Weitere Fußballnachrichten

UEFA: Bewerbungsfrist für Niersbach-Stelle bei der FIFA endet am 5. Januar

Nyon – DFB-Präsident Reinhard Grindel wird sich um die durch den Rücktritt von Wolfgang Niersbach frei gewordene Stelle im FIFA-Council bewerben. Der Deutsche Fußball-Bund teilte am Mittwoch mit, dass man Grindel dafür „einstimmig“ vorgeschlagen habe.  Damit wird sich der 55-Jährige am 5. April 2017 auf dem UEFA-Kongress in Helsinki zur Wahl um den ursprünglich noch bis 2019 vergebenen europäischen Sitz im ... Mehr lesen »

Hrubesch vor Vertragsverlängerung beim DFB

Horst Hrubesch bleibt dem DFB wohl erhalten

Hamburg – Horst Hrubesch steht vor einer Vertragsverlängerung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). „Wir möchten die Zusammenarbeit fortsetzen. Aber wie genau das inhaltlich aussehen würde, ist noch nicht im Detail festgelegt. Sicherlich würde es mir Spaß machen, weiterhin im Jugend-Bereich des DFB zu arbeiten“, sagte der 65-Jährige, dessen Vertrag am Jahresende ausläuft, der Sport Bild. Einen Posten als klassischer Chef-Trainer schließt ... Mehr lesen »

Laura Wontorra wechselt Mitte 2017 zu RTL und moderiert Bundesliga-Show

Laura Wontorra wechselt Mitte 2017 von Sport1 zu RTL

Köln – Laura Wontorra wechselt zur Saison 2017/18 vom TV-Sender Sport1 zur Mediengruppe RTL, um dort die neue Bundesliga-Show zu moderieren. Das bestätigte die 27-Jährige der am Mittwoch erscheinenden Ausgabe der Sport Bild. Bei RTL Nitro wird sie zusammen mit Thomas Wagner (bislang Sky) durch die neue Bundesliga-Show am Montagabend führen. „Mir war extrem wichtig, weiter im Bundesliga-Geschäft zu sein ... Mehr lesen »

Ex-DFB-Chef Niersbach: „Nachts ging das Kopfkino los“

Niersbach äußert sich erstmals zu seinem Rücktritt

Hamburg – Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat sich erstmals zu den Gründen geäußert, warum er aus dem FIFA- und UEFA-Vorstand zurückgetreten ist, obwohl seine Sperre im Juli 2017 abgelaufen wäre. „Ich habe genügend Nächte hinter mir, in denen ich aufgewacht bin und das Kopfkino ging los. Jetzt auch noch vor den CAS (Internationaler Sportgerichtshof/Anm.d.Red) zu gehen, wo es nur ... Mehr lesen »

Zwangsabstieg: SV Wilhelmshaven appelliert an DFB-Boss Grindel

Grindel erhält einen Offenen Brief vom SV Wilhelmshaven

Wilhelmshaven – In einem Offenen Brief hat der SV Wilhelmshaven an DFB-Präsident Reinhard Grindel appelliert, wieder in die Fußball-Regionalliga Nord eingegliedert zu werden. „Führen Sie den DFB und seine nachgeordneten Verbände aus dem Mittelalter in die Neuzeit und bringen Sie die Sache in anständiger Manier in Ordnung“, heißt es in dem vierseitigen Schreiben. Der Bundesgerichtshof hatte Ende September entschieden, dass ... Mehr lesen »

Liga reagiert auf mutmaßlichen Anschlag: Schweigeminute und Trauerflor

DFL gedenkt der Opfer von Berlin mit Schweigeminute

Frankfurt/Main – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat auf den mutmaßlichen Anschlag in Berlin reagiert. Mit einer Schweigeminute wird die Bundesliga bei allen Spielen am Dienstag und Mittwoch der Opfer der Tragödie in Berlin gedenken. Darüber hinaus tragen die Spieler der Mannschaften Trauerflor, hieß es in einer Mitteilung. „Damit möchten wir ein Zeichen der Verbundenheit mit den Betroffenen, aber auch ... Mehr lesen »

FIFA-Ethik-Kommission sperrt Callejas lebenslang

Callejas wurde für alle Aktivitäten im Fussball gesperrt

Zürich – Die Ethik-Kommission des Weltverbandes FIFA hat den früheren honduranischen Präsidenten und Verbandschef Rafael Callejas wegen seiner Verwicklungen in den FIFA-Skandal lebenslang für alle Aktivitäten im Fußball gesperrt. Die rechtsprechende Kammer um den deutschen Richter Hans-Joachim Eckert (München) verhängte das gleiche Strafmaß auch für den ehemaligen FIFA-Vizepräsidenten Alfredo Hawit. Die Untersuchungen gegen Callejas und Hawit hatten im Dezember 2015 ... Mehr lesen »

FIFA: Blatter soll Dienstwagen zurückgeben

FIFA fordert Dienstwagen von Joseph Blatter zurück

Zürich – Nach der Niederlage vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS verliert Joseph S. Blatter (80) auch seinen Dienstwagen. Der Fußball-Weltverband FIFA bestätigte Sky am Montag Berichte, denenzufolge Blatter aufgefordert worden sei, bis Ende der Woche seinen 95.000 Euro teuren Mercedes zurückzugeben. Diesen (samt Fahrer) hatte Blatter offenbar aufgrund des laufenden Verfahrens behalten. Am 5. Dezember war Blatter vor dem CAS ... Mehr lesen »

Vertrag des Jahres: TV-Vertrag Fußball-Bundesliga

Deutsche Klubs streiten um 1,5 Milliarden Euro TV-Gelder

Frankfurt/Main – Kaum war der neue TV-Vertrag Anfang Juni unter Dach und Fach, ging das Hauen und Stechen im deutschen Profifußball los. Die 1,5 Milliarden Euro, die es ab der kommenden Saison für die Klubs geben wird, weckten Begehrlichkeiten. Und alle Fraktionen sahen sich im monatelangen Verteilungskampf natürlich im Recht. Um das unwürdige Schauspiel zu beenden, machten die Ligabosse relativ ... Mehr lesen »

Hickey nach Ticketskandal zurück in Irland – „Traumatische Monate“

Sportfunktionär Patrick Hickey ist zurück in Irland

Dublin – Der im Zuge des Olympia-Ticketskandals in Brasilien angeklagte Sportfunktionär Patrick Hickey hat nach der Rückkehr in seine Heimat Irland erneut seine Unschuld beteuert. „Es waren extrem traumatische Monate für mich und meine Familie. Ich möchte betonen, dass ich total unschuldig bin“, sagte der 71-Jährige in einem offiziellen Statement: „Ich werde alles tun, um meinen Namen reinzuwaschen, damit ich mein ... Mehr lesen »