2. Bundesliga

2:1 gegen Aufsteiger Würzburg: 1860 feiert Befreiungsschlag

1860 München gewinnt nach drei Niederlagen in Folge

München – Fußball-Zweitligist 1860 München hat zum Auftakt des 25. Spieltags einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg eingefahren und damit seinen Negativlauf gestoppt. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge gewannen die Münchner vor heimischem Publikum gegen Aufsteiger Würzburger Kickers 2:1 (0:0). Abdoulaye Ba (67.) köpfte die Münchner nach einer Flanke des eingewechselten Michael Liendl in Führung, dieser erhöhte ... Mehr lesen »

Nach Kramny-Entlassung: Bielefeld stoppt Negativ-Trend gegen FCK

Bielefeld schlägt Kaiserslautern mit 2:0

Bielefeld – Arminia Bielefeld hat im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Jürgen Kramny seinen Negativ-Trend in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Gegen den 1. FC Kaiserslautern gewannen die zuvor fünfmal in Folge sieglosen Ostwestfalen unter Interimscoach Carsten Rump mit 2:0 (0:0) und kletterten zumindest vorerst vom Tabellenende auf Relegationsplatz 16. Christoph Hemlein (48.) und Sebastian Schuppan (75.) erzielten die ... Mehr lesen »

Probleme mit Zuschauern: DFB-Sportgericht verhandelt gegen 1. FC Nürnberg

Die Fans des 1. FC Nürnberg sorgten wiederholt für Ärger

Frankfurt/Main – Der 1. FC Nürnberg muss wegen des Verhaltens seiner Anhänger wieder einmal eine Strafe fürchten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am kommenden Dienstag mündlich gegen den Zweitligisten, Grund sind Vorkommnisse beim DFB-Pokalspiel des Clubs bei Viktoria Köln am 20. August 2016 sowie im Zweitligaspiel beim Karlsruher SC am 16. Oktober 2016. Vor Anpfiff der Begegnung in ... Mehr lesen »

Fürstner bleibt ein weiteres Jahr bei Union Berlin

Die Eisernen verlängern Fürstners Vertrag bis 2018

Berlin – Mittelfeldspieler Stephan Fürstner wird Fußball-Zweitligist Union Berlin auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Der Klub zog eine Option im Vertrag des 29-Jährigen und verlängerte das Arbeitsverhältnis bis Mitte 2018. Fürstner war im Sommer 2015 von Greuther Fürth nach Berlin gewechselt und erzielte bislang in 46 Pflichtspielen einen Treffer. (SID) Mehr lesen »

VfB „mit einem Schuss Wut“ nach Fürth

Hannes Wolf will Rückkehr in die Erfolgsspur erzwingen

Stuttgart – Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart will nach zwei Unentschieden mit aller Macht wieder zurück in die Erfolgsspur. „Das Spiel ist sehr wichtig, wir wollen es mit einem Schuss Wut angehen. Wir haben zwei Mal nicht gewonnen, das ärgert uns“, sagte Trainer Hannes Wolf vor der Begegnung des Tabellenführers bei Greuther Fürth am Samstag (13.00 Uhr/Sky). Stuttgart hat 2017 allerdings noch ... Mehr lesen »

Hannover: Heldt setzt Stendel weiter unter Druck

Heldt zur Trainerfrage: Werde keine Bekenntnisse abgeben

Hannover – Manager Horst Heldt (47) von Fußball-Zweitligist Hannover 96 verweigert Trainer Daniel Stendel (42) eine Jobgarantie über die Partie am Samstag beim FC St. Pauli (13.00 Uhr/Sky) hinaus. „Ich werde keine Bekenntnisse abgeben – egal in welche Richtung – die vielleicht nicht haltbar sind“, sagte Heldt in einem Interview mit der Bild-Zeitung: „Fußball ist Tages-Geschäft. Man kann Leistung planen, ... Mehr lesen »

Finanzvorstand Jäger legt Amt bei Fortuna Düsseldorf nieder

Paul Jäger verlässt den Vorstand von Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf – Der Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss sich einen neuen Finanzvorstand suchen. Amtsinhaber Paul Jäger hat dem deutschen Meister von 1933 mitgeteilt, dass er seinen Posten nur noch so lange ausüben werde, bis die Fortuna einen Nachfolger gefunden habe. Jäger scheidet damit auch aus dem Vorstand aus. Er wird sich künftig unter anderem in den Bereichen soziale Projekte, lokales Engagement ... Mehr lesen »

50+1: Rettig erwartet Wettrennen um „reichsten Oligarchen“

Rettig kritisiert drohenden Wegfall der 50+1-Regelung

Hamburg – Geschäftsführer Andreas Rettig vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat vor einer Öffnung der Deutschen Fußball Liga (DFL) für Investoren durch den Wegfall der sogenannten 50+1-Regelung gewarnt. „Wenn 50+1 fällt, geht das Wettrennen nach dem reichsten Oligarchen los. Dann haben wir keine Bundesliga-Tabelle, sondern die Forbes-Tabelle“, sagte der 53-Jährige der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Donnerstagsausgabe). Rettig verwies auf den WM-Titel ... Mehr lesen »

Sandhausen verkauft Stadion-Namensrecht

Sandhausen spielt nun im "BWT-Stadion am Hardtwald"

Sandhausen – Die Arena des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen heißt ab sofort „BWT-Stadion am Hardtwald“. Das Wassertechnologie-Unternehmen BWT mit Sitz in Schriesheim bei Heidelberg sicherte sich bis 2020 das Namensrecht an der SVS-Heimstätte. (SID) Mehr lesen »

Fürth und Vukusic trennen sich

Vukusic bestritt diese Saison sieben Ligaspiele

Fürth – Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und der kroatische Stürmer Ante Vukusic (25) gehen künftig getrennte Wege. Beide Parteien haben sich auf eine sofortige Auflösung des Vertrags verständigt.  „Wir haben eine faire Lösung gefunden, die dem Spieler und uns gerecht wird“, sagte Fürths Sportdirektor Ramazan Yildirim. Vukusic, der im Januar 2016 zu den Kleeblättern kam, bestritt in dieser Saison sieben ... Mehr lesen »