Weitere Fußballnachrichten

Verdacht auf Schlaganfall: Ex-Herthaner Marcelinho im Krankenhaus

Marcelinho (l.) erlitt wohl einen Schlaganfall

Campina Grande – Der frühere Fußball-Bundesligastar Marcelinho ist am Donnerstag mit Verdacht auf einen Schlaganfall in ein Krankenhaus seiner brasilianischen Heimatstadt Campina Grande eingeliefert worden. Der 42-Jährige, der zwischen 2001 und 2006 Publikumsliebling bei Hertha BSC war und auch eineinhalb Jahre für den VfL Wolfsburg auflief, gab jedoch noch am Abend in einer Videobotschaft Entwarnung. „Mir geht es gut“, sagte ... Mehr lesen »

Infantino versucht im Streit zwischen Iran und Saudi-Arabien zu vermitteln

Gianni Infantino versucht sich als Vermittler

Teheran – FIFA-Präsident Gianni Infantino hat versucht, im Dauerstreit zwischen den politischen Konfliktparteien Iran und Saudi-Arabien zu vermitteln. „Es ist klar, dass sich die Politik aus dem Fußball raushalten sollte und ebenso der Fußball aus der Politik“, sagte der Schweizer Chef des Fußball-Weltverbandes auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Teheran mit dem iranischen Sportminister Massoud Soltanifar. Trotz möglicher politischer Querelen der ... Mehr lesen »

58 Personen wegen Spielmanipulationen in Griechenland verurteilt

Achilleas Beos muss für vier Jahre ins Gefängnis

Athen – Wegen ihrer Verwicklungen in den Skandal um Spielmanipulationen im griechischen Fußball im Jahr 2011 sind am Mittwoch in Athen 58 Personen zu Haftstrafen von bis zu zehn Jahren verurteilt worden. Einige Strafen wurden für drei Jahre auf Bewährung ausgesetzt, andere hatten die Möglichkeit, den Gang ins Gefängnis gegen Zahlung von fünf Euro für jeden Tag der Dauer der ... Mehr lesen »

Griezmann-Viererpack: Atletico verkürzt Rückstand auf Barcelona

Beim 4:0 von Atletico Madrid gegen CD Leganes hat Antoine Griezmann alle Tore erzielt

Madrid – Angeführt von Offensivstar Antoine Griezmann hat Atletico Madrid im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft vorgelegt. Das Team von Trainer Diego Simeone setzte sich am 26. Spieltag souverän mit 4:0 (2:0) gegen CD Leganes durch und hat als Tabellenzweiter mit 61 Punkten nur noch vier Zähler Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona. Der von Barcelona umworbene Griezmann (26./35./56./67.) erzielte alle ... Mehr lesen »

Di Maria führt Paris ins Pokal-Halbfinale

Angel di Maria hat Paris St. Germain ins Pokal-Halbfinale geführt

Paris – Titelverteidiger Paris Saint-Germain hat im französischen Fußball-Pokal das Halbfinale erreicht. Mit den deutschen Nationalspielern Kevin Trapp und Julian Draxler in der Startelf setzte sich der Sieger der vergangenen drei Jahre mit 3:0 (1:0) gegen Olympique Marseille durch.  In Abwesenheit des am Fuß verletzten Superstars Neymar erzielte Angel di Maria (45.+1/48.) einen Doppelpack für das Starensemble von der Seine. ... Mehr lesen »

PSG: Neymar wird operiert und fällt gegen Real Madrid aus

Vater bestätigt Ausfall von PSG-Star Neymar gegen Real

Paris – Fußballstar Neymar von Paris St. Germain muss an seinem lädierten Fuß operiert werden und fällt damit auch definitiv für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League in einer Woche gegen Real Madrid aus. Sein Klub teilte am Mittwochabend auf der Homepage mit: „In Übereinstimmung mit dem Spieler wurde entschieden, dass sich Neymar Ende der Woche in Brasilien einer Operation unterziehen ... Mehr lesen »

1860 München reicht Lizenzierungsunterlagen für 3. Liga ein

1860 München hat die Lizenz für die 3.Liga beantragt

München – Fußball-Regionalligist 1860 München hat die Lizenzierungsunterlagen für das Zulassungsverfahren zur 3. Liga für die Saison 2018/2019 beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) frist- und formgerecht eingereicht. Das teilte der finanziell angeschlagene Klub am Mittwoch mit. „Wir haben in den letzten Wochen alle wirtschaftlichen und technisch-organisatorischen Unterlagen zusammengestellt und an den DFB übergeben“, sagte 1860-Geschäftsführer Michael Scharold. Im nächsten Schritt werden ... Mehr lesen »

DFL-Mitgliederversammlung entscheidet über Verfahren bei 50+1-Regel

Die 50+1-Regel soll auf einer DFL-Versammlung Thema sein

Frankfurt/Main – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will am 22. März auf einer Mitgliederversammlung aller 36 Klubs der Bundesliga und 2. Liga über den weiteren Diskussionsprozess zum Thema 50+1-Regel entscheiden. DFL-Präsident Reinhard Rauball erklärte dazu am Mittwoch in einer DFL-Mitteilung: „Es geht in einem ersten Schritt darum, sich über ein Verfahren abzustimmen, in dessen Rahmen zunächst ein umfassendes Meinungsbild aller ... Mehr lesen »

Spielergewerkschaft erneuert Forderung nach Tarifvertrag für Profifußballer

VDV fordert Tarifvertrag für Profifußballer

Duisburg – Die Spielergewerkschaft VDV hat ihre Forderung nach einem Tarifvertrag im deutschen Profifußball bekräftigt, mit dem attraktivere Arbeitsbedingungen für Spieler in Deutschland geschaffen werden sollen. Um die Bundesligen im weltweiten Wettbewerb zu stärken, gelte es, für einen „fairen und rechtssicheren Interessensausgleich“ zu sorgen, mahnte VDV-Präsident Florian Gothe an. „Ein Tarifvertrag würde auch im Hinblick auf die dadurch sichergestellte Wettbewerbsstabilität ... Mehr lesen »

Grindel kritisiert Urteil zu Polizeieinsätzen scharf

Grindel übt Kritik an Kosten für Polizeieinsätze

Frankfurt/Main – DFB-Präsident Reinhard Grindel hat erneut scharfe Kritik am Urteil des Oberverwaltungsgerichts Bremen zu den Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen geäußert. „Öffentliche Sicherheit darf nicht zum Konsumgut werden“, schrieb der 56-Jährige in einem ausführlichen Gastbeitrag für die FAZ: „Die Parole ‚wer Geld hat, der zahlt‘ ist vielleicht populär. Aber die Richterbank ist kein Stammtisch.“ Dass Urteil werfe „viele Fragen ... Mehr lesen »