Düsseldorf präsentiert erstes „Narrentrikot“ der Vereinsgeschichte

F95 läuft mit der Karnevals-Edition gegen Ingolstadt aufDüsseldorf – Der Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat erstmals in der Vereinsgeschichte ein Sondertrikot anlässlich der Karnevalssaison präsentiert. Das rot-weiße Trikot ist eine Hommage an den Hoppeditz, eine bekannte Figur aus dem Düsseldorfer Karneval. Der Zweitliga-Spitzenreiter wird beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt am 19. November (Sonntag, 13.30 Uhr) in dem „Narrentrikot“ auflaufen.

„Mit dem ‚Narrentrikot‘ und all seinen gelungenen Details symbolisieren wir einmal mehr unsere enge Bindung zu unserer Heimat Düsseldorf und dem Brauchtum in der Stadt“, sagte der Vorstandsvorsitzende Robert Schäfer: „Die Vorfreude auf die fünfte Jahreszeit und das Spiel beim FC Ingolstadt ist bei uns schon sehr groß.“

Der Hoppeditz gehört zu den bekanntesten Figuren im Düsseldorfer Karneval. Mit seinem Erwachen am 11.11. eines jeden Jahres auf dem Marktplatz vor dem Rathaus wird die Karnevalssession offiziell eröffnet. Das Sondertrikot ist in limitierter Auflage mit einer Stückzahl von 1895 erschienen. Käuflich erwerbbar ist es seit dem 11. November um 11.11 Uhr. (SID)

GD Star Rating
loading...
Düsseldorf präsentiert erstes "Narrentrikot" der Vereinsgeschichte, 2.3 out of 5 based on 3 ratings

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*