2. Bundesliga

VfB bangt um Ginczek – Wolf: Kein Kater nach dem Rausch

Ginczeks Einsatz gegen Nürnberg ist fraglich

Stuttgart – Zweitliga-Spitzenreiter VfB Stuttgart bangt vor dem Südderby am Sonntag (13.00 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Daniel Ginczek. Der Torjäger fehlte am Donnerstag beim Training der Schwaben wegen eines Infekts. „Ich hoffe, dass er schnell fit wird und mit nach Nürnberg fahren kann“, sagte Trainer Hannes Wolf. Der Absteiger hat vier Spieltage vor Saisonschluss drei ... Mehr lesen »

Muskelverletzung: Skrzybski fehlt Union Berlin

Steven Skrzybski fehlt Union Berlin für mehrere Wochen

Berlin – Fußball-Zweitligist Union Berlin muss im Aufstiegskampf vorerst ohne Eigengewächs Steven Skrzybski auskommen. Der Offensiv-Allrounder hat sich im Montagsspiel beim VfB Stuttgart (1:3) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen. Der 24-Jährige fehlt dem Tabellenvierten nach Klubangaben mehrere Wochen. (SID) Mehr lesen »

Düsseldorfer Ayhan für drei Spiele gesperrt

DFB sperrt Ayhan für drei Spiele

Frankfurt/Main – Kaan Ayhan vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt worden. Zudem erhielt der Mittelfeldspieler eine Geldstrafe von 5000 Euro. Ayhan hatte sich am Freitag vergangener Woche nach dem 1:3 der Fortuna gegen den FC St. Pauli unsportlich gegenüber dem Schiedsrichter-Gespann um Benedikt Kempkes (Thür) verhalten und geäußert. ... Mehr lesen »

Düsseldorf: Vertrag von Schauerte hat sich verlängert

Schauerte läuft auch kommende Saison für Fortuna auf

Düsseldorf – Der Vertrag von Julian Schauerte beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf hat sich automatisch durch eine Klausel um eine weitere Saison verlängert. Das teilte der deutsche Meister von 1933 mit. Der 29-Jährige hat in dieser Saison bereits 28 Pflichtspiele für die Fortuna absolviert.  Schauerte kam im Sommer 2014 nach Düsseldorf und bestritt seitdem 90 Zweitligaspiele und fünf Partien im DFB-Pokal ... Mehr lesen »

Würzburg muss auf verletzten Díaz verzichten

Fällt mit Innenbandanriss aus: Junior Díaz (l.)

Würzburg – Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers muss im Abstiegskampf bis auf Weiteres auf Junior Díaz verzichten. Der Abwehrspieler zog sich am vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) einen Innenbandanriss im Knie zu. Das gab der Verein bekannt.  „Damit wird Junior auf jeden Fall im Spiel in Aue fehlen. Alles Weitere sehen wir danach“, sagte Trainer Bernd Hollerbach. Der Aufsteiger ... Mehr lesen »

Zweitliga-Topspiel bringt Sport1 Saisonbestwert

Der VfB Sieg gegen die Union bescherte Sport 1 Top-Quote

München – Das Fußball-Zweitliga-Topspiel im Aufstiegsrennen zwischen Tabellenführer VfB Stuttgart und Union Berlin hat Sport1 einen Saisonbestwert beschert. Im Schnitt 1,38 Millionen Zuschauer sahen den 3:1-Sieg des VfB am Montagabend. Die vorherige Höchstmarke lag bei 1,24 Millionen Zuschauern aus dem Spiel Eintracht Braunschweig gegen Stuttgart (6. März). (SID) Mehr lesen »

2. Liga: Düsseldorfs Hoffmann für ein Spiel gesperrt

Hoffmann (links) muss ein Ligaspiel aussetzen.

Düsseldorf – Der abstiegsgefährdete Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss im Ligaspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) bei Hannover 96 auf André Hoffmann verzichten. Nach seiner Roten Karte aus der Partie gegen den FC St. Pauli am vergangenen Freitag sperrte ihn das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für ein Spiel. Hoffmann war im Duell mit den Hamburgern wegen einer Notbremse in der 82. ... Mehr lesen »

Hertha: Brooks fällt mit Faserriss aus

Brooks fällt mit Faserriss aus

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss bis auf Weiteres auf Innenverteidiger John Anthony Brooks verzichten. Der 24-Jährige zog sich beim 1:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Samstag einen Faserriss in der Hüftmuskulatur zu. Das teilte der Verein am Dienstag mit.  (SID) Mehr lesen »

Stuttgart: Mané fällt „mindestens sechs Monate“ aus

Carlos Mane (l.) wird dem VfB Stuttgart lange fehlen

Stuttgart – Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart muss bis weit in die kommende Saison hinein auf Carlos Mané verzichten. Der Portugiese (23) musste sich wegen eines Knorpelschadens im Knie, den er Anfang April im Ligaspiel gegen Dynamo Dresden (3:3) erlitten hatte, bereits am vergangenen Donnerstag einer OP unterziehen. „Carlos Mané wird mindestens sechs Monate ausfallen, vielleicht sogar noch länger“, sagte VfB-Sportdirektor Jan ... Mehr lesen »

VfB Stuttgart distanziert Union im Aufstiegskampf

Daniel Ginczek (l.) und Simon Terodde bejubeln das 3:1

Stuttgart – Der VfB Stuttgart hat dank einer über weite Strecken erstligareifen Leistung den Aufstiegs-Gipfel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Union Berlin gewonnen. Im Top-Spiel des 30. Spieltags setzten sich die Schwaben am Montagabend 3:1 (2:0) durch und vergrößerten den Vorsprung auf den Konkurrenten auf sechs Punkte. Vier Spieltage vor Saisonende hat sich Stuttgart (60 Punkte) auf dem Weg zum ... Mehr lesen »