Startseite / News / 2. Bundesliga / Bochum schließt Ausgliederung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs ab

Bochum schließt Ausgliederung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs ab

Bochum – Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat die Ausgliederung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs abgeschlossen. Ein Beschluss der Mitglieder aus dem Oktober 2017 wurde nun vollständig umgesetzt. „Neben dem VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e.V., der selbstverständlich weiterhin Bestand hat, existiert nun die VfL Bochum 1848 GmbH & Co. KGaA“, hieß es in einer Mitteilung des Klubs am Freitag. (SID)

auch interessant

Markus Schubert verlässt Dresden am Ende der Saison

Schubert verlässt Dynamo Dresden im Sommer – Wechsel in die Bundesliga geplant

Dresden – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden und Torhüter Markus Schubert gehen im Sommer getrennte Wege. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.