2. Bundesliga

Paderborn verlängert mit Kapitän Strohdiek

Christian Strohdiek verlängert seinen Vertrag bis 2021

Paderborn – Der Zweitliga-Rückkehrer SC Paderborn hat den Vertrag mit seinem Kapitän Christian Strohdiek bis 2021 verlängert. Der Innenverteidiger spielt mit einer kurzen Unterbrechung (2015/16 bei Fortuna Düsseldorf) seit dem Jahr 2000 für die Ostwestfalen, für die er auch bereits 22 Bundesliga- und 119 Zweitliga-Spiele absolviert hat. (SID) Mehr lesen »

Pokalsieg als Spieler und Trainer: Kovac kann Geschichte schreiben

Niko Kovac kann am Samstag Geschichte schreiben

Berlin – Niko Kovac kann in seinem letzten Spiel als Trainer des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt in einen erlauchten Kreis aufsteigen. Der 46-Jährige wäre im DFB-Pokal-Finale am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) gegen Bayern München erst der Fünfte, der den Cup nach einem Triumph als Spieler auch als Coach gewinnt. Als Profi holte er den Pokal 2003 mit den Bayern. Als ... Mehr lesen »

2. Liga: Duisburg holt US-Flügelspieler Gyau

Joseph-Claude Gyau wechselt zum MSV Duisburg

Duisburg – Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat den offensiven Flügelspieler Joseph-Claude Gyau für zwei Jahre unter Vertrag genommen. Der Amerikaner kommt ablösefrei von der SG Sonnenhof Großaspach, für die er in der abgelaufenen Drittligasaison in 30 Spielen fünf Tore erzielt hat. Der 25-Jährige hat zwei Länderspiele für die USA bestritten. (SID) Mehr lesen »

Laut Bild: Darmstadt plant nicht mehr mit Großkreutz

Weltmeister Großkreutz in Darmstadt vor dem Aus

Darmstadt – Der tiefe Fall von Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz geht weiter. Laut der Bild-Zeitung soll der 29-Jährige den Zweitligisten Darmstadt 98 trotz eines Vertrages bis 2019 verlassen. Schon in der Endphase des zurückliegenden Abstiegskampfes spielte Großkreutz, der erst vor der abgelaufenen Saison bei den Lilien angeheuert hatte, keine Rolle mehr bei Trainer Dirk Schuster. (SID) Mehr lesen »

Kiel darf bei Aufstieg im eigenen Stadion bleiben

Kiel darf im Aufstiegs-Fall im eigenen Stadion bleiben

Kiel – Holstein Kiel darf im Falle des Aufstiegs in die Fußball-Bundesliga nun doch im eigenen Stadion spielen. Der Lizenzierungsausschuss der Deutschen Fußball Liga (DFL) erteilte den Norddeutschen am Mittwoch eine Ausnahmegenehmigung auf Widerruf. „Umfangreiche Zusagen“ des Klubs und die Unterstützung durch die Stadt Kiel sowie das Land Schleswig-Holstein hätten den Ausschlag zu dieser Entscheidung gegeben. „Wir sind sehr froh, dass ... Mehr lesen »

Christian Titz bleibt HSV-Trainer

Christian Titz bleibt trotz Abstieg Trainer beim HSV

Hamburg – Christian Titz bleibt ungeachtet des erstmaligen Bundesliga-Abstiegs Trainer beim Hamburger SV. Dies gaben die Hanseaten am Mittwoch wie zuvor bereits angekündigt bekannt. Der 47-Jährige unterschrieb bei den Norddeutschen einen Vertrag bis 2020. „Ich fühle mich wohl in Hamburg und beim HSV und habe immer gesagt, dass ich mir auch ein Engagement über diese Saison hinaus sehr gut vorstellen ... Mehr lesen »

DFB weist Aue-Einspruch ab – Klub akzeptiert Entscheidung nicht

Frankfurt/Main – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Einspruch des Zweitligisten Erzgebirge Aue gegen die Wertung des Spiels am vergangenen Sonntag bei Darmstadt 98 (0:1) wie erwartet abgewiesen. Aue legte gegen die Entscheidung des Einzelrichters fristgerecht Einspruch ein, der Fall wird am Donnerstag (13.30 Uhr) in der DFB-Zentrale in Frankfurt mündlich verhandelt.  Aue hatte den Einspruch mit „drei ... Mehr lesen »

2. Liga: Bochum verlängert Vertrag mit Eisfeld

Mittelfeldspieler Eisfeld verlängert bei VfL Bochum

Bochum – Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat seinen Vertrag mit Mittelfeldspieler Thomas Eisfeld bis 2021 verlängert. Der 25-Jährige war 2015 vom FC Fulham aus England zum VfL gewechselt, in der abgelaufenen Saison kam er auf 18 Liga-Einsätze (1 Tor). (SID) Mehr lesen »

Absteiger Köln holt Schaub von Rapid Wien

Schaub wechselt aus Wien zum Bundesliga-Absteiger Köln

Köln – Absteiger 1. FC Köln bastelt weiter am Kader für die anstehende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Der österreichische Nationalspieler Louis Schaub kommt von Rapid Wien und erhält einen Vertrag bis 2022. Das teilte der FC am Mittwoch mit, Berichten österreichischer Medien zufolge beträgt die Ablöse drei Millionen Euro. Schaub ist damit nach Innenverteidiger Lasse Sobiech der zweite Neuzugang ... Mehr lesen »

Spielt Kiel in Hannover? Kind würde zumindest formell einwilligen

HDI-Arena als mögliches Ausweichstadion für Kiel

Hannover – Aufstiegsaspirant Holstein Kiel ist bei der Suche nach einem Ausweichstadion für die Bundesliga zumindest formell fündig geworden. Sollten die Schleswig-Holsteiner sich in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen, könnten sie bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) die HDI-Arena von Hannover 96 offenbar als alternative Heimspielstätte zu ihrem Holstein-Stadion angeben. „Kiel hat auch bei uns angefragt“, sagte 96-Chef ... Mehr lesen »