Weitere Fußballnachrichten

Bielefeld übernimmt mit Sieg gegen Bochum Tabellenspitze

Andreas Voglsammer brachte die Arminia in Führung

Bielefeld – Arminia Bielefeld hat seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft von Trainer Jeff Saibene gewann am Montag 2:0 (2:0) gegen den VfL Bochum und ist der einzige Verein der Liga mit neun Punkten aus den ersten drei Saisonspielen.  „Wir haben Vertrauen in unsere Möglichkeiten und unseren Kader“, sagte Saibene bei Sky. „Die ... Mehr lesen »

DFB-Präsident Grindel rechnete mit starkem Götze-Comeback

DFB-Präsident Reinhard Grindel lobt Mario Götze

Hamburg – DFB-Präsident Reinhard Grindel (55) war vom starken Bundesliga-Comeback des Weltmeisters Mario Götze (25) nicht überrascht. „Ich habe schon zu der Zeit, als er nicht so erfolgreich war, gesagt, dass wir Mario Götze unendlich viel zu verdanken haben. Er ist unser Weltmeister-Torschütze“, sagte Grindel am Rande des Sport-Bild-Awards in Hamburg über den Mittelfeldstar von Borussia Dortmund: „Und es ist ... Mehr lesen »

Vuelta: BMC gewinnt Auftaktzeitfahren – Froome mit Sky Vierter

Brite Froome: Auf dem Weg zum nächsten Rundfahrt-Sieg

Nîmes – Vier Wochen nach seinem Triumph bei der Tour de France hat Radsport-Star Christopher Froome erneut in Frankreich den ersten Schritt zum nächsten Rundfahrt-Sieg gemacht. Zum Auftakt der 72. Vuelta a Espana kam der 32 Jahre alte Brite am Samstag im Teamzeitfahren in Nimes mit seiner Sky-Equipe beim Sieg der BMC-Mannschaft auf den vierten Platz. Sky, das wie bei ... Mehr lesen »

Angriffe gegen Fandel und Krug: Schiri Gräfe kritisiert Auswahlverfahren

Manuel Gräfe kritisiert Herbert Fandel und Hellmut Krug

Berlin – Fußball-Schiedsrichter Manuel Gräfe (43) hat heftige Kritik am Auswahlverfahren der früheren Chefs der Unparteiischen, Herbert Fandel (53) und Hellmut Krug (61), geübt. „Die beiden haben sich ihre Schiedsrichterliste so zusammengebastelt, wie sie es wollten“, sagte Gräfe dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Das Leistungsprinzip sei häufig außer Kraft gesetzt worden. „Da sind Leute in Positionen gekommen, für die sie einfach nicht ... Mehr lesen »

Einstieg von Investoren im Fußball: Ex-VW-Kommunikations-Chef will Hilfestellung leisten

VW-Kommunikationschef Grühsam will Investoren helfen

Frankfurt/Main – Der langjährige VW-Kommunikationschef Stephan Grühsem will internationalen Konzernen Hilfestellung beim Einstieg in deutsche Fußball-Klubs leisten. „Unternehmen sind bereit, sehr viel Geld in den Profifußball zu investieren, und ich bringe Investoren und Klubs zusammen“, sagte Grühsem der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: „Unternehmen aus China und dem arabischen Raum warten nur darauf, in den deutschen Fußball zu investieren.“ Grühsem, der in ... Mehr lesen »

St. Paulis Ewald Lienen wird Sky-Experte

Ewald Lienen wird Experte beim Pay-TV-Sender Sky

Unterföhring – Der Pay-TV-Sender Sky hat Ewald Lienen, Technischer Direktor beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli, mit sofortiger Wirkung als Experten verpflichtet. Der langjährige Bundesliga-Profi und -Trainer wird vor allem in der Sendung „Sky90“, aber auch bei den Champions-League-Sendungen von Sky zu sehen sein. Der erste Einsatz des 63-Jährigen ist am kommenden Montag bei Sky90 (ab 22.30 Uhr). „Beruflich wie privat ... Mehr lesen »

DFB-Präsident Grindel fordert Ultras erneut zum Dialog auf

München – Reinhard Grindel hat die Ultra-Gruppierungen der Bundesligaklubs erneut zum Dialog aufgerufen. „Wir sind bereit, über alles zu reden. Aber es ist unabdingbar, dass der Fußball gewaltfrei sein muss“, sagte der DFB-Präsident in der Halbzeitpause des Saisoneröffnungsspiels zwischen Bayern München und Bayer Leverkusen im ZDF. Grindel betonte noch einmal, dass der Verband mit der vorläufigen Aussetzung der Kollektivstrafen ein ... Mehr lesen »

Grindel begnadigt Rostock: Ausschluss der Fans aufgehoben

Kein Komplett-Ausschluss - Grindel begnadigt Rostock

Frankfurt/Main – Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat den Drittligisten Hansa Rostock begnadigt. Vier Tage nach dem Skandalspiel im DFB-Pokal gegen Hertha BSC (0:2) gab der Verband bekannt, dass die Strafe eines Komplett-Ausschlusses der eigenen Fans für die Auswärtsspiele am 7. Spieltag beim 1. FC Magdeburg und am 12. Spieltag beim Aufsteiger Carl Zeiss Jena vom Tisch sei.  ... Mehr lesen »

Bayerns Innenminister Herrmann für Stadionverbote

Herrmann fordert härteres Durchgreifen gegen Gewalttäter

München – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat in der Debatte über Gewalt in Fußballstadien ein härteres Durchgreifen der Vereine gefordert. „Überführte Gewalttäter müssen Stadionverbote erhalten. Das hat auch eine abschreckende Wirkung“, sagte der CSU-Politiker der Passauer Neuen Presse: „Ich höre aber leider immer wieder, dass Vereine damit sehr lasch umgehen. Das muss sich ändern.“ Der 60-Jährige hat dabei auch diverse ... Mehr lesen »

Anschlag in Barcelona: Spaniens Sportstars reagieren bestürzt

Lionel Messi reagierte bestürzt

Barcelona – Superstar Lionel Messi vom spanischen Fußball-Pokalsieger FC Barcelona hat mit Bestürzung auf den Anschlag in Kataloniens Hauptstadt reagiert. „Ich möchte mein Beileid und meine Unterstützung den Familien und Freunden der Opfer der furchtbaren Terrorattacke in unserem geliebten Barcelona aussprechen“, twitterte er, „Zugleich möchte ich sagen, dass ich jede Art von Gewalt ablehne. Wir werden nicht aufgeben, wir sind ... Mehr lesen »