2. Bundesliga

Fissur der Kniescheibe – St. Pauli drei Wochen ohne Bartels

Fin Bartels wird dem FC St. Pauli drei Wochen fehlen

Hamburg – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss im Aufstiegskampf voraussichtlich drei Wochen auf Fin Bartels verzichten. Der Stürmer erlitt beim torlosen Unentschieden der Hamburger am Samstag gegen den FC Ingolstadt eine Fissur der Kniescheibe und musste deshalb in der 77. Minute ausgewechselt werden. (SID) Mehr lesen »

Während Fortuna-Krawallen: Polizei nimmt vier Personen in Gewahrsam

Fortuna-Fans müssen mit Konsequenzen rechnen

Frankfurt/Main – Die Frankfurter Polizei hat während der Krawalle im Fanblock von Fortuna Düsseldorf im Spiel beim FSV Frankfurt (0:0) vier Personen wegen Körperverletzungsdelikten vorübergehend in Gewahrsam genommen. Das bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Frankfurt/Main am Sonntag dem SID. Nach gut einer halben Stunde der sportlich schwachen Partie war es zu Auseinandersetzungen unter den Anhängern des Fußball-Zweitligisten aus Düsseldorf gekommen. ... Mehr lesen »

Düsseldorf nur 0:0 – Randale im Fanblock

Fabian Giefer blieb in Frankfurt ohne Gegentor

Frankfurt/Main – Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf nähert sich dem Klassenerhalt in der 2. Liga in ganz kleinen Schritten. Die Rheinländer erreichten am 26. Spieltag beim Tabellennachbarn FSV Frankfurt ein 0:0 und bleiben Elfter. Die Aufstiegsplätze sind für die Fortuna, die weiter auf ihren zweiten Sieg unter dem neuen Trainer Lorenz-Günther Köstner wartet, ohnehin außer Reichweite. Frankfurt ist nun drei Spiele ohne ... Mehr lesen »

St. Pauli verpasst Sprung auf Platz drei

Trainer Vrabec kann mit einem Punkt nicht zufrieden sein

Hamburg – Der FC St. Pauli hat im Schneckenrennen um die Aufstiegsplätze wichtige Punkte liegen gelassen. Die Hamburger kamen am 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga nur zu einem 0:0 gegen den FC Ingolstadt und verpassten damit den Sprung auf Platz drei. St. Pauli hat als Vierter weiter einen Zähler Rückstand auf den drittplatzierten SC Paderborn. Ingolstadt, sechs Punkte vor Relegationsplatz ... Mehr lesen »

Nullnummer gegen Aalen – Spitzenreiter Köln enttäuscht erneut

Jonas Hector und seine Teamkollegen blieben ohne Tor

Köln – Spitzenreiter 1. FC Köln hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga erneut Punkte liegen lassen. Am 26. Spieltag kam die Mannschaft von Trainer Peter Stöger gegen den VfR Aalen nicht über ein 0:0 hinaus und spielte damit zum vierten Mal in den letzten fünf Partien nur Unentschieden. Auch dank der Schwäche der Verfolger hat der FC dennoch sechs Punkte ... Mehr lesen »

Paderborn holt glücklichen Punkt in Berlin

Paderborn feiert glücklichen Punktgewinn bei Union

Berlin – Der SC Paderborn hat seinen Höhenflug fortgesetzt. Das Überraschungsteam der 2. Fußball-Bundesliga erkämpfte im Verfolgerduell bei Union Berlin ein wichtiges 1:1 (0:0). Uwe Hünemeier glich in der 89. Minute für die Gäste aus, die mit 43 Punkten starker Dritter bleiben. Zuvor hatte der schon im Hinspiel zweimal erfolgreiche Sören Brandy (53.) die Köpenicker (39 Punkte) in Führung gebracht. ... Mehr lesen »

Siebte Heimpleite: Bochum muss weiter zittern

0:1 gegen Sandhausen: Nächste Pleite für Neururers VfL

Bochum – Seine eklatante Heimschwäche bringt den VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga immer mehr in Bedrängnis. Die Mannschaft von Trainer Peter Neururer kassierte zum Auftakt des 26. Spieltages mit 0:1 (0:1) gegen den SV Sandhausen bereits die siebte Niederlage im eigenen Stadion. Der Vorsprung vor dem Abstiegs-Relegationsplatz beträgt nur fünf Punkte. Der letzte Heimsieg der Bochumer liegt vier Monate ... Mehr lesen »

Remis bei Kellerkind Dresden: Fürth lässt Punkte liegen

Trinks und Fürth spielen in Dresden nur remis

Dresden – Die SpVgg Greuther Fürth hat im Kampf um die direkte Rückkehr in die Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Zum Auftakt des 26. Zweitliga-Spieltags kamen die Franken beim Abstiegskandidaten Dynamo Dresden nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.  Fürth, das durch einen Strafstoß von Nikola Djurdjic (71.) in Führung gegangen war, bleibt dennoch Tabellenzweiter. Die Dresdner, für die Zlatko Dedic (79.) ... Mehr lesen »

Vrabec: „Immer aufs nächste Spiel fokussiert“

Roland Vrabec will mit St. Pauli in die Bundesliga

Hamburg – Roland Vrabec, Trainer des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli, glaubt an die Aufstiegschance der Hamburger. „Meine Mannschaft ist immer sehr fokussiert auf das nächste Spiel. Über Paderborn und Greuther Fürth, unsere Gegner in der nächsten Woche, haben sie noch kein Wort verloren“, sagte der Coach vor dem Heimspiel der Hanseaten am Samstag (13.00 Uhr/Sky) gegen den FC Ingolstadt. Die ... Mehr lesen »

Karlsruhe bindet Talent Grupp bis 2017

Der KSC plant mit Nachwuchsspieler Tim Grupp

Karlsruhe – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat Nachwuchsspieler Tim Grupp langfristig an den Verein gebunden. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler unterzeichnete im Wildpark einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2017. Grupp spielt derzeit in der U19 des KSC, trainiert zwischenzeitlich aber schon bei den Profis mit. (SID) Mehr lesen »