Weitere Fußballnachrichten

Verdacht auf Bestechung: FIFA ermittelt gegen Al-Khelaifi

Die FIFA ermittelt gegen Nasser Al-Khelaifi

Zürich – Nach der Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt nun auch der Fußball-Weltverband FIFA gegen den unter Korruptionsverdacht stehenden Nasser Al-Khelaifi, Präsident des französischen Erstligisten Paris St. Germain. Die Ethikkommission der FIFA „eröffnete am Donnerstagabend eine Voruntersuchung gegen Nasser Al-Khelaifi“, teilte ein Sprecher des Weltverbandes am Freitag mit.  Die Schweizer Bundesanwaltschaft hatte am Donnerstag ein Strafverfahren gegen Jerome Valcke, den früheren Generalsekretär ... Mehr lesen »

FIFA weist Ghanas Protest nach WM-Aus ab

Die Nationalmannschaft Ghanas scheiterte in der WM-Quali

Zürich – Der Fußball-Weltverband FIFA hat den Protest Ghanas gegen die Schiedsrichterleistung im WM-Qualifikationsspiel gegen Uganda abgewiesen. Das teilte die FIFA am Freitag mit. Ghana hatte nach dem 0:0 gegen Uganda und der damit verpassten Qualifikation für die WM 2018 Protest eingelegt, da Schiedsrichter Daniel Bennett den Black Stars in der Nachspielzeit ein reguläres Tor wegen einer angeblichen Abseitsstellung aberkannt ... Mehr lesen »

Ehemaliger ManU-Star Park Ji-sung erster olympischer Fackelträger

Park Ji-sung erster Fackelträger

Seoul – Südkoreas Fußball-Idol Park Ji-sung wird am 1. November in Incheon erster Fackelträger des olympischen Feuers auf dem Weg zu den Winterspielen 2018 in Pyeongchang sein. Die Flamme wird am 24. Oktober im antiken Olympia in Griechenland entzündet und acht Tage später im Ausrichterland erwartet. Dort wird die Flamme über 2018 Kilometer von 7500 Fackelträgern nach Pyeongchang getragen. Der ... Mehr lesen »

Boateng für Videobeweis bei rassistischen Vorfällen

Kevin-Prince Boateng

München – Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng hat angeregt, den Videobeweis auch bei rassistischen Vorfällen in den Fußballstadien anzuwenden. „Warum setzen wir diese Technik nicht ein, damit jeder rassistische Schreier identifiziert und rausgeschmissen wird und nie wieder zurück ins Stadion darf“, sagte der 30-Jährige vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt in einem Focus-Interview. Boateng engagiert sich seit Jahren gegen Rassismus. Für Schlagzeilen sorgte er, ... Mehr lesen »

Schweiz: Strafverfahren gegen Valcke und Al-Khelaifi

Nasser Al-Khelaifi ist im Visier der Schweizer Behörden

Zürich – Die Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) hat ein Strafverfahren gegen den früheren FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke und den Geschäftsführer des Medienkonzerns beIn, Nasser Al-Khelaifi, eröffnet. Es geht um den Verdacht der Bestechung, des Betrugs, der ungetreuen Geschäftsbesorgung und Urkundenfälschung im Zusammenhang mit der Vergabe von Medienrechten für Fußball-Weltmeisterschaften. Al-Khelaifi ist Präsident von Paris St. Germain. Valcke soll, so der Vorwurf des ... Mehr lesen »

FIFA bescheinigt einwandfreie Funktionsweise von Goal Control

Die FIFA hat die Funktion von GoalControl bestätigt

Aachen – Der Fußball-Weltverband FIFA hat die einwandfreie Funktionsweise der Torlinientechnolgie der Aachener Firma GoalControl bestätigt. Dies ist das Ergebnis einer sogenannten FIT-Prüfung (FIFA Installation Test), die am vergangenen Freitag in Frankreich durchgeführt wurde.  Das GoalControl-System des Unternehmens, bei dem der ehemalige Bundesligaprofi Simon Rolfes Mitbesitzer ist, wird in der französischen Liga bereits seit der Saison 2015/16 eingesetzt. „Das Ergebnis ... Mehr lesen »

Basler übernimmt Fünftligisten bis zur Winterpause

Mario Basler übernimmt Trainerposten bei Oberligisten

Frankfurt/Main – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mario Basler (48) übernimmt das Traineramt beim hessischen Oberligisten Rot-Weiss Frankfurt bis zum Jahreswechsel. „Es geht darum, bis zur Winterpause so viele Punkte wie möglich zu holen, damit der neue Trainer eine realistische Chance hat, die Klasse zu halten“, sagte Basler der Bild-Zeitung. Der Europameister von 1996 soll am Donnerstag um 17 Uhr beim Fünftligisten ... Mehr lesen »

Dopingfall bei Benevento Calcio: Teamarzt nimmt Schuld auf sich

Fabio Lucioni wurde positiv auf Clostebol getestet

Rom – Der Teamarzt des italienischen Fußball-Erstligisten Benevento Calcio, Walter Giorgione, hat die Schuld für den positiven Dopingtest von Kapitän Fabio Lucioni auf sich genommen. Giorgione sagte bei einer Anhörung vor der italienischen Anti-Doping-Agentur NADO am Mittwoch in Rom, dass er dem Abwehrspieler ein Spray zur schnelleren Heilung einer Schnittwunde verabreicht habe, das das verbotene anabole Steroid Clostebol enthielt. Eine ... Mehr lesen »

Nach Rücktrittsandeutungen: Vidal will doch weiter für Chile spielen

Vidal lässt Karriereende in Nationalmannschaft offen

München – Entgegen erster Andeutungen will Bayern Münchens Arturo Vidal seine Karriere in Chiles Fußball-Nationalmannschaft trotz des Scheiterns in der WM-Qualifikation fortsetzen. „Jedes Mal, wenn sie mich fragen, stehe ich meiner Auswahl zur Verfügung“, schrieb der 30-Jährige am Mittwochabend bei Twitter: „Chile ist ein Team von Kriegern und ich bin stolz, Teil dieser Gruppe zu sein. Und ich werde sie ... Mehr lesen »

Stadt Herten verwehrt Assauer Ehrenbürgerschaft

1997 gewann Schalke 04 rund um Rudi Assauer den UEFA-Cup

Herten – Die Stadt Herten hat dem langjährigen Schalke-Manager Rudi Assauer die Ehrenbürgerschaft verwehrt. Bei der geheimen Abstimmung des Stadtrates über den Vorschlag des parteilosen Hertener Bürgermeisters Fred Toplak votierten nach einem Bericht der Bild-Zeitung 21 Politiker mit Nein, nur 17 mit Ja und zwei enthielten sich. Der Rat hätte mit zwei Drittel Mehrheit für den an Alzheimer erkrankten Assauer ... Mehr lesen »