Weitere Fußballnachrichten

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 8. Dezember 2017

Leverkusen hat einen Lauf und trifft auf heimstarken VfB

Köln – Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen will zum Auftakt des 15. Spieltages seine starke Form unter Beweis stellen und in der Liga zum zehnten Mal in Folge ungeschlagen bleiben. Das Gastspiel der Werkself am Freitagabend beim VfB Stuttgart dürfte allerdings kein Selbstläufer werden, schließlich hat der Aufsteiger im eigenen Stadion noch nicht verloren. Holstein Kiel steht vor der Herbstmeisterschaft in der ... Mehr lesen »

Fragen und Antworten zum DFB-Bundestag (zusammengestellt vom SID)

Der DFB-Bundestag stimmt über Akademie und Reformen ab

Frankfurt/Main – Warum wird über den Bau der DFB-Akademie abgestimmt? Einberufen wird der Außerordentliche DFB-Bundestag, um die gestiegenen Kosten für die neue Zentrale absegnen zu lassen. In der ersten Planungsphase war mit einem Betrag von unter 100 Millionen Euro kalkuliert worden, inzwischen rechnet der DFB mit einer Deckelung bei 150 Millionen Euro (123 Millionen reine Baukosten). „Bei einer so großen ... Mehr lesen »

eSports: Auch Leverkusen holt FIFA-Spieler

Bayer Leverkusen steigt in eSports-Szene ein

Leverkusen – Auch Bayer Leverkusen wagt den Schritt in die eSports-Szene. Der Fußball-Bundesligist hat in Marvin Hintz einen der international erfolgreichsten Spieler der Fußball-Simulation FIFA 18 unter Vertrag genommen, das teilte der Klub am Donnerstag mit. Hintz wird zunächst als alleiniger eSports-Profi in den Farben der Werkself an nationalen, internationalen, aber auch an regionalen Turnieren teilnehmen. Zudem ist eine Reihe von ... Mehr lesen »

Nations League: Deutschland für Auslosung in Topf 1 gesetzt

Nations League: Deutschland im Lostopf 1

Nyon – Fußball-Weltmeister Deutschland ist für die Auslosung der neu gegründeten Nations League in Topf 1 gesetzt. Das teilte die Europäische Fußball-Union UEFA am Donnerstag nach der Sitzung ihres Exekutivkomitees mit. In der Division A der Nationenliga geht die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw somit dem Europameister Portugal sowie Belgien und Spanien aus dem Weg. Mögliche Gegner des Weltmeisters sind Frankreich, England, ... Mehr lesen »

Blatter: „Weltmeisterschaften werden nicht gekauft“

Blatter: Keine Korruptionen bei WM-Vergabe 2016

Köln – Der gesperrte frühere FIFA-Präsident Joseph S. Blatter will öffentlich weiterhin nicht an Korruption im Rahmen der Vergabe der Fußball-WM 2006 an Deutschland glauben. „Ich weiß, dass mir das angesichts der aktuellen Ereignisse niemand abnimmt, aber: Fußball-Weltmeisterschaften werden nicht gekauft“, sagte der 81-Jährige den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Blatter selbst ist seit 2015 und noch bis 2021 vom Fußball ausgeschlossen, ... Mehr lesen »

Philipp Lahm soll zum DFB-Ehrenspielführer ernannt werden

Der DFB will Lahm für seine Verdienste auszeichnen

Frankfurt/Main – Große Ehre für Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will den ehemaligen Nationalspieler zum Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft ernennen. Die offizielle Kür soll am Freitag beim DFB-Bundestag in Frankfurt/Main erfolgen. Vor Lahm wurden erst fünf Spieler für ihre besonderen Verdienste um die DFB-Elf ausgezeichnet. „Wir möchten den Delegierten Philipp Lahm vorschlagen, weil er als Fußballer und als ... Mehr lesen »

FIFA-Prozess: Anschuldigungen gegen frühere CONCACAF-Funktionäre

Auch Alfredo Hawit erhielt Schmiergeld

New York – Kein Tag ohne neue Anschuldigungen: Auch am Mittwoch hat ein Zeuge während des FIFA-Prozesses in New York frühere Machthaber im amerikanischen Fußball schwer belastet. Der Brasilianer Fabio Tordin beschuldigte drei ehemalige Funktionäre der CONCACAF, dem Verband für Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik, Schmiergelder in Höhe von jeweils knapp 500.000 Dollar angenommen zu haben. Laut Tordin hätten er ... Mehr lesen »

Fußball-WM 2018: Tickets weiter heiß begehrt

Begehrte Karten: Großer Ansturm auf Russland-WM-Tickets

Moskau – Die Tickets für die Endrunde der Fußball-WM 2018 in Russland (14. Juni bis 15. Juli) sind weiter heiß begehrt. Allein in den ersten 24 Stunden der zweiten Verkaufsphase, die am 5. Dezember begann und bis zum 31. Januar 2018 andauert, gingen laut Weltverband FIFA 1.318.109 Anträge ein. Bereits in der ersten Verkaufsphase waren 3.496.204 Interessenten verzeichnet worden. In ... Mehr lesen »

FIFA hebt Suspendierung Kuwaits auf

Nicht mehr sanktioniert: Kuwaits Nationalmannschaft

Zürich – Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Suspendierung Kuwaits aufgehoben und damit der Nationalmannschaft sowie Vereinen wieder die Teilnahme-Erlaubnis an internationalen Spielen erteilt. Dies verkündete die FIFA am Dienstag, nachdem in Kuwait ein neues Sportrecht eingeführt und der sanktionierte Verband KFA sich mit den FIFA-Statuten konform präsentiert hatte. Im Oktober dieses Jahres hatten die Klubs zudem Scheich Ahmad Al-Yusef Al-Sabah ... Mehr lesen »

UEFA-Exko tagt in Nyon – Entscheidung für oder gegen Brüssel

Die UEFA stellt die Weichen für paneuropäische EM 2020

Nyon – Das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) legt am Donnerstag (ab 10.00 Uhr) in Nyon den Eröffnungsspielort für die historische EM 2020 fest. Zur Wahl stehen offiziell Amsterdam, Glasgow, Rom, St. Petersburg und Brüssel – allerdings muss die belgische Hauptstadt darum bangen, überhaupt bei der ersten paneuropäischen EURO dabei sein zu dürfen. Aufgrund ständiger Verzögerungen beim Bau des neuen, rund ... Mehr lesen »