltmeisterschaft in Russland sensationell in der Vorrunde gescheitert und fiel dadadurch erstmals seit 2005 wieder aus den Top Ten. Die Spitzenposition übernahm WM-Titelträger Frankreich vor dem WM-Dritten Belgien. Hinter Rekord-Weltmeister Brasilien ist WM-Finalist Kroatien Vierter. ... Mehr lesen »

Nach Supercup-Gewinn: Griezmann sieht sich in Treue zu Atletico bestärkt

Antoine Griezmann nach dem Supercup-Triumph mit Atletico

Tallinn – Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann sieht sich durch den Gewinn des Supercups in seiner Treue zu Atletico Madrid bestärkt. „Ich bin geblieben, weil wir hier eine gutes Projekt haben. Ich habe Vertrauen in diesen Klub und in den Trainer. Und der Sieg zeigt, dass ich nicht falsch lag“, sagte der französische Stürmer nach dem Erfolg des Europa-League-Siegers im Stadtderby gegen ... Mehr lesen »

Kroos setzt Karriere im DFB-Team fort

Toni Kroos spielt weiterhin für die DFB-Auswahl

Köln – Ex-Weltmeister Toni Kroos wird nach dem WM-Debakel seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft fortsetzen. „Ja, ich werde den Weg bis zur EM 2020 weitergehen und habe mir selbst als großes Ziel gesetzt, dass wir dort deutlich erfolgreicher sind als zuletzt“, sagte der Mittelfeldspieler von Champions-League-Sieger Real Madrid der Bild-Zeitung. Allerdings betonte der 28-Jährige, dass er künftig „mehr Ruhepausen ... Mehr lesen »

Atletico Madrid gewinnt zum dritten Mal den europäischen Supercup

Saul bringt Atletico mit Traumtor auf die Siegerstraße

Tallinn – Europa-League-Sieger Atletico Madrid hat zum dritten Mal den europäischen Supercup gewonnen. Das Team von Trainer Diego Simeone entschied in Tallinn/Estland das Stadtduell gegen Champions-League-Gewinner Real Madrid mit 4:2 (1:1) nach Verlängerung für sich. Real verpasste im ersten Pflichtspiel nach dem Abgang von Weltfußballer Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin seinen dritten Titel im Supercup in Serie. Diego Costa hatte Atletico schon nach ... Mehr lesen »

Livestream: Facebook erwirbt weitere Fußballrechte

Sport-Übertragungsrecht: Facebook erweitert sein Angebot

Nyon – Der amerikanische Internetriese Facebook bringt sich verstärkt als Anbieter von Fußball-Übertragungen in Stellung. Wie die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch mitteilte, hat das US-Unternehmen nun auch Bewegtbildrechte an der Champions League für den lateinamerikanischen Markt erworben. Bis 2021 wird Facebook in jeder Saison 32 Spiele streamen, zu diesem Paket gehören jährlich auch das Champions-League-Finale und der UEFA Supercup. ... Mehr lesen »

„Fall Mannheim“ wird neu aufgerollt: Berufungsverhandlung am 25. September

DFB und Klub hatten Berufung gegen das Urteil eingelegt

Frankfurt/Main – Der „Fall Waldhof Mannheim“ wird am 25. September neu aufgerollt. Dann verhandelt das Bundesgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unter dem Vorsitz von Achim Späth ab 10.30 Uhr in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main die Berufung gegen das vorangegangene Urteil des Sportgerichts. Der Regionalligist wie der DFB-Kontrollausschuss waren mit dem Richterspruch der ersten Instanz nicht einverstanden. Das Sportgericht hatte Mannheim ... Mehr lesen »

Treffen mit Klubs: DFB und DFL informieren über Videobeweis-Neuerungen

Der Videobeweis soll für Zuschauer transparenter werden

Frankfurt/Main – Die Fußball-Bundesligisten wurden kurz vor dem Beginn der neuen Saison noch einmal im Detail über die Neuerungen beim Videobeweis in Kenntnis gesetzt. Bei einem Arbeitstreffen in Frankfurt/Main kamen Vertreter der Klubs, der Deutschen Fußball Liga (DFL) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zusammen. Dabei informierten die Verbände über die Erfahrungen aus der vergangenen Spielzeit, über Erkenntnisse der WM-Endrunde, über ... Mehr lesen »

Ex-Fußballprofi Legat sagt MMA-Kampf ab

Thorsten Legat muss Mixed-Martial-Arts-Kampf absagen

Köln – Der ehemalige Fußballprofi Thorsten Legat hat seinen geplanten Mixed-Martial-Arts-Kampf abgesagt. Der 49-Jährige hätte am 1. September im Rahmen einer Veranstaltung der MMA-Serie „GMC“ in der Kölner Lanxess-Arena gegen den 23 Jahre jüngeren Fitnesstrainer Dominic Harrison sein Debüt geben sollen. Probleme in der Hüfte und Schulter verhindern dieses Vorhaben, teilte Legat am Mittwoch mit.   „Ich habe es wohl ... Mehr lesen »