Weitere Fußballnachrichten

UEFA testet Freistoß-Spray bei U17-EM im Mai

Die UEFA will bei der U17-EM Freistoßspray einsetzen

Nyon (SID) – Die Europäische Fußball-Union (UEFA) testet das umstrittene Freistoß-Spray bei der U17-EM im Mai in Malta. Dies gab die UEFA am Freitag nach der zweitägigen Sitzung des Exekutiv-Komitees in Nyon/Schweiz bekannt. Erst danach werde entschieden, ob das Spray auch in anderen UEFA-Wettbewerben zum Einsatz komme. Das Spray wird bereits seit Jahren bei unterschiedlichen Turnieren und in verschiedenen Ligen ... Mehr lesen »

UEFA: U21-EM-Endrunde wird auf zwölf Teams erweitert

Die U21-EM wird von acht auf zwölf Teams aufgestockt

Nyon (SID) – Die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften bei U21-Fußball-Europameisterschaften erhöht sich ab 2017 von acht auf zwölf. Dies hat das Exekutiv-Komitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA)  bei einer zweitägigen Sitzung im schweizerischen Nyon entschieden. Bis zum Jahr 2000 wurde die U21-Endrunde noch im K.-o.-Modus ausgetragen, anschließend wurden die acht qualifizierten Teams bei der Finalrunde in zwei Gruppen zu je vier ... Mehr lesen »

UEFA ernennt Ferguson zum Trainer-Botschafter

Sir Alex Ferguson zum Trainer-Botschafter ernannt

Nyon (SID) – Sir Alex Ferguson, langjähriger Erfolgs-Teammanager des englischen Rekordmeisters Manchester United, ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zum Trainer-Botschafter ernannt worden. Dies gab UEFA-Präsident Michel Platini am Freitag im UEFA-Sitz in Nyon auf einer Pressekonferenz bekannt. Der 72-jährige Schotte Ferguson war knapp 27 Jahre für ManUnited tätig und hatte seine Laufbahn als Fußballlehrer erst im Sommer 2013 beendet. ... Mehr lesen »

2022: Ski-Boss Steinle gegen Winter-WM

DSV-Chef Franz Steinle gegen Winter-WM in Katar

Stuttgart (SID) – Franz Steinle, Nachfolger von Alfons Hörmann als Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), will sich mit aller Macht gegen eine Winter-WM 2022 in Katar stellen. „Fußball ist die Sportart Nummer eins. Eine Verlegung der WM wäre für uns Wintersportler fatal und hätte große wirtschaftliche Folgen, die an den Zahlen deutlich abzulesen wäre. Wir werden deshalb auf internationaler Ebene alles tun, ... Mehr lesen »

WM 2022: Müller fordert Ausgleich von der FIFA

Köln (SID) – Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (58) hat den Fußball-Weltverband FIFA zu einem Ausgleichsengagement aufgefordert, nachdem das Exekutivkomitee der FIFA im Dezember 2010 die WM-Endrunde 2022 an das Emirat Katar vergeben hatte. „Sollte an diesem für mich fehlgeleiteten Projekt festgehalten werden, muss zumindest Kompensation geschaffen werden“, sagte der CSU­Politiker im Magazin Cicero (Februar-Ausgabe): „Tausend Fußballplätze für die Jugend in Afrika ... Mehr lesen »

DFB-Fahrplan: WM-Generalprobe gegen Armenien um 20.45 Uhr

Frankfurt/Main (SID) – Die WM-Generalprobe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 6. Juni gegen Armenien in Mainz wird zur gewohnten Zeit um 20.45 Uhr angepfiffen und vom ZDF live übertragen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gab am Dienstag nicht nur die Anstoßzeit dieses Benefizspiels bekannt, sondern auch die Anstoßzeiten der weiteren Länderspiele in der ersten Jahreshälfte. Der vorletzte Test der DFB-Auswahl vor seiner ... Mehr lesen »

Insolvenzplan genehmigt: Alemannia Aachen gerettet

Durchatmen bei Alemannia Aachen: Insolvenzplan genehmigt

Aachen (SID) – Gute Nachricht für den ehemaligen Fußball-Bundesligisten Alemannia Aachen: Der Traditionsklub ist laut eigener Darstellung nach einer Gläubigerversammlung am Dienstag gerettet. Zuvor stimmten im Eurogress Aachen die Gläubiger dem von Insolvenzverwalter Professor  Rolf-Dieter Mönning und Sanierungs-Geschäftsführer Michael Mönig vorgelegten Insolvenzplan mit mehr als 99 Prozent der Stimmen zu. Dadurch ist der in die Regionalliga West abgestürzte Klub 8 ... Mehr lesen »

Rauball: Outing „im Rahmen des Arbeitsverhältnisses“

Rauball rät zu Outing im kleineren Kreis

Frankfurt/Main (SID) – Liga-Präsident Reinhard Rauball hat erneut den medialen Sturm nach dem Coming-out des ehemaligen Nationalspielers Thomas Hitzlsperger kritisiert – noch aktiven schwulen Fußballern rät er zu einem Outing im kleineren Kreis. „Ich persönlich würde raten, sich im Rahmen seines Arbeitsverhältnisses zu outen“, sagte Rauball beim Neujahrsempfang der Deutschen Fußball Liga (DFL) in Frankfurt/Main: „Dann hat er eine Befreiung ... Mehr lesen »

Niersbach: „Irgendwann ist auch mal Ende der Diskussion“

Frankfurt/Main (SID) – DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (63) hat in der erneut aufkommenden Sicherheitsdiskussion die Grenzen des Dialogs und der Eingriffsmöglichkeit des Fußballs aufgezeigt. „Wir haben Gruppierungen, die man mit keiner Maßnahme erreicht – da kommt man leider nur mit Sanktionen weiter“, sagte Niersbach im Rahmen des Neujahrsempfangs der Deutschen Fußball Liga (DFL) im Frankfurter Thurn und Taxis Palais dem SID: ... Mehr lesen »

Bundesligen: Umsatzrekord steht bevor

DFL-Chef Seifert kündigt Umsatzrekord an

Frankfurt/Main (SID) – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wird in der kommenden Woche den neunten Umsatzrekord in Folge verkünden. Dies sagte DFL-Chef Christian Seifert am Dienstag im Rahmen des DFL-Neujahrsempfangs in Frankfurt. „Dieser nachhaltige wirtschaftliche Erfolg ist für eine Profiliga ohne Wenn und Aber von eminenter Bedeutung“, sagte der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung während seiner Ansprache an die Vertreter der 36 ... Mehr lesen »