2. Bundesliga

Walpurgis: „Mindestens die halbe Liga will aufsteigen“

Walpurgis glaubt nicht an einen Selbstläufer

Ingolstadt – Maik Walpurgis, Trainer des FC Ingolstadt, hat nach dem Abstieg aus dem Fußball-Oberhaus großen Respekt vor der Aufgabe in der 2. Bundesliga. „Wenn wir glauben, wir haben zwei Jahre Bundesliga gespielt und spielen die 2. Liga mit links, dann werden wir ganz, ganz hart aufschlagen“, sagte der 43-Jährige dem Fachmagazin kicker. Walpurgis ist wegen der zu erwartenden Stärke ... Mehr lesen »

Darmstadt: Steinhöfer verlängert vorzeitig

Steinhöfer hat seinen Vertrag in Darmstadt verlängert

Darmstadt – Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 setzt weiter auf Abwehrspieler Markus Steinhöfer. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, verlängerte der 31-Jährige seinen Vertrag vorzeitig bis Juni 2019. „Mit seinem Einsatzwillen und seinem Charakter passt er hervorragend in das Team und ist ein wichtiger Spieler sowohl auf als auch neben dem Platz“, sagte Trainer Torsten Frings. Steinhöfer spielt seit Januar für die ... Mehr lesen »

St. Pauli mit Himmelmann als Stammtorwart in die neue Saison

Robin Himmelmann ist St. Paulis neuer Stammtorhüter

Hamburg – Der FC St. Pauli wird mit Robin Himmelmann als neuem Stammtorhüter in die bevorstehende Zweitliga-Saison gehen. Diese Entscheidung gab Trainer Olaf Janßen zwei Tage vor der Auftaktbegegnung der Hamburger am Freitag (20.30 Uhr/Sky) beim VfL Bochum bekannt. Wegen einer Verletzung hatte der 28-Jährige in der Rückserie der abgelaufenen Spielzeit seinen Platz im Tor der Hanseaten an Philipp Heerwagen ... Mehr lesen »

Fürth leiht Kroaten Maloca aus

Das Kleeblatt leiht den Kroaten Maloca von Lechia Danzig

Fürth – Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat sich kurz vor Saisonbeginn noch einmal verstärkt. Das Kleeblatt hat den kroatischen Innenverteidiger Mario Maloca für ein Jahr von Lechia Danzig ausgeliehen. Der 28-Jährige ist der achte Zugang bei den Franken.  „Mario bringt eine enorme Erfahrung mit“, sagte Ramazan Yildirim, Fürths Direktor Profifußball. Maloca hat den größten Teil seiner Karriere bei Hajduk Split ... Mehr lesen »

Harder verlässt Holstein Kiel

Tammo Harder und Holstein Kiel gehen getrennte Wege

Kiel – Tammo Harder und Fußball-Zweitligist Holstein Kiel haben ihr Vertragsverhältnis vorzeitig aufgelöst. Der 23 Jahre alte Stürmer war im Sommer 2016 von der zweiten Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund zu den Störchen gewechselt und stand beim Zweitliga-Aufsteiger noch bis Juni 2018 unter Vertrag. (SID) Mehr lesen »

Ingolstadt verpflichtet Linksverteidiger Otavio

Paulo Otavio (l.) spielt künftig für den FC Ingolstadt

Ingolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat den brasilianischen Abwehrspieler Paulo Otavio verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom österreichischen Erstliga-Aufsteiger Linzer ASK und unterschrieb einen Vertrag bis 2021. Das teilte der Verein am Montag mit. Über die Ablösesumme bewahrten beide Klubs Stillschweigen. „Mit Paulo haben wir nun auch die Position des linken Verteidigers doppelt besetzen können und gehen gut gerüstet in die ... Mehr lesen »

Union Berlin siegt im Nachhol-Test gegen Queen Park Rangers

Hosiner erzielte beim 2:1 Sieg den Siegtreffer für Union

Berlin – Fußball-Zweitligist Union Berlin hat das am Samstag abgebrochene Testspiel gegen die Queens Park Rangers für sich entschieden. Das Team von Trainer Jens Keller gewann das Duell mit dem englischen Zweitliga-Klub mit 2:1 (1:0). Die Partie war am Samstag in der Alten Försterei wegen starken Regens und Gewitterwarnung beim Stand von 0:0 nach 13 Minuten zunächst unterbrochen und nach ... Mehr lesen »

Greuther Fürth mit neuem Hauptsponsor

Greuther Fürth: Hofmann Personal neuer Hauptsponsor

Fürth – Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat einen neuen Hauptsponsor. Der Personaldienstleister Hofmann Personal wird in den kommenden beiden Spielzeiten auf der Brust des Kleeblatts werben, zudem besteht eine Optiomn auf Vertragsverlängerung. Das gab die SpVgg am Montag bekannt, Angaben zur Dotierung der Zusammenarbeit gab es nicht. „Hofmann Personal ist ein international tätiges, erfolgreiches Familienunternehmen, das seine Wurzeln in der ... Mehr lesen »

Teamschädigendes Verhalten: Braunschweigs Decarli zur U23 abgeschoben

Saulo Decarli (Bild) muss mit der U23 trainieren

Braunschweig – Wegen teamschädigenden Verhaltens hat Trainer Torsten Lieberknecht vom Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig den Schweizer Innenverteidiger Saulo Decarli für zwei Wochen vom Training der Profis suspendiert und zur U23 der Niedersachsen in die Regionalliga abgeschoben. Dies teilte der Klub an Sonntag acht Tage vor dem Saisonstart mit. (SID) Mehr lesen »