Weitere Fußballnachrichten

1860 München wendet Insolvenz ab: Ismaik stundet Darlehen

Eine drohende Insolvenz von 1860 München ist abgewendet.

München – Eine drohende Insolvenz des in die Regionalliga abgestürzten Fußball-Traditionsklubs 1860 München ist vorerst abgewendet. Die Löwen einigten sich am späten Dienstagabend mit Investor Hasan Ismaik auf eine Stundung des vom Jordanier gewährten Darlehens in Höhe von rund acht Millionen Euro. Ohne diese Unterschrift hätte dem Ex-Meister die Zahlungsunfähigkeit gedroht. „Nach intensiven Verhandlungen wurden am späten Dienstagebend alle Voraussetzungen ... Mehr lesen »

Medien: 1860-Insolvenz durch Einigung mit Ismaik abgewendet

1860-Insolvenz durch Einigung mit Ismaik abgewendet

München – Eine Insolvenz des in die Regionalliga abgestürzten Fußball-Traditionsklubs 1860 München ist offenbar bis auf Weiteres abgewendet. Die Löwen einigten sich Informationen der Bild-Zeitung zufolge mit ihrem ungeliebten Investor Hasan Ismaik auf eine weitere Stundung eines Neun-Millionen-Euro-Darlehens bis 2019. Ohne diese Vereinbarung hätte dem deutschen Ex-Meister, der nach dem Zweitliga-Abstieg in der vergangenen Saison wegen verweigerter Millionen-Zuschüsse des Jordaniers ... Mehr lesen »

15 Klubs geben grünes Licht: Chinesische Auswahl spielt ab Rückrunde gegen Regionalligisten

14 Regionalliga-Klubs gaben grünes Licht

Walldorf – Die chinesische U20-Auswahl wird ab der kommenden Saison gegen Teams der Regionalliga Südwest spielen – allerdings erst ab der Rückrunde. So soll die Kooperation zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und China mit Leben gefüllt werden. Trotz der heftigen Kritik von zahlreichen Seiten gaben zunächst 14 von 19 Klub-Verantwortlichen am Dienstag bei ihrer Manager-Tagung in Walldorf grünes Licht für ... Mehr lesen »

Vier Monate Sperre für Ex-Osnabrücker Willers

Tobias Willers wurde vom DFB für vier Monate gesperrt

Frankfurt/Main – Tobias Willers ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von vier Monaten und einer Geldstrafe von 4000 Euro belegt worden. Der ehemalige Spieler des Drittligisten VfL Osnabrück gilt als Drahtzieher einer versuchten Anbahnung einer Bestechung. Sein Ende Juni ausgelaufener Vertrag in Osnabrück wurde nicht verlängert. „Für das Gericht steht fest, dass der ... Mehr lesen »

„Rettet die Amateurvereine“: Beschwerde gegen Grundlagenvertrag

DFB: Beschwerden gegen Zusatzvereinbarung eingegangen

Frankfurt/Main – Der Streit zwischen den Amateurvereinen und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) um den Grundlagenvertrag mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) geht in die nächste Runde. Wie der kicker berichtet, hat die Aktionsgemeinschaft „Rettet die Amateurvereine“ bei der DFB-Ethikkommission Beschwerde gegen die Zusatzvereinbarung eingereicht. „Dem gemeinnützigen Bereich sind immense Einnahmen verloren gegangen wegen dieser Verrechnungstricks, bis 2016 waren es rund ... Mehr lesen »

Braunschweig verurteilt: Geldstrafe und Zuschauer-Teilausschluss

Braunschweig wurde zu 25.000 Euro Strafe verurteilt

Braunschweig – Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig ist für das Fehlverhalten seiner Fans vom DFB-Sportgericht hart bestraft worden. Der deutsche Meister von 1967 muss 25.000 Euro Strafe zahlen, zudem wird für das erste Saisonheimspiel am 5. August gegen den 1. FC Heidenheim der Block 9 gesperrt. „Durch die Vorfälle in Hannover sowie beim Relegations-Rückspiel ist Eintracht Braunschweig zunächst ein erheblicher überregionaler Image- ... Mehr lesen »

EM 2024: 14 Städte bewerben sich als Ausrichter

Auch Köln bewirbt sich als EM-Standort beim DFB

Frankfurt/Main – 14 Städte haben sich mit ihren Stadien fristgerecht als Ausrichter für eine mögliche EM-Endrunde 2024 in Deutschland beworben. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mitteilte, buhlen Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mönchengladbach, München, Nürnberg und Stuttgart um den Zuschlag. Die zehn Gewinner wird der DFB am 15. September verkünden. „Die Begeisterung in ... Mehr lesen »

Videobeweis: Krug geht von dauerhafter Einführung aus

Mehr Fairness im Fußball: Krug hält an Videobeweis fest

Frankfurt/Main – Der frühere Schiedsrichter Hellmut Krug, beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) neuerdings „Chef-Instruktor“ der Referees und Projektleiter Video, geht fest von einer dauerhaften Einführung des Videobeweises aus. „Ich glaube nicht, dass das ganze Projekt wieder eingestellt wird. Marginale Veränderungen nach dem Testprozess sind sicherlich denkbar. Aber alles wieder komplett zurück? Nein!“, sagte Krug dem Fachmagazin kicker. Im März 2018 wird ... Mehr lesen »

U19-EM: Vorrunden-Aus für DFB-Junioren nach 1:4 gegen England

Das Team von Trainer Frank Kramer verlor gegen England

Tiflis – Nach den Siegen beim Confed Cup und der U21-EM bleibt dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) der dritte Titel in diesem Sommer vorerst verwehrt. Mit einem 1:4 (0:0) gegen England ist die deutsche U19-Nationalmannschaft bei der EM in Georgien in der Vorrunde gescheitert.  „Der Unterschied war heute die Geschwindigkeit und die Effizienz, die England an den Tag gelegt hat“, sagte ... Mehr lesen »

Eintracht Frankfurt mit Remis bei Test gegen Seattle

Das Team von Trainer Niko Kovac spielte 1:1 in Seattle

Seattle – DFB-Pokalfinalist Eintracht Frankfurt ist verhalten ins Trainingslager in den USA gestartet. Das Team von Niko Kovac kam im zweiten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga beim nordamerikanischen MLS-Klub Seattle Sounders nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Branimir Hrgota hatte die Hessen in Führung gebracht (29.), US-Nationalspieler Clint Dempsey glich noch vor der Pause aus ... Mehr lesen »