Startseite / News / Weitere Fußballnachrichten / Ukraine steigt vorzeitig in A-Liga auf

Ukraine steigt vorzeitig in A-Liga auf

Charkow – Die Fußball-Nationalmannschaft der Ukraine hat als erstes Team den Aufstieg in die A-Liga der Nations League geschafft. Die Auswahl von Trainer Andrij Schewtschenko feierte beim 1:0 (1:0) gegen Tschechien den dritten Sieg im dritten Spiel und ist nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Damit gehört die Ukraine in der Saison 2020/2021 zu den zwölf besten europäischen Teams.

Ruslan Malinowskij (43.) traf in Charkow für die Ukraine, die schon das Hinspiel in Tschechien 2:1 gewonnen hatte und nun seit neun Begegnungen ungeschlagen ist. Jewgeni Konopljanka von Vizemeister Schalke 04 wurde in der 70. Minute ausgewechselt. (SID)

auch interessant

Mahmoud Dahoud erzielte das 1:0 für die U21-Elf

U21 gewinnt packende EM-Generalprobe in England

Bournemouth – Stresstest bestanden: Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat ihre EM-Generalprobe in England danke einer Energieleistung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.