Weitere Fußballnachrichten

DFB-Präsident Grindel will „Reset“ bei 25-Milliarden-Angebot

Grindel wünscht sich einen offenen Dialog mit Infantino

Berlin – Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) will in der Diskussion um die milliardenschweren Pläne des FIFA-Präsidenten Gianni Infantino zur Reform der Klub-Weltmeisterschaft und zur Einführung einer Weltliga einen offenen Dialog. „Ich würde es für sehr klug halten, wenn wir im FIFA-Council die Reset-Taste drücken“, sagte der 56-Jährige der Sport Bild.  Grindel hält es für sinnvoll, wenn „in ... Mehr lesen »

Preis „Pitch of the Year“ geht an Leverkusen und Heidenheim

Leverkusen erhält "Pitch of the Year" in der Bundesliga

Frankfurt/Main – Für die herausragende Qualität ihrer Spielfelder in der vergangenen Saison erhalten Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen und Zweitligist 1. FC Heidenheim die Auszeichnung „Pitch of the Year“ (Platz des Jahres). Der Preis wurde zum fünften Mal von einer Fachjury vergeben. Die Auszeichnungen werden bei der alljährlichen Greenkeeper-Tagung am 11. September übergeben. In der Bundesliga ging Platz zwei an Meister Bayern ... Mehr lesen »

KFC Uerdingen erhält Lizenz für die 3. Liga

DFB erteilt KFC Uerdingen die Drittliga-Lizenz

São Paulo – Aufsteiger KFC Uerdingen hat vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) endgültig die Lizenz für die 3. Liga erhalten. Der DFB hatte am Montag einen möglichen Formfehler im Zulassungsverfahren untersucht. Nach dem sportlichen Erfolg in den Aufstiegsspielen gegen Waldhof Mannheim (1:0/2:0 nach Spielabbruch) waren Fragen zu einer vom DFB geforderten Liquiditätsreserve aufgekommen.  Der verspätete Eingang der 1,2 Millionen Euro beim ... Mehr lesen »

Trauerspiel in Turin ohne Sieger: WM-Zuschauer Italien und Niederlande spielen remis

Brachte Italien 1:0 in Front: Simone Zaza (r.)

Turin – Kein Sieger im Trauerspiel in Turin: Im Frustduell der WM-Zuschauer kam Italien gegen die Niederlande im halbleeren Juventus-Stadion nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Simone Zaza brachte den viermaligen Fußball-Weltmeister in Führung (67.). Drei Minuten später sah Domenico Criscito nach einer Notbremse gegen den früheren Hoffenheimer Ryan Babel die Rote Karte. Nathan Ake glich aus (88.). Schon in ... Mehr lesen »

Podolski setzt sich bei Fußball-Förderung für Außenseiter ein

Podolski fordert Umdenken in der Jugendarbeit

Köln – Weltmeister Lukas Podolski hat die Talenteförderung im deutschen Fußball kritisiert und ein Plädoyer für die Außenseiter gehalten. „Für Kinder, die einen schwierigen Charakter haben oder in der Schule nicht so klarkommen, ist es schwieriger geworden, im Fußball hochzukommen“, sagte der Japan-Legionär dem Kölner Stadtanzeiger und schloss daran seine Kritik an: „In der Jugendarbeit gibt es heute nur noch ... Mehr lesen »

Freiburger Heintz sammelt 50.000 Euro für Kinder-Einrichtungen

Heintz kickte für einen guten Zweck

Weingarten – Der vom 1. FC Köln zum SC Freiburg gewechselte Bundesliga-Profi Dominique Heintz hat mit dem Benefizspiel „Kick for Kids“ 50.000 Euro für das Kinderhospiz Sterntaler und die Stiftung Kölner Herzzentrum gesammelt. Bei der Partie in Weingarten am Samstag waren unter anderem auch zahlreiche Ex-Profis wie Kevin Kuranyi, Jan Schlaudraff und Thomas Riedl dabei. Heintz gewann mit seinem Team ... Mehr lesen »

Kolumbien und Ägypten trennen sich im WM-Test torlos

Kolumbien und Ägypten trennen sich torlos

Bergamo – Die Fußball-Nationalmannschaften von Kolumbien und Ägypten sind noch auf der Suche nach ihrer WM-Form. Die beiden Teilnehmer an der Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) trennten sich am Freitagabend im italienischen Bergamo 0:0. James Rodriguez von Rekordmeister Bayern München spielte aufseiten der Südamerikaner durch, auch mit dem Torschützenkönig der WM 2014 konnten die „Cafeteros“ ihre Überlegenheit ... Mehr lesen »

Frankreich gewinnt auch Härtetest gegen Italien

Torschütze Antoine Griezmann (r.) freut sich

Nizza – Vize-Europameister Frankreich hat auch den zweiten Härtetest vor der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) bestanden. 15 Tage vor dem ersten Vorrundenspiel gewann die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps in Nizza gegen den viermaligen Weltmeister Italien und ihren neuen Trainer Roberto Mancini mit 3:1 (2:1). Die Barcelona-Profis Samuel Umtiti (8.) und Ousmane Dembele (63.) sowie Antoine Griezmann (29./Elfmeter) ... Mehr lesen »

WM-Affäre: DFB droht weitere Strafzahlung

Dem DFB droht eine weitere Strafzahlung

Frankfurt/Main – Dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) droht in der Affäre um die WM 2006 eine weitere Strafzahlung. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main bestätigte am Freitag die Anklage-Erhebung gegen die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie gegen Ex-Generalsekretär Horst R. Schmid wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung. Gleichzeitig wurde die „Anordnung der Nebenbeteiligung des DFB im Strafverfahren“ beantragt, wofür eine Geldbuße ... Mehr lesen »