2. Bundesliga

FSV Frankfurt ohne Yelen ins Trainingslager

Yelen muss nach Innenmeniskusschaden zuhause bleiben

Frankfurt/Main (SID) – Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt ist am Dienstag ohne Offensivspieler Zafar Yelen ins Trainingslager nach Belek aufgebrochen. Bei dem 27-Jährigen wurde ein Innenmeniskusschaden im linken Knie festgestellt. Yelen wird vorerst in Frankfurt behandelt. Ob und wann er in die Türkei nachreist, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Mehr lesen »

Bielefeld holt Ben Sahar von Hertha BSC

Wechselt auf Leihbasis nach Bielefeld: Herthas Ben Sahar

Köln (SID) – Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat sich die Dienste des israelischen Offensivspielers Ben Sahar gesichert. Der 24-Jährige kommt auf Leihbasis von Bundesligist Hertha BSC und wird das Team von Trainer Stefan Krämer bis zum Saisonende unterstützen. Ben Sahars Vertrag in Berlin läuft noch bis Sommer 2015. „Ich bin sehr froh, dass Ben jetzt bei uns ist. Durch das Trainingslager ... Mehr lesen »

Sandhausen verpflichtet Ex-Freiburger Uzoma

Eke Uzoma (re.) erhält einen Vertrag bei Sandhausen

Sandhausen (SID) – Fußball-Zweitligist SV Sandhausen wird den nigerianischen Mittelfeldspieler Eke Uzoma verpflichten. Wie der SVS am Montag bekannt gab, unterschreibt der 24-Jährige nach bestandenem Medizincheck einen Vertrag bis Saisonende. Der zuletzt vereinslose Uzoma ist am Montag bereits mit ins Trainingslager in die Türkei geflogen. Uzoma hatte in der Saison 2009/10 vier Bundesliga-Spiele für den SC Freiburg bestritten, zudem kam ... Mehr lesen »

1. FC Köln nach Gewalt-Akt: „Wir sind Opfer dieser Leute“

Der FC distanziert sich von gewaltbereiten Anhängern

Köln (SID) – Fußball-Zweitligist 1. FC Köln sieht sich nach dem Gewalt-Akt am Samstag, als es vor dem Testspiel gegen Bundesligist Schalke 04 zu Krawallen von Hooligans in der Kölner City gekommen war, in der Opferrolle. „Der 1. FC Köln ist ein Fußballverein. Es ist uns weder möglich, noch unser Ansinnen, die Verantwortung für kriminelle Schlägertrupps zu übernehmen, die den ... Mehr lesen »

Rejek wird neuer Geschäftsführer bei den Löwen

Markus Rejek wird neuer Geschäftsführer bei 1860

München (SID) – Markus Rejek wird neuer Geschäftsführer des Fußball-Zweitligisten 1860 München. Wie die Löwen am Montag mitteilten, übernimmt der 45-Jährige, der zuletzt Marketingleiter bei Borussia Dortmund gewesen war, zum 1. Februar den Posten. Nach monatelangen Querelen mit Investor Hasan Ismaik war der vorherige Geschäftsführer Robert Schäfer Ende September 2013 zurückgetreten. „Gemeinsam mit Hasan Ismaik haben wir einen richtig guten Typ ... Mehr lesen »

Medien: Acht Millionen Euro für die Löwen

1860 München steht möglicherweise ein Geldsegen ins Haus

München (SID) – Dem finanziell angeschlagenen Fußball-Zweitligisten 1860 München winkt angeblich ein warmer Geldregen. Wie die Bild-Zeitung am Montag berichtete, wird Investor Hasan Ismaik auf zwei Kredite in Höhe von mehr als acht Millionen Euro verzichten – die beiden Darlehen sollen in sogenannte Genussrechte umgewandelt werden. Damit wäre Ismaik in Zukunft an möglichen Gewinnen der Löwen beteiligt, aber auch an ... Mehr lesen »

Bielefeld: Propheter an RWE ausgeliehen

Jerome Propheter wird Arminia Bielefeld verlassen

Bielefeld (SID) – Abwehrspieler Jerome Propheter wird den Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld verlassen. Der 23-Jährige wird bis zum 30. Juni 2015 auf Leihbasis für den Regionalligisten Rot-Weiss Essen spielen.  Dies gab der Ex-Bundesligist bekannt. Anschließend besitzt Propheter beim DSC noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.   Mehr lesen »

Neururer kritisiert Zeitpunkt des Goretzka-Wechsels

Peter Neururer kritisiert den Goretzka-Wechsel

Bochum (SID) – Peter Neururer hat Fußball-Bundesligist Schalke 04 für den Zeitpunkt der Verpflichtung von Leon Goretzka kritisiert. „Leon ist in seiner Entwicklung stagniert. Er wäre besser noch ein oder zwei Jahre bei uns geblieben“, sagte der Trainer des Zweitligisten VfL Bochum am Rande einer Fanveranstaltung dem RevierSport. Das 18 Jahre alte Talent war im Sommer von Bochum zu den ... Mehr lesen »

1860 München verpflichtet Steinhöfer

Bei 1860 im Anflug: Markus Steinhöfer

München (SID) – Fußball-Zweitligist 1860 München hat Markus Steinhöfer (27) vom spanischen Erstligisten Real Betis Sevilla verpflichtet. Wie die Löwen am Samstag bestätigten, erhält der Abwehrspieler einen Vertrag bis 2015. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.   Für die Sechziger ist Steinhöfer die zweite Neuverpflichtung nach dem japanischen Stürmer Yuya Osako, der Anfang des Jahres einen Vertrag bis 2017 ... Mehr lesen »

1860 München vor Verpflichtung von Steinhöfer

Bei 1860 im Anflug: Markus Steinhöfer

München (SID) – Fußball-Zweitligist 1860 München steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Markus Steinhöfer (27) vom spanischen Erstligisten Real Betis Sevilla. Wie die Andalusier mitteilten, bekam der Außenverteidiger am Freitag die Freigabe für einen Wechsel zu den Löwen. Laut Bild-Zeitung soll Steinhöfer einen Vertrag bis 2016 erhalten. Sevillas Coach Juan Carlos Garrido erklärte, dass Steinhöfer aus persönlichen Gründen in die ... Mehr lesen »