2. Bundesliga

Fixum von 3,4 Millionen Euro – HSV-Stürmer Lasogga Zweitliga-Topverdiener

Lasogga ist wohl der bestverdienenste Akteur der 2. Liga

Hamburg – Torjäger Pierre-Michel Lasogga vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV dürfte in der Zweiten Liga alle bisherigen Einkommensgrenzen sprengen. Wie aus einer Gehaltsliste hervorgeht, die der Bild am Sonntag vorliegt, kassiert der Stürmer bis zum Ende seines Vertrages am 30. Juni 2019 ein Jahresfixum von 3,4 Millionen Euro zuzüglich 15.000 Euro pro Punkt. Die Unterlagen stammen mutmaßlich aus dem Rucksack des ... Mehr lesen »

2. Liga: Bochum leiht Ganvoula von Anderlecht aus

Der VfL Bochum leiht sich einen Stürmer aus

Bochum – Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat Angreifer Silvere Ganvoula (22) vom belgischen Topklub RSC Anderlecht für ein Jahr ausgeliehen. Das gaben die Bochumer am Freitag bekannt. Der Klub besitzt zudem eine Kaufoption für den Kongolesen. In der vergangenen Saison war Ganvoula an den belgischen Erstligisten KV Mechelen verliehen. Für den späteren Absteiger kam Ganvoula nur auf zehn Einsätze, in denen ... Mehr lesen »

Köln verpflichtet Ex-Kieler Drexler

Dominick Drexler wechselt zum 1. FC Köln

Köln – Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Dominick Drexler (28) vom dänischen Erstligisten FC Midtjylland verpflichtet. Der gebürtige Bonner erhält in der Domstadt einen Vertrag bis 2022. Drexler hatte in der vergangenen Saison noch unter dem jetzigen Kölner Trainer Markus Anfang für Zweitligist Holstein Kiel gespielt und in 31 Spielen zwölf Tore erzielt. Erst vor wenigen Wochen war Drexler ... Mehr lesen »

Bayern-Wechsel verschoben: Neuer HSV-Vertrag mit Arp bis 2020

Jann-Fiete Arp bleibt wohl noch eine Saison beim HSV

Hamburg – Im Transferpoker um Sturm-Talent Jann-Fiete Arp vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat es eine überraschende Wende gegeben. Der 18-Jährige hat am Freitag seinen noch bis 2019 laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert, ein sofortiger Wechsel zum deutschen Fußball-Meister Bayern München ist damit vom Tisch. „Mit dem Abstieg diesen Klub zu verlassen, war für mich nie eine Option“, sagte ... Mehr lesen »

Knorpelschaden: HSV-Profi Jung fällt mindestens ein halbes Jahr aus

Gideon Jung muss wegen eines Knorpelschadens pausieren

Hamburg – Bundesliga-Absteiger Hamburger SV muss mindestens ein halbes Jahr auf Innenverteidiger Gideon Jung verzichten. Der 23-Jährige zog sich im Trainingslager in Österreich einen traumatischen Knorpelschaden im linken Knie zu und wird in der nächsten Woche operiert. „Das ist eine ganz bittere Diagnose. Gideon war eine Säule in unseren Planungen für die anstehende Saison“, sagte HSV-Sportvorstand Ralf Becker. Der ehemalige ... Mehr lesen »

Ingolstadt bindet Eigengewächs Sussek

Der FC Ingolstadt bindet Patrick Sussek

Ingolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Eigengewächs Patrick Sussek bis 2021 verlängert. Der gebürtige Ingolstädter absolvierte in der vergangenen Saison 27 Spiele für die Nachwuchsmannschaften der Schanzer, im DFB-Pokal stand der 18-Jährige einmal im Profikader. (SID) Mehr lesen »

HSV-Kapitän Hunt: „Man verlangt, dass wir immer gewinnen“

Aaron Hunt (l.) sieht den HSV großem Druck ausgesetzt

Hamburg – Der neue Mannschaftskapitän Aaron Hunt sieht den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV in der kommenden Saison unter einem ganz besonderen Erfolgsdruck. „Von uns wird jetzt verlangt, dass wir immer gewinnen. Die Ausgangslage hat sich komplett umgedreht“, sagte der Ex-Nationalspieler in einem Sport-Bild-Interview. Die Hanseaten stehen vor der ersten Zweitliga-Saison ihrer Vereinsgeschichte. Hunt: „Das ist nicht mehr die ganz große Bühne. ... Mehr lesen »

Jahn Regensburg verpflichtet Derstroff aus Sandhausen

Regensburg verpflichtet Julian Derstroff aus Sandhausen

Regensburg – Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat Julian Derstroff vom Ligakonkurrenten SV Sandhausen verpflichtet. Der 26 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis 2020. Derstroff hat insgesamt 47 Erst- und Zweitliga-Spiele für Kaiserslautern und Sandhausen absolviert. (SID) Mehr lesen »

HSV löst Vertrag mit Mavraj auf – Innenverteidiger soll 300.000 Euro Abfindung erhalten

Mavraj und der HSV einigen sich auf Vertragsauflösung

Hamburg – Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat einen Großverdiener von der Gehaltsliste gestrichen: Die Hanseaten lösten am Dienstag den eigentlich noch bis 2019 laufenden Vertrag mit Innenverteidiger Mergim Mavraj (32) auf. Die Vereinbarung gelte „mit sofortiger Wirkung“, teilte der Klub mit. „Wir bedanken uns bei Mergim und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute“, sagte HSV-Sportvorstand Ralf Becker. Mavraj war ... Mehr lesen »

Höfler neuer Präsident von Greuther Fürth

Fred Höfler wird Präsident der SpVgg Greuther Fürth

Fürth – Fred Höfler (62) wird neuer Präsident des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. Dies gab der Klub am Dienstag bekannt. Höfler, der in zehn Monaten seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Tucher Bräu nach 25 Jahren im Unternehmen auf eigene Initiative aufgibt, wird am 31. Juli die Nachfolge von Helmut Hack (68) antreten. Hack hatte bereits Ende Mai nach 22 Jahren ... Mehr lesen »