2. Bundesliga

Holstein Kiel leiht Mainzer Seydel aus

Aaron Seydel spielt bis Saisonende bei Holstein Kiel

Kiel – Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat Stürmer Aaron Seydel vom Bundesligisten FSV Mainz 05 verpflichtet. Der 21-Jährige wurde vom Aufsteiger vorerst bis zum Saisonende ausgeliehen. Seydel absolvierte für den kommenden DFB-Pokalgegner der Kieler sechs Bundesliga- (1 Tor) und 52 Drittligaspiele (8 Tore) und kam zudem zweimal in der Europa League zum Einsatz. „Aaron Seydel ist ein hochtalentierter Angreifer. Neben seinem ... Mehr lesen »

St. Pauli ohne Sobiech nach Heidenheim

Lasse Sobiech fällt auch gegen Heidenheim aus

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli kann im Auswärtsspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim 1. FC Heidenheim weiter nicht auf Abwehrchef Lasse Sobiech zurückgreifen. Der 26-Jährige hatte vor zwei Wochenende eine Kopfverletzung erlitten, die mit drei Stichen genäht werden musste. Ersetzt wird der Defensivakteur erneut durch Christopher Avevor. (SID) Mehr lesen »

2. Liga: Auch Hadergjonaj wechselt nach Huddersfield

Hadergjonaj (rechts) wechselt in die englische Liga

Ingolstadt – Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Florent Hadergjonaj wechselt vom Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt zu Huddersfield Town und dessen deutschen Teammanager David Wagner in die englische Premier League. Dies bestätigte der nach drei Spielen punktlose Zweitligist, der sich am Dienstag von Trainer Maik Walpurguis getrennt hatte, am Donnerstag.  Zusammen mit Marcel Tisserand, der am Dienstag zum VfL Wolfsburg transferiert wurde, war Hadergjonaj ... Mehr lesen »

Kritiker Gräfe pfeift Fürth gegen Ingolstadt

Manuel Gräfe pfeift am Freitag Fürth gegen Ingolstadt

Frankfurt/Main – Für Manuel Gräfe hat die harsche Kritik am Schiedsrichterwesen in der Bundesliga vorerst keine negativen Folgen. Der 43 Jahre alte Berliner Referee wurde vom Schiedsrichter-Ausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit der Leitung des Zweitliga-Kellerduells zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem FC Ingolstadt am Freitag (18.30 Uhr/Sky) betraut. Gräfe hatte am vergangenen Wochenende in einem Zeitungs-Interview die früheren ... Mehr lesen »

2. Liga: Sabiri wechselt vom Club zu Huddersfield

Abdelhamid Sabiri unterschreibt bei Huddersfield Town

Nürnberg – Abdelhamid Sabiri wechselt nach wochenlangem Hickhack vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg in die englische Premier League zu Aufsteiger Huddersfield Town mit dem deutschen Teammanager David Wagner. Dies bestätigte der Club am Mittwoch. Die Ablösesumme für den 20 Jahre alten Marokkaner soll bei knapp zwei Millionen Euro liegen. Sabiri hatte seinen Wechsel seit Saisonbeginn trotz eines gültigen Vertrages forciert ... Mehr lesen »

Düsseldorf in Sandhausen ohne Rensing

Fällt mit angebrochener Rippe aus: Michael Rensing

Düsseldorf – Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss im Spitzenspiel beim SV Sandhausen am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) auf seinen Torhüter Michael Rensing verzichten. Der 33-Jährige fällt wegen einer angebrochenen Rippe für einige Tage aus. Die Düsseldorfer sind nach drei Spieltagen Tabellendritter, der SVS ist Zweiter hinter Spitzenreiter Arminia Bielefeld. (SID) Mehr lesen »

St. Pauli macht Lahm ein Angebot – Gehalt verhandelbar

Philipp Lahm bekommt kurioses Angebot des FC St. Pauli

Hamburg – Philipp Lahm hat in den vergangenen Tagen kuriose Post erhalten: Der FC St. Pauli will den Weltmeister von 2014 und Deutschlands Fußballer des Jahres zu einem Comeback bewegen. Die Hamburger haben Lahm laut Bild-Zeitung ein Vertragsangebot unterbreitet, Laufzeit ein Jahr – mit Option für eine zweite Saison. Das Gehalt sei verhandelbar. Allerdings müsste der ehemalige Star des FC ... Mehr lesen »

Bielefeld ohne Kapitän Börner in Berlin

Julian Börner (links) verletzte sich gegen Bochum am Fuß

Bielefeld – Arminia Bielefeld muss vorerst auf Julian Börner verzichten. Der Kapitän des Tabellenführers der 2. Fußball-Bundesliga zog sich beim 2:0-Erfolg gegen den VfL Bochum am Montagabend eine Kapselverletzung im linken Sprunggelenk zu. Börner fällt damit auch im Topspiel bei Union Berlin am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) aus. Das gaben die Ostwestfalen am Dienstag nach einer MRT-Untersuchung bekannt. (SID) Mehr lesen »

Ingolstadt entlässt Walpurgis: Leitl übernimmt Nachfolge

Walpurgis muss seinen Trainerposten beim FCI räumen

Ingolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt 04 hat aus seinem Fehlstart die Konsequenzen gezogen und Trainer Maik Walpurgis entlassen. Als Nachfolger soll Schanzer-Urgestein Stefan Leitl die Talfahrt stoppen. Der ambitionierte Bundesliga-Absteiger hatte die ersten drei Saisonspiele verloren und ist Tabellenletzter der 2. Liga. „Nach dem schlechten Start in die Saison fehlt uns die Überzeugung, dass eine Trendwende in der bestehenden Konstellation eingeleitet ... Mehr lesen »