2. Bundesliga

1860: Vertrag von Sportchef Hinterberger wird nicht verlängert

1860 verlängert nicht mit Sportchef Florian Hinterberger

München – Fußball-Zweitligist 1860 München legt keinen Wert mehr auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit Sportchef Florian Hinterberger. Wie „Löwen“-Präsident Gerhard Mayrhofer am Freitag mitteilte, „werden wir in Zukunft getrennte Wege gehen“. Der Vertrag von Hinterberger läuft am Saisonende aus. Der TSV 1860 liegt derzeit mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz auf Rang neun der Tabelle. Die Trennung hat nicht ... Mehr lesen »

Berlin: 31 Hausdurchsuchungen nach Randale in Stockholm

Berlin – Mit insgesamt 31 Hausdurchsuchungen hat die Berliner Polizei am Donnerstagmorgen die Ermittlungen nach den Ausschreitungen im Testspiel zwischen dem Fußball-Zweitligisten Union Berlin und dem schwedischen Klub Djurgarden IF vorangetrieben. Das teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft Berlin mit. Demnach seien unter Leitung des Landeskriminalamts wegen des Verdachts des besonders schweren Landfriedensbruchs in Berlin und Brandenburg 31 Objekte durchsucht ... Mehr lesen »

1860 München bindet Talent Weigl bis 2017

Julian Weigl erhält einen Profivertrag bei 1860 München

München – Fußball-Zweitligist 1860 München hat Nachwuchstalent Julian Weigl mit einem Profivertrag bis Juni 2017 ausgestattet. Der 18-Jährige hatte kürzlich seine ersten beiden Spiele im Bundesliga-Unterhaus absolviert. „Julian hat sich richtig gut entwickelt. Er ist ein talentierter Spieler mit großem Potenzial“, sagte Sechzig-Trainer Friedhelm Funkel. Mittelfeldspieler Weigl, der eigentlich noch für die A-Junioren einsatzberechtigt ist, kam in dieser Saison bereits ... Mehr lesen »

Lepsch: „Müssen irgendwie in Abstiegskampf eingreifen“

Ulrich Lepsch hofft noch auf den Cottbuser Klassenerhalt

Cottbus – Präsident Ulrich Lepsch von Energie Cottbus hat seine Mannschaft im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga noch nicht abgeschrieben. „Die Chance besteht weiterhin, deswegen hoffe ich auch weiter. Entscheidend ist, dass wir jetzt irgendwie in diesen Abstiegskampf eingreifen, indem wir endlich wieder Spiele gewinnen“, sagte der 54-Jährige vor dem Heimspiel am Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern (18.30 Uhr/Sky) der ... Mehr lesen »

Böhme nimmt Spieler in die Pflicht – Sanogo fraglich

Jörg Böhme fordert vollen Einsatz von seinen Spielern

Cottbus – Interimscoach Jörg Böhme vom stark abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligist Energie Cottbus hat seine Spieler vor dem Heimspiel am Freitag gegen den 1. FC Kaiserslautern (18.30 Uhr/Sky) in die Pflicht genommen. „Es kommen nur Spieler in den Kader, von denen ich überzeugt bin, die alles raushauen und 90 Minuten ackern“, sagte der Ex-Profi vor seinem Debüt als Cottbuser Chefcoach. Ob der ... Mehr lesen »

Hasenhüttl verlängert beim FC Ingolstadt

Hasenhüttl verlängert beim FC Ingolstadt

Ingolstadt – Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat den Vertrag mit Trainer Ralph Hasenhüttl vorzeitig um zwei Jahre bis 2016 verlängert. Die Vereinbarung gilt jedoch nur, wenn Ingolstadt den Klassenerhalt schafft. Ursprünglich wäre der Kontrakt des 46-Jährigen am Saisonende ausgelaufen. „Wir sind glücklich, schon zu einem frühen Zeitpunkt die Weichen stellen zu können. Das bevorstehende Programm wird uns alles abverlangen, doch wir ... Mehr lesen »

Aalen: Kompromiss in Stadionfrage deutet sich an

Aalen hofft auf einen Kompromiss in der Stadionfrage

Aalen – In der Stadionfrage bei Fußball-Zweitligist VfR Aalen deutet sich ein Kompromiss an. Das ist das Ergebnis eines Sondierungsgesprächs zwischen Vertretern von Verein und Stadt mit der Deutschen Fußball Liga (DFL).  Derzeit fasst die Aalener Scholz Arena 13.251 Zuschauer, die DFL setzt für die Erteilung der Zweitliga-Lizenz allerdings eine Stadionkapazität von 15.000 Plätzen voraus. Noch darf der Zweitligist mit ... Mehr lesen »

Dresden: Aoudia fällt für Rest der Saison aus

Amine Aoudia (m.) erleidet Kreuzbandriss

Dresden – Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss im Abstiegskampf einen herben personellen Rückschlag verkraften: Stürmer Amine Aoudia hat sich einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie zugezogen und fällt für den Rest der Spielzeit aus. „Diese Verletzung ist sehr schade für Amine und uns. Sein Ausfall kommt für uns im Kampf um den Klassenerhalt zur Unzeit“, sagte Dynamos Trainer Olaf ... Mehr lesen »

Aue bangt vor Köln-Spiel um Nickenig und Paulus

Aue – Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue bangt vor dem Ligaspiel gegen Spitzenreiter 1. FC Köln am Samstag zu Hause (13.30 Uhr/Sky) um den Einsatz von Tobias Nickenig und Thomas Paulus. Beide Innenverteidiger haben sich einen Infekt zugezogen und konnten nicht am Mannschaftstraining der Veilchen teilnehmen.         (SID) Mehr lesen »

Drei Spiele Sperre für Sandhausens Hübner

Sandhausens Hübner für drei Spiele gesperrt

Sandhausen – Florian Hübner vom Zweitligisten SV Sandhausen ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden. Hübner war am Sonntag beim Spiel in Karlsruhe (1:2) in der 73. Minute von Schiedsrichter Christian Leicher (Landshut) des Feldes verwiesen worden.     (SID) Mehr lesen »