Weitere Fußballnachrichten

Rückkehr nach Wolfsburg: Schäfer wird Sportdirektor an der Seite von Schmadtke

Marcel Schäfer spielte von 2007 bis 2017 für Wolfsburg

Wolfsburg – Der frühere Fußball-Nationalspieler Marcel Schäfer beendet seine Profikarriere und kehrt in neuer Funktion zum Bundesligisten VfL Wolfsburg zurück. Der 34-Jährige wird ab 1. Juli Sportdirektor bei den Niedersachsen und damit ein enger Mitarbeiter des neuen Wölfe-Geschäftsführers Jörg Schmadtke. Zuletzt spielte Schäfer in den USA bei den Tampa Bay Rowdies (United Soccer League). „In den Gesprächen mit Marcel war ... Mehr lesen »

Nächster Sanierungsfall: Premjer Liga verweigert Perm Lizenz

Die russische Premjer Liga RPFL hat große Finanzprobleme

Moskau – Nächster Sanierungsfall im russischen Fußball: Die Premjer Liga (RPFL) hat dem FC Amkar Perm die Lizenz für die Saison 2018/19 verweigert. Grund seien „unzureichende finanzielle Garantien und erhebliche Verbindlichkeiten“, wie die RPFL am Mittwoch auf ihrer Internetseite mitteilte. Der Tabellen-13. der abgelaufenen Saison ist damit der zweite Klub, der aus finanziellen Gründen vom Spielbetrieb ausgeschlossen wurde. Zuvor hatte ... Mehr lesen »

FIFA: Infantino stellt sich zur Wiederwahl

Gianni Infantino will sich der Wiederwahl stellen

Moskau – FIFA-Präsident Gianni Infantino wird sich im kommenden Jahr zur Wiederwahl stellen. Das gab der Schweizer in seiner Schlussrede beim Kongress des Fußball-Weltverbandes in Moskau bekannt. „Ja, ich werde antreten“, sagte der 48-Jährige. Die Wahl findet am 5. Juni 2019 in Paris statt. Gegenkandidaten gibt es bislang nicht. „Ich habe natürlich eine Vision. Jetzt habe ich erklärt, dass ich ... Mehr lesen »

FIFA-Kongress ohne Ghana

Ghana fehlt beim 68. FIFA-Kongress

Moskau – Ghana nimmt nicht am 68. Kongress des Fußball-Weltverbandes FIFA am Mittwoch in Moskau teil. Der ghanaische Verband GFA steht kurz vor der Auflösung durch die Regierung. Der inzwischen zurückgetretene GFA-Präsident Kwesi Nyantakyi ist in einen Korruptionsskandal verwickelt. Wer im Expocenter bei der anstehenden WM-Vergabe 2026 stimmberechtigt ist, wurde noch nicht bekannt gegeben. (SID) Mehr lesen »

DFB auf Kandidatenliste zum „Sprachpanscher“ des Jahres

"Best Never Rest" lautet der WM-Slogan des DFB

Dortmund – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) steht bei der Wahl zum „Sprachpanscher“ des Jahres 2018 ganz oben auf der Kandidatenliste. Das teilte der Verein Deutsche Sprache (VDS) in Dortmund auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP mit. Die Sprachexperten kritisieren den Spruch „Best Never Rest“, mit dem der DFB die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag zur WM-Endrunde nach Russland (14. Juni bis 15. ... Mehr lesen »

DFB auf Kandidatenliste zum „Sprachpanscher“ des Jahres

Der DFB ist Kandidat für den "Sprachpanscher" des Jahres

Dortmund – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) steht bei der Wahl zum „Sprachpanscher“ des Jahres 2018 ganz oben auf der Kandidatenliste. Das teilte der Verein Deutsche Sprache (VDS) in Dortmund auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP mit.  Die Sprachexperten kritisieren den Spruch „Best Never Rest“, mit dem der DFB die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag zur WM-Endrunde nach Russland (14. Juni bis 15. ... Mehr lesen »

Ghanas Fußball-Verband nach Korruptionsskandal vor Auflösung

Nyantakyi musste als Präsident zurücktreten

Zürich – Wegen des millionenschweren Korruptionsskandals im ghanaischen Fußball-Verband GFA steht die Organisation vor der Auflösung. Das höchste Gericht des Landes verfügte am Dienstag per Eilbeschluss die vorläufige Stilllegung des kompletten GFA-Geschäftsbetriebs und suspendierte das gesamte Führungspersonal des Verbandes. Durch den Dringlichkeitsentscheid hat die Regierung wie von der Generalstaatsanwaltschaft angestrebt nun die Möglichkeit zur offiziellen Liquidation des GFA.  In der ... Mehr lesen »

Deutscher WM-Gegner Südkorea verpatzt Generalprobe

Grödig – Deutschlands Gruppengegner Südkorea hat kurz vor dem vor dem WM-Start in Russland (14. Juni bis 15. Juli) die Generalprobe verpatzt. Der Halbfinalist von 2002 unterlag am Montag im letzten Test in Grödig/Österreich 0:2 (0:0) gegen Senegal. Zuvor hatten die Südkoreaner in Innsbruck nur 0:0 gegen Bolivien gespielt. Der Test gegen Senegal, ebenfalls WM-Teilnehmer, wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit ... Mehr lesen »

DFB trauert um Jutta Nardenbach

Jutta Nardenbach verstarb mit 49 Jahren

Frankfurt/Main – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) trauert um Jutta Nardenbach. Die Europameisterin von 1989 und 1991 verstarb am vergangenen Freitag im Alter von 49 Jahren. Das teilte ihre Familie mit. Die deutsche Nationalmannschaft lief im Länderspiel am Sonntagabend in Kanada mit Trauerflor auf. Nardenbach bestritt 59 Länderspiele. Auf Vereinsebene gewann sie fünfmal die Meisterschaft, 1991, 1992 und 1994 mit dem ... Mehr lesen »

FIFA reformiert Weltrangliste

Moskau – Der Fußball-Weltverband FIFA hat seine Weltrangliste reformiert. Das neue System wird im Anschluss an die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) erstmals verwendet werden. Derzeit ist Weltmeister Deutschland Weltranglisten-Erster. „Mit dem Ziel, die Formel zu vereinfachen und zu präzisieren, Möglichkeiten zur Manipulation der Rangliste zu unterbinden und allen Teams die gleiche Chance zu bieten, sich in ... Mehr lesen »