Startseite / News / 2. Bundesliga / Sandhausens Hansch auf Leihbasis zu Wehen Wiesbaden

Sandhausens Hansch auf Leihbasis zu Wehen Wiesbaden

Sandhausen – Offensivspieler Florian Hansch wechselt auf Leihbasis vom Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen zum SV Wehen Wiesbaden in die 3. Liga. Der 23-Jährige schließt sich bis zum Saisonende dem Tabellensechsten an, das gaben die Klubs am Donnerstag bekannt. Der Transfer werde „unter Berücksichtigung der noch ausstehenden geringfügigen Formalitäten“ mit sofortiger Wirkung vollzogen.

Hansch bestritt in der laufenden Spielzeit für Sandhausen vier Pflichtspiele, davon eines im DFB-Pokal. „Mit der Ausleihe möchten wir Florian mehr Spielpraxis geben als zuletzt bei uns“, sagte Sandhausens Geschäftsführer Sport Otmar Schork: „Wir sind überzeugt, dass dies in der 3. Liga gelingen wird und erwarten ihn zur kommenden Saison zurück.“ Hansch besitzt in Sandhausen einen Vertrag bis 2021. (SID)

auch interessant

Sonny Kittel (r.) wird den FC Ingolstadt verlassen

HSV rüstet weiter auf: Kittel und Fein kommen an die Elbe

Hamburg – Der Hamburger SV hat für seine Mission Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mit den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.