2. Bundesliga

2. Liga: Aue holt Breitkreuz zurück

Erzgebirge Aue hat Steve Breitkreuz verpflichtet

Aue – Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat Innenverteidiger Steve Breitkreuz von Absteiger Eintracht Braunschweig verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb bei den Sachsen einen Dreijahresvertrag und ist nach Jan Hochscheidt bereits der zweite Neuzugang, der von der Eintracht ins Erzgebirge wechselt. Breitkreuz trug schon von 2015 bis 2017 das Trikot der Veilchen und kam in 77 Einsätzen auf sechs Tore. Ausgebildet wurde der ... Mehr lesen »

Jahn Regensburg leiht Talent Thalhammer aus

Thalhammer ist eine Saison an Regensburg ausgeliehen

Regensburg – Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat Maximilian Thalhammer von Ligakonkurrent FC Ingolstadt zunächst für eine Saison ausgeliehen. Über die Modalitäten wurden keine Angaben gemacht. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler absolvierte bisher drei Zweitligapartien für Ingolstadt.  (SID) Mehr lesen »

Islands Gislason verlängert in Sandhausen

Rurik Gislason hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert

Sandhausen – Der isländische WM-Teilnehmer Rurik Gislason bleibt dem Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen erhalten. Der 30 Jahre alte Offensivspieler verlängerte seinen auslaufenden Vertrag vier Tage vor WM-Beginn um zwei Jahre bis 2020.  Gislason war in der vergangenen Winterpause vom 1. FC Nürnberg nach Sandhausen gewechselt. Für die isländische Nationalmannschaft, die sich zum ersten Mal für eine WM-Endrunde qualifiziert hat, bestritt er ... Mehr lesen »

HSV-Boss Hoffmann erteilt Kühne-Plänen Absage

Bernd Hoffmann erteilt Kühne eine Absage

Hamburg – Vorstandschef Bernd Hoffmann vom Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat den Investmentplänen von Klaus-Michael Kühne (81) eine klare Absage erteilt. „Wir haben vor der Präsidentschaftswahl im Februar gesagt, dass wir das nicht wollen, und daran hat sich auch nach der Wahl nichts geändert“, sagte Hoffmann am Sonntag dem Hamburger Abendblatt. Unternehmer Kühne, der mit 20,57 Prozent bereits größter Anteilseigner beim ... Mehr lesen »

Union Berlin verpflichtet Braunschweig-Kapitän Reichel bis 2020

Ken Reichel wechselt aus Braunschweig zu Union Berlin

Berlin – Nach elf Jahren beim Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig wird Kapitän Ken Reichel seinen auslaufenden Vertrag bei den Niedersachsen nicht verlängern und für mindestens zwei Jahre zu Zweitligist Union Berlin wechseln. Der Linksverteidiger bestritt 313 Pflichtspiele für die Niedersachsen, darunter waren 27 Einsätze in der Bundesliga. Der 31-Jährige ist der letzte langjährige Stammspieler, der die in die Drittklassigkeit abgestürzten Norddeutschen ... Mehr lesen »

Kiel holt Rechtsverteidiger Dehm von Hoffenheims U23

Dehm (r.) wechselt aus Hoffenheim zum Zweitligisten Kiel

Kiel – Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat Rechtsverteidiger Jannik Dehm bis 2020 unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige spielte zuletzt in der U23 von Bundesligist 1899 Hoffenheim in der Regionalliga. „Jannik ist ein extrem schneller Spieler, der perfekt in unser Konzept passt“, sagte Holsteins Sportdirektor Fabian Wohlgemuth. (SID) Mehr lesen »

Kühne will weitere Anteile am HSV kaufen

Investor Kühne will Beteiligung am HSV aufstocken

Hamburg – Klaus-Michael Kühne, Investor des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, wünscht sich, seine  „Beteiligung an der HSV Fußball AG um bis zu zehn Prozent aufzustocken“, sagte der 81-Jährige im Interview mit der Hamburger Morgenpost. „Damit könnten die Finanzen stabilisiert und – mit der gebotenen Vorsicht – die Mannschaft maßgeblich verstärkt werden“, sagte Kühne. Bisher sei es dem Unternehmer „nicht gelungen, dass ... Mehr lesen »

Köln verleiht Queiros nach Lissabon

Queiros wechselt für zwei Jahre nach Sporting Lissabon

Köln – Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Joao Queiros an den portugiesischen Spitzenklub Sporting Lissabon verliehen. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger wechselt für zwei Jahre inklusive Kaufoption zum Tabellendritten der abgelaufenen Spielzeit.  Queiros kam 2017 von Sporting Braga zum FC. Der Portugiese konnte sich bei den Profis jedoch nicht behaupten und kam dagegen in der Reserve bei 14 Partien in ... Mehr lesen »

HSV: Ersatztorhüter Mickel verlängert Vertrag bis 2021

Tom Mickel hat sich bis 2021 an den HSV gebunden

Hamburg – Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat den Vertrag mit Torhüter Tom Mickel vorzeitig bis 2021 verlängert. Der 29-Jährige, der bislang zwei Bundesligaspiele für die Hanseaten bestritt, nimmt als Reservetorwart die Rolle von Christian Mathenia ein, der von den Norddeutschen zum Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg gewechselt ist. (SID) Mehr lesen »

Jahn Regensburg verleiht Hoffmann an Zwickau

Kevin Hoffmann ist von Regensburg an Zwickau verliehen

Regensburg – Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat Kevin Hoffmann an den FSV Zwickau verliehen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler soll beim Drittligisten in der kommenden Saison Spielpraxis sammeln und besitzt in Regensburg noch einen Vertrag bis 2020. Das teilte der Klub am Freitag mit. (SID) Mehr lesen »