Weitere Fußballnachrichten

Grindel verärgert über Zwanziger: „Ungerechte und bösartige Vorwürfe“

Reinhard Grindel reagiert verärgert auf Zwanziger-Kritik

Berlin – DFB-Präsident Reinhard Grindel hat verärgert auf die Kritik von Theo Zwanziger am Grundlagenvertrag des Deutschen Fußball-Bundes mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) reagiert. Sein Vorgänger habe „ungerechte und bösartige Vorwürfe“ formuliert. „Ich bin sehr verärgert, dass der frühere DFB-Präsident ein Verfahren um den Grundlagenvertrag kritisiert, dass er selbst erfunden hat“, sagte Grindel am Freitag in Berlin. Erfunden sei ... Mehr lesen »

Champions for Charity: Dirk Nowitzki lädt wieder zum Benefiz-Fußballspiel

Nowitzki wird sich erneut das Fußballtrikot überziehen

Köln – Basketball-Superstar Dirk Nowitzki lädt zum zweiten Mal zum Benefiz-Fußballspiel „Champions for Charity“ zu Ehren von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher in Mainz ein. Neben Nowitzki und Schumachers 18-jährigem Sohn, Formel-3-Pilot Mick Schumacher, treten viele weitere aktive und ehemalige Top-Sportler für den guten Zweck an. Die Erlöse des Spiels kommen der Dirk-Nowitzki-Stiftung und der Keep-Fighting-Initiative zugute. Fußball-Weltmeister Miroslav Klose und der ehemalige ... Mehr lesen »

UEFA-Fünfjahreswertung: England und Italien holen auf

Manchesters Sieg bringt der Premier League 0,285 Punkte

Köln – England und Italien haben in der UEFA-Fünfjahreswertung den Rückstand auf die zweitplatzierte Fußball-Bundesliga weiter verkürzt. Während die deutschen Vertreter in den Halbfinal-Hinspielen der Europapokal-Wettbewerbe Zuschauer waren, sammelte die englische Premier League durch das 1:0 von Manchester United bei Celta Vigo in der Europa League 0,285 Punkte. Sieger der Woche war Italien: Der 2:0-Sieg von Juventus Turin beim AS ... Mehr lesen »

Zwanziger kritisiert Grundlagenvertrag: „Ich halte das für respektlos“

Zwanziger wirft dem DFB auch mangelnde Transparenz vor

Diez – Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger hat heftige Kritik an der Vorgehensweise seiner Nachfolger mit Blick auf den Grundlagenvertrag zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) geübt. Der 71-Jährige kritisierte bei einer Pressekonferenz am Donnerstag in Diez vor allem die Deckelung der Zahlungen von der DFL an den DFB auf 26 Millionen Euro pro Jahr, ... Mehr lesen »

Zwanziger: Klage gegen Freshfields „völlig belanglos“

Die Kanzlei sollte die Affäre um die WM 2006 aufklären

Diez – Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hat seine Klage gegen die Frankfurter Wirtschaftskanzlei Freshfields als „völlig belanglos“ bezeichnet. Die Kanzlei war vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit der Aufklärung des Skandals um die WM-Vergabe 2006 beauftragt worden. „Ich bin nicht der Rache-Engel. Ich will nicht den DFB bekämpfen, ich habe keinen Hass“, sagte der 71-Jährige am Donnerstag bei einer Pressekonferenz ... Mehr lesen »

DFB-Team startet mit Torfestival in U17-EM

Die Mannschaft von Christian Wück (m.) siegt klar

Rijeka – Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat zum Auftakt der EM in Kroatien ihre Titelambitionen unterstrichen. Das Team von DFB-Trainer Christian Wück bezwang Bosnien-Herzegowina in Kostrena 5:0 (2:0). Torjäger Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV erzielte nach der Pause einen Hattrick (50., 51., 62.), zuvor hatten in der einseitigen Partie Lars Lukas Mai von Bayern München (2.) und Yannik Keitel vom SC Freiburg ... Mehr lesen »

Frankfurt hofft im Rechtsstreit für den DFB auf „ein Signal“

Frankfurt/Main – Die Stadt Frankfurt/Main hofft im Rechtsstreit mit dem Renn-Klub um die Baupläne des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf „ein Signal“ vor Gericht. „Das ist eine entscheidende Verhandlung, von der viel abhängt“, sagte eine Sprecherin des Bau- und Liegenschaftsdezernenten Jan Schneider dem SID: „Wir erhoffen uns Klarheit darüber, wohin die Reise gehen wird.“ In dem „Räumungsrechtsstreit“ vor dem Oberlandesgericht geht ... Mehr lesen »

Zwanziger verklagt Kanzlei Freshfields

Theo Zwanziger verklagt Frankfurter Kanzlei Freshfields

Frankfurt/Main – Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger verklagt in der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 die Frankfurter Wirtschaftskanzlei Freshfields. Das bestätigte das Landgericht Frankfurt am Mittwoch der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Die Kanzlei war vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit der Aufklärung der Affäre beauftragt worden. Zwanziger beanstandet dem Bericht zufolge einige Passagen aus dem Freshfields-Untersuchungsbericht, die im Zusammenhang mit ... Mehr lesen »

Auswüchse verbaler Gewalt: DFB-Boss Grindel sieht DFL in der Pflicht

Grindel will verbal Gewalt nicht weiter hinnehmen

Frankfurt/Main – DFB-Präsident Reinhard Grindel will die Auswüchse verbaler Gewalt in den Bundesligastadien nicht länger hinnehmen und sieht dabei vor allem die Deutsche Fußball Liga (DFL) in der Pflicht. „Die DFL muss jetzt darstellen, wie sie diese Vorfälle auf Dauer unterbinden will“, sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit Blick auf die jüngsten Anfeindungen gegen Dietmar Hopp (Mehrheitseigner 1899 ... Mehr lesen »

Deutsche U17 startet als Mitfavorit in EM

Die U17 des DFB geht bei der EM in Kroatien an den Start

Rijeka – Die deutsche U17-Nationalmannschaft startet am Donnerstag als Mitfavorit in die EM in Kroatien. „Wir fahren dorthin, um den Titel zu holen. Das ist unser Ziel, warum auch nicht?“, sagt DFB-Trainer Christian Wück vor dem Auftakt gegen Bosnien-Herzegowina in Kostrena (12.00 Uhr/Eurosport) im SID-Interview. In der Gruppenphase trifft Deutschland zudem auf Serbien (Sonntag) und Irland (Mittwoch, 10. Mai). „Wir ... Mehr lesen »