2. Liga: Ingolstadt verleiht Sekine nach Belgien

Der FC Ingolstadt leiht Takahiro Sekine nach Belgien ausIngolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Takahiro Sekine an den belgischen Erstligisten VV St. Truiden verliehen. Der 23 Jahre alte Japaner wechselt für ein Jahr zum Tabellenzehnten der vergangenen Saison. „Takahiro kann in der kommenden Saison auf höchstem Niveau Spielpraxis sammeln, das Jahr in Belgien bei St. Truiden wird ihn weiterbringen und im Anschluss kehrt er gestärkt zu uns zurück“, sagte Sportdirektor Angelo Vier.

Sekine wechselte vergangene Saison vom japanischen Erstligisten Urawa Red Diamonds nach Ingolstadt. Für die Schanzer kam der Japaner in zwei Pflichtspielen zum Einsatz. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*