2. Bundesliga

Banf neuer Aufsichtsratsvorsitzender beim FCK

Der FCK-Aufsichtsrat hat einen neuen Vorsitzenden

Kaiserslautern – Patrick Banf ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der Unternehmer steht beim Tabellenletzten in den kommenden drei Jahren an der Spitze des Gremiums. Dies gaben die Pfälzer am Donnerstag bekannt. „Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei den Mitgliedern des FCK für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken. In den kommenden Wochen und Monaten stehen ... Mehr lesen »

St. Pauli trennt sich von Janßen – Kauczinski übernimmt

Kauczinski wird neuer Trainer beim FC St. Pauli

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich nach sieben Spielen ohne Sieg von Trainer Olaf Janßen getrennt. Das gab der Tabellen-14. am Donnerstag bekannt und präsentierte Markus Kauczinski (47) als Nachfolger. Zuletzt hatten die Hamburger auswärts bei der SpVgg Greuther Fürth (0:4) und bei Arminia Bielefeld (0:5) empfindliche Niederlagen kassiert. Janßen (51) hatte vor dieser Saison Ewald Lienen als ... Mehr lesen »

Bild: St. Pauli entlässt Trainer Janßen

Medien: Trainer Olaf Janßen muss bei St. Pauli gehen

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich nach Informationen der Bild-Zeitung von Trainer Olaf Janßen getrennt. Eine Bestätigung des Klubs stand am späten Mittwochabend zwar aus, allerdings lud der Verein zu einer Pressekonferenz am Donnerstag (9.30 Uhr) ein. St. Pauli ist seit sieben Ligaspielen ohne Sieg, zuletzt waren die Hamburger auswärts bei der SpVgg Greuther Fürth (0:4) und bei ... Mehr lesen »

Unions Geschäftsführer Munack rechtfertigt Keller-Entlassung

Trotz Platz vier: Jens Keller musste überraschend gehen

Berlin – Lutz Munack, Geschäftsführer des Fußball-Zweitligisten Union Berlin, hat die Entlassung des Trainers Jens Keller gerechtfertigt. „Wir haben uns aufgrund der sportlichen Entwicklung dazu entschieden. Wir haben trotz aller Investitionen eine klare sportliche Linie nicht erreicht“, sagte Munack im Gespräch mit dem RBB: „Wir hatten zum zweiten Mal in dieser Saison eine Phase, in der wir keinen sportlichen Halt ... Mehr lesen »

Ebel bleibt Präsident von Eintracht Braunschweig – 16.519 Euro Gewinn

Braunschweig erwirtschaftet erneut positives Ergebnis

Köln – Sebastian Ebel bleibt Präsident des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig. Der 54-Jährige wurde auf der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend mit großer Mehrheit bis 2019 wiedergewählt. Ebel steht dem Verein seit 2007 vor.  Die Braunschweiger haben im Geschäftsjahr 2016/17 erneut ein positives Ergebnis erwirtschaftet. Die Niedersachsen verzeichneten einen Jahresüberschuss in Höhe von 16.519 Euro nach Steuern. Das wird Präsident Sebastian Ebel auf ... Mehr lesen »

35 Razzien: Polizei-Schlag gegen militante Dresdner Fans

Im Polizeivisier: Militante Dresden-Anhänger

Karlsruhe – Die Polizei ist am Dienstagmorgen mit einer konzertierten Aktion in drei Bundesländern und der Schweiz gegen militante Anhänger des Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden vorgegangen. Bei den Razzien in Sachsen, Brandenburg, Baden-Württemberg und der Schweiz wurden insgesamt 35 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Die Maßnahmen richteten sich gegen mehr als 20 Tatverdächtige. Das gab die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidium Karlsruhe ... Mehr lesen »

Bielefeld: Fußballjahr für Dick wohl beendet

Florian Dick fällt bis zum Jahresende aus

Bielefeld – Florian Dick (33) kann in diesem Jahr voraussichtlich nicht mehr für Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld auflaufen. Der Abwehrspieler hat sich am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und wird wohl erst nach der Winterpause wieder spielen. Das gab der Tabellenfünfte bei Twitter bekannt. (SID) Mehr lesen »

0:2 gegen Braunschweig: Rückschlag für den FC Ingolstadt

Lieberknecht freut sich über den Befreiungsschlag

Ingolstadt – Der FC Ingolstadt hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen herben Dämpfer hinnehmen müssen. Durch das 0:2 (0:0) am Montagabend gegen Eintracht Braunschweig kassierte das Team von Trainer Stefan Leitl die erste Niederlage seit sieben Spielen. Der Rückstand auf den 1. FC Nürnberg auf dem Relegationsplatz drei beträgt fünf Punkte. Braunschweig feierte hingegen nach vier Spielen ohne Sieg ... Mehr lesen »

Lange Sperre für FCK-Stürmer Spalvis

Lukas Spalvis wurde für drei Spiele gesperrt

Kaiserslautern – Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern muss im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga lange Zeit ohne Stürmer Lukas Spalvis auskommen. Der Litauer wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt. Spalvis hatte sich am Freitag beim 1. FC Heidenheim (2:3) zu einer Tätlichkeit hinreißen lassen und war des Feldes verwiesen worden. Der FCK hat dem Urteil bereits zugestimmt. ... Mehr lesen »

Keller überraschend bei Union Berlin entlassen – Hofschneider übernimmt

Jens Keller muss bei Zweitligist Union Berlin gehen

Berlin – Fußball-Zweitligist Union Berlin hat sich überraschend von seinem Trainer Jens Keller (47) getrennt. Wie der Verein am Montag mitteilte, wurden Keller und Co-Trainer Henrik Pedersen mit sofortiger Wirkung freigestellt. Nachfolger auf dem Cheftrainer-Posten wird der bisherige U19-Coach und Kellers Vorgänger Andre Hofschneider. Der Vertrag Kellers hat noch eine Laufzeit bis 30. Juni 2018. „Es ist ein harter Schnitt, ... Mehr lesen »