2. Bundesliga

1:2 gegen Ingolstadt: Union verliert unter Keller-Nachfolger Hofschneider erneut

Lezcano schießt Ingolstadt zum Sieg in Berlin

Berlin – Fußball-Zweitligist Union Berlin hat auch im zweiten Spiel nach der Entlassung von Trainer Jens Keller eine empfindliche Niederlage kassiert. Im Verfolgerduell gegen den Absteiger FC Ingolstadt unterlag Union mit 1:2 (0:0), gab dabei eine 1:0-Führung aus der Hand und verliert die Aufstiegsränge weiter aus den Augen. Union lag durch einen verwandelten Foulelfmeter von Steven Skrzybski (59.) zunächst vorne, dann ... Mehr lesen »

2. Liga: Dresden in Duisburg ohne Kapitän Hartmann

Dynamo Dresden muss auf Marco Hartmann (l.) verzichten

Dresden – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss zum Jahresabschluss beim MSV Duisburg am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) auf seinen Kapitän Marco Hartmann verzichten. Der 29-Jährige hat bereits am Mittwoch während einer Trainingseinheit einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten.  (SID) Mehr lesen »

Sprunggelenksverletzung: St. Pauli ohne Kapitän Nehrig gegen Bochum

Fehlt den Kiezkickern verletzt: Bernd Nehrig (l.)

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss in der Partie gegen den VfL Bochum am kommenden Montag auf Kapitän Bernd Nehrig verzichten. Der 31-Jährige erlitt einen Anriss des Deltabandes am vorderen Innenknöchel sowie eine Kapselzerrung und eine Knochenprellung. Dies teilte der Kiezklub am Donnerstag mit. Nehrig war am Mittwoch im Training in einem Zweikampf umgeknickt. (SID) Mehr lesen »

Dresdens Gonther erfolgreich am Kreuzband operiert

Erfolgreiche OP: Gonther (l.) auf dem Weg der Besserung

Dresden – Abwehrspieler Sören Gonther vom Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden ist erfolgreich an seinem gerissenen Kreuzband im linken Knie operiert worden. Wie Dynamo mitteilte, wird der 30 Jahre alte Abwehrspieler die nächsten Tage noch zur Überwachung in der Klinik in Plattling verbringen. Danach soll Gonther sein Reha-Programm in Dresden beginnen. Gonther hatte sich am 20. September im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld ... Mehr lesen »

Zehenbruch unter der Dusche: Taschtschy fehlt MSV Duisburg

Boris Taschtschy fällt gegen Dynamo Dresden aus

Duisburg – Der MSV Duisburg muss in der 2. Fußball-Bundesliga wegen einer kuriosen Verletzung ohne Boris Taschtschy auskommen. Der Offensivspieler aus der Ukraine ist unter der Dusche ausgerutscht und hat sich dabei einen Zehenbruch zugezogen. Taschtschy muss nicht operiert werden, kann am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Dynamo Dresden aber nicht auflaufen.  Innenverteidiger Gerrit Nauber, der am Sonntag im ... Mehr lesen »

Rückkehr nach Darmstadt für Schuster eine Herzensangelegenheit

Dirk Schuster ist zurück an alter Wirkungsstätte

Darmstadt – Für Dirk Schuster war die Rückkehr auf die Trainerbank von Darmstadt 98 eine Herzensangelegenheit. Als der Anruf von Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch gekommen sei, „ist mein Herz wieder angesprungen“, sagte der 49-Jährige am Dienstag auf einer Pressekonferenz des Fußball-Zweitligisten. Schuster unterschrieb als Nachfolger des am Samstag entlassenen Torsten Frings einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Von 2012 bis ... Mehr lesen »

Nürnberg verdrängt Düsseldorf von Platz zwei – Kiel Herbstmeister

Düsseldorf verliert 0:2  gegen den Club

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf hat die große Chance auf die Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga vergeben und unfreiwillig dem starken Aufsteiger Holstein Kiel zu diesem inoffiziellen Titel verholfen. Einen Tag nach dem 64. Geburtstag ihres Trainers Friedhelm Funkel unterlagen die Rheinländer im Spitzenspiel der 17. Runde 0:2 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg und fielen durch ihre zweite Heimniederlage in dieser ... Mehr lesen »

2. Liga: Dirk Schuster neuer Trainer bei Darmstadt 98

Dirk Schuster unterschreibt als Coach bei den Lilien

Darmstadt – Dirk Schuster kehrt als Trainer zum Fußball-Zweitligisten Darmstadt 98 zurück und soll den Bundesliga-Absteiger vor dem Gang in die 3. Liga retten. Der 49-Jährige war bereits von 2012 bis 2016 für die Lilien verantwortlich und führte die Südhessen von der 3. Liga in die Bundesliga. Schuster unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. „Ich freue mich sehr ... Mehr lesen »

Sperre und Geldstrafe für St. Paulis Bouhaddouz

Ist für ein Spiel gesperrt worden: St. Paulis Bouhaddouz

Frankfurt/Main – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss in der Partie gegen den VfL Bochum am kommenden Montag auf Stürmer Aziz Bouhaddouz verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 30-Jährigen für ein Spiel wegen unsportlichen Verhaltens, hinzu kommt eine Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro.  Bouhaddouz war am Sonntag im Duell mit dem MSV Duisburg (2:2) in der 68. ... Mehr lesen »

Nur ein Punkt gegen Ingolstadt: Kaum noch Hoffnung für die Roten Teufel

Sein Treffer reichte nicht zum Sieg: Sebastian Andersson

Kaiserslautern – Kaum noch Hoffnung für die Roten Teufel: Der viermalige deutsche Fußballmeister 1. FC Kaiserslautern steht schon nach der Hälfte der Zweitliga-Saison mit eineinhalb Beinen in der 3. Liga. Durch das 1:1 (1:0) gegen Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt hat das Schlusslicht sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Der Schwede Sebastian Andersson traf beim Hinrunden-Abschluss für den FCK (7.), Dario Lezcano ... Mehr lesen »