Weitere Fußballnachrichten

Offenbach-Präsident Spahn wird FIFA-Sicherheitschef

Spahn soll ab Mai bei der FIFA für Sicherheit sorgen

Zürich – Helmut Spahn wird mit Stichtag 2. Mai Sicherheitschef des Fußball-Weltverbandes FIFA. Das bestätigte der Präsident des Viertligisten Kickers Offenbach am Mittwoch der Bild-Zeitung. Der 56-Jährige hat auf diesem Gebiet reichhaltige Erfahrung: Spahn war unter anderem für die Sicherheit der WM 2006 in Deutschland zuständig. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Für mich schließt sich ein Kreis. ... Mehr lesen »

„Positiver Testlauf“ des Videobeweises mit deutschen Schiris

Felix Zwayer (r.) und Frankreichs Layvin Kurzawa

Saint-Denis – Härtetest bestanden: Die deutschen Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) und Tobias Stieler (Hamburg) haben bei ihrer Videobeweis-Premiere in einem Länderspiel den Nutzen der Technik unter Beweis gestellt. Beim 0:2 der französischen Nationalmannschaft am Dienstagabend gegen Spanien griff Video-Assistent Stieler dreimal ein – zweimal nahm Schiedsrichter Zwayer seine Entscheidung zurück. „Es war ein positiver Testlauf, denn wir sind dank des ... Mehr lesen »

Löw: „Vielleicht wird Nagelsmann Bundestrainer“

Löw ist überzeugt, dass Nagelsmann "großer Trainer wird"

Berlin – Fußball-Bundestrainer Joachim Löw traut seinem jungen Kollegen Julian Nagelsmann von 1899 Hoffenheim eine große Karriere zu. „Er besitzt viel Kompetenz, Empathie und einen guten Draht zu den Spielern. Wenn er so weitermacht, dann bin ich überzeugt, dass er ein großer Trainer wird“, sagte Löw der Sport Bild: „Vielleicht wird er eines Tages Bundestrainer.“ Nagelsmann (29) habe aus Hoffenheim ... Mehr lesen »

USA in der WM-Quali gegen Panama nur 1:1

USA in der WM-Quali nur 1:1 gegen Panama

Panama-Stadt – Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat einen Rückschlag in der WM-Qualifikation hinnehmen müssen. Vier Tage nach dem überzeugenden 6:0 gegen Honduras im ersten Spiel nach der Entlassung von Trainer Jürgen Klinsmann mussten sich die Amerikaner in Panama mit einem 1:1 (1:1) begnügen.  Damit belegt weiterhin Panama den dritten und letzten WM-Platz der CONCACAF-Zone, während die USA auf Platz vier ... Mehr lesen »

Bremer Grillitsch mit ordentlichem Debüt für Österreich

Grillitsch feierte sein Debüt für die ÖFB-Auswahl

Innsbruck – Florian Grillitsch vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen hat ein ordentliches Debüt in der österreichischen Nationalmannschaft gefeiert. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde beim 1:1 (0:0) zwischen dem Austria-Team und Finnland zur Pause eingewechselt und machte eine gute Partie. Den Führungstreffer für die Gastgeber erzielte der ebenfalls zur zweiten Hälfte eingewechselte Ex-Bremer Marko Arnautovic (62.), der eine Vorarbeit seines früheren ... Mehr lesen »

2:3 gegen Schweden: Ronaldo mit 71. Tor für Portugal

Cristiano Ronaldo erzielt sein 71. Tor im Nationaltrikot

Funchal – Weltfußballer Cristiano Ronaldo (32) hat sein 71. Tor im portugiesischen Nationaltrikot erzielt und damit zu Deutschlands Rekordtorschützen Miroslav Klose aufgeschlossen. Der Superstar des Fußball-Europameisters traf im Testspiel gegen Schweden in Funchal beim 2:3 (2:0) zum 1:0 (18.). Nachdem Andreas Granqvist (34.) ins eigene Tor getroffen hatte, drehten Viktor Claesson (57./76.) und ein Eigentor von Joao Cancelo (90.+3) die ... Mehr lesen »

DFB und Ex-Finanzdirektor Hans legen Rechtsstreit bei

Frankfurt/Main – Der Rechtsstreit zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und seinem ehemaligen Vize-Generalsekretär Stefan Hans ist beendet. Am Dienstag teilte der DFB mit, der Weltmeister-Verband und der frühere Finanzdirektor „haben die zwischen ihnen bestehenden gerichtlichen Auseinandersetzungen einvernehmlich beigelegt und das Arbeitsverhältnis im gegenseitigen Einvernehmen mit Wirkung zum 31. Dezember 2016 beendet“. Hans war im November 2015 im Zuge der WM-Affäre ... Mehr lesen »

Rummenigge: Absage an die Superliga

Rummenigge erteilt Superliga-Plänen eine Abfuhr

Athen – Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat den Plänen für eine Superliga endgültig eine Absage erteilt. „Es gibt keine Diskussion über eine Superliga, das kann ich bestätigten“, sagte der 61-Jährige am Dienstag in Athen in seiner Funktion als Vorsitzender der einflussreichen europäischen Klubvereinigung ECA: „Wir sind glücklich, unter dem Dach der Europäischen Fußball-Union zu bleiben und mit ihnen zusammenzuarbeiten.“ ... Mehr lesen »

Partizan Belgrad darf in UEFA-Wettbewerben starten

Internationale Duelle sind bald wieder möglich

Lausanne – Der serbische Topklub Partizan Belgrad darf nach einem Vergleich vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS wieder in den Wettbewerben der Europäischen Fußball-Union (UEFA) starten. Der Verein konnte in dem Verfahren neue Beweise vorliegen, laut derer die Verbindlichkeiten und Steuerprobleme der Vergangenheit angehören. Die UEFA hatte den serbischen Meister von 2015 wegen der angehäuften Schulden zunächst für drei Spielzeiten gesperrt. ... Mehr lesen »

Auf Druck der Regierung? Galatasaray entzieht Sükür und Erdem die Mitgliedschaft

Enge Verbindung zwischen Galatasaray und der Regierung

Istanbul – Der türkische Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul hat seinen Vereinsikonen Hakan Sükür und Arif Erdem (beide 45) die Mitgliedschaft entzogen. Dies teilte der Klub ohne nähere Angabe von Gründen in einer zweizeiligen Meldung auf seiner Website mit. Den Entschluss habe der Vorstand nach einer „gemeinsamen Sitzung gefällt“. Bei Galatasaray steht auch Weltmeister Lukas Podolski unter Vertrag. Noch am Samstag war ... Mehr lesen »