Weitere Fußballnachrichten

Wechselwirbel: Verratti entschuldigt sich bei PSG

Marco Verratti entschuldigt sich für Wechselwirbel

Paris – Pünktlich zum Trainingsauftakt hat sich der umworbene Mittelfeldspieler Marco Verratti bei Paris St. Germain für den Wechselwirbel entschuldigt. „Ich bin seit fünf Jahren hier und dank Paris St. Germain zu einem guten Spieler geworden. Sie haben immer an mich geglaubt. Deshalb entschuldige ich mich“, teilte der italienische Fußball-Nationalspieler in einer Videobotschaft auf der Website des französischen Spitzenklubs mit. ... Mehr lesen »

Deutsche U17 trifft bei WM auf Costa Rica, Iran und Guinea

Trainer Christian Wück war mit der Auslosung zufrieden

Mumbai – Machbare Aufgaben für die U17-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): Bei der WM in Indien (6. bis 28. Oktober) trifft das Team von DFB-Trainer Christian Wück in Gruppe C auf Costa Rica, Iran und Guinea. Der deutsche Nachwuchs absolviert sein erstes Gruppenspiel am 7. Oktober in Goa gegen Costa Rica. Die Partie gegen den Iran wird am 10. Oktober ... Mehr lesen »

Infantino in Erklärungsnot: Übernahm UEFA unbekannte Wahlkampfkosten?

Gianni Infantino muss unbekannte Zahlungen erklären

Frankfurt/Main – FIFA-Präsident Gianni Infantino gerät wegen der finanziellen Unterstützung seiner Kandidatur durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) möglicherweise in Erklärungsnot. Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, dass Infantino für seine Wahl-Kampagne weit mehr als die ihm zugesicherten 500.000 Euro erhalten haben soll. Von knapp einer Million Euro ist die Rede. Das Geld, hatte Infantino noch als UEFA-Generalsekretär erklärt, ... Mehr lesen »

Regierung mischt sich ein: FIFA suspendiert Sudan

Zürich – Der Fußball-Weltverband FIFA hat den nationalen Verband des Sudan SFA wegen der Einmischung der Regierung mit sofortiger Wirkung suspendiert. Damit darf die sudanesiche Nationalmannschaft keine internationalen Spiele bestreiten, zudem sind die Vereine aus dem Sudan vorläufig von den kontinentalen Wettbewerben in Afrika ausgeschlossen. Die Sanktion wird erst wieder aufgehoben, wenn der SFA-Vorstand und der Verbandspräsident Mutasim Gaafar Sir ... Mehr lesen »

Offener Brief von Fans: Weiter Kritik an DFB-Plan mit Chinas U20

Der DFB erhält nun Kritik aus dem Fan-Lager

Frankfurt/Main – Die geplante und äußerst umstrittene Eingliederung der chinesischen U20-Auswahl in die Fußball-Regionalliga Südwest ruft weiter Kritiker auf den Plan, nun aus dem Fan-Lager. In einem offenen Brief an den DFB-Vizepräsidenten Ronny Zimmermann monieren Anhänger unter anderem aus Frankfurt, Offenbach, Mannheim und Kassel den vermeintlich fehlenden finanziellen Mehrwert sowie die mangelnde Transparenz der geplanten Umsetzung. „Die Kosten-Nutzen-Rechnung“, so die ... Mehr lesen »

U19-EM: DFB-Team wahrt Chance auf Halbfinaleinzug

Die U19 um Trainer Frank Kramer gewann ihr zweites Spiel

Gori – Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat sich bei der Fußball-EM in Georgien ein Endspiel um den Halbfinaleinzug erspielt. Drei Tage nach der 1:4-Auftaktniederlage gegen die Niederlande gewann die Mannschaft von DFB-Trainer Frank Kramer 3:0 (2:0) gegen Bulgarien und würde sich mit einem weiteren Sieg gegen England am Sonntag (18.00 Uhr) sicher für die Runde der letzten Vier qualifizieren. Etienne Amenyido ... Mehr lesen »

Schweizer Gericht lehnt Beschwerde ab: Platini bleibt vier Jahre gesperrt

Michel Platini bleibt trotz Beschwerde gesperrt

Lausanne – Die vierjährige Sperre des früheren UEFA-Präsidenten Michel Platini für alle Fußball-Aktivitäten bleibt bestehen. Das Bundesgericht in Lausanne wehrte am Donnerstag eine entsprechende Beschwerde gegen den Entscheid des Internationalen Sportgerichtshofs CAS ab. Die Sperre stelle keine offensichtliche Rechtsverletzung dar und die Dauer von vier Jahren sei nicht klar zu hoch, hieß es in dem Bescheid des höchsten Schweizer Gerichts. Im ... Mehr lesen »

Volkswagen soll Mercedes als Nationalmannschaftssponsor ablösen – DFB dementiert Einigung

VW soll neuer Hauptsponsor der Nationalmannschaft werden

Frankfurt/Main – Volkswagen wird angeblich neuer Hauptsponsor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Dies berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Demnach soll sich der Automobilkonzern aus Wolfsburg mit seinem Angebot gegen den langjährigen Partner Mercedes-Benz durchgesetzt haben. Auch der kicker berichtete am Mittwochabend, dass die Verträge mit Volkswagen weitestgehend ausgehandelt seien. „Das stimmt nicht. Es ist definitiv noch keine Entscheidung in dem Ausschreibungsverfahren gefallen, ... Mehr lesen »

Gemeinsame Projekte: Merkel und Chinas Staatschef Xi besuchen Fußballspiel

Xi und Merkel (v.l.) besuchen ein Fußballspiel in Berlin

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Staatspräsident Xi Jinping haben sich in Berlin über den Stand gemeinsamer Fußball-Projekte informiert. Die Spitzenpolitiker besuchten ein Fußballspiel zwischen U12-Teams beider Länder im Amateurstadion von Hertha BSC und wurden von DFB-Präsident Reinhard Grindel sowie DFL-Geschäftsführer Christian Seifert auf den Stand der Dinge gebracht. Auch Bundestrainer Jogi Löw und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff waren zu ... Mehr lesen »

Deutsche Schiedsrichter-Chefs vom Videobeweis überzeugt

Beim Videobeweis noch auf dem Lernweg: Krug und Co.

Grassau – Trotz der Verwirrungen beim Confed Cup sind die deutschen Schiedsrichter-Chefs fest vom Videobeweis überzeugt. „Es ist nicht alles optimal gelaufen. Das konnte es auch nicht“, sagte Hellmut Krug, neuerdings „Chef-Instruktor“ der Unparteiischen beim Deutschen Fußball-Bund (DFB): „Wir arbeiten seit einem Jahr daran, die Schiedsrichter beim Confed Cup wurden gerade einmal zehn Tage vorbereitet.“ Bei dem Turnier waren auch ... Mehr lesen »