• Nigel de Jong verlässt Mainz 05

    Nigel de Jong verlässt Mainz 05

    Mainz – Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 und der frühere niederländische Nationalspieler Nigel de Jong gehen nach einem halben Jahr wieder getrennte Wege. Der Vertrag mit dem 33 Jahre alten Mit...

  • Medien: Diallo für 25 Millionen von Mainz zum BVB

    Medien: Diallo für 25 Millionen von Mainz zum BVB

    Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat angeblich erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nach Bild-Informationen wechselt der französische Defensivspieler Abdou Diallo für eine...

  • Zweitliga-Toptorjäger Ducksch wechselt nach Düsseldorf

    Zweitliga-Toptorjäger Ducksch wechselt nach Düsseldorf

    Düsseldorf – Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat sich mit dem Zweitligisten FC St. Pauli auf den Transfer von Torjäger Marvin Ducksch geeinigt. Dies gaben beide Vereine über Twitter beka...

  • RB Leipzig holt Brasilianer Cunha aus Sion

    RB Leipzig holt Brasilianer Cunha aus Sion

    Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Verpflichtung des dritten Neuzugangs perfekt gemacht. Vom FC Sion aus der ersten Schweizer Liga kommt Offensivspieler Matheus Cunha. Der 19 Jahr...

  • Nagelsmann schließt vorzeitigen Abschied aus Hoffenheim aus

    Nagelsmann schließt vorzeitigen Abschied aus Hoffenheim aus

    Zuzenhausen – Trainer Julian Nagelsmann schließt einen vorzeitigen Abschied vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim aus. Es gab und gibt „zu keinem Zeitpunkt einen Gedanken an einen Wec...

RB Leipzig holt Brasilianer Cunha aus Sion

Matheus Cunha (l.) wechselt aus Sion zu RB Leipzig

Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Verpflichtung des dritten Neuzugangs perfekt gemacht. Vom FC Sion aus der ersten Schweizer Liga kommt Offensivspieler Matheus Cunha. Der 19 Jahre alte Brasilianer erhielt einen Fünfjahresvertrag bis 2023. Im Sommer 2017 war das Offensivtalent von seinem brasilianischen Stammklub Coritiba FC zum FC Sion gewechselt. In der abgelaufenen Saison hatte der Rechtsfuß 29 Ligaspiele ... Mehr lesen »

Doping: Erneute Vorwürfe gegen russischen WM-Kandidaten

Kambolow (M.) soll Medienberichten zufolge  gedopt haben

Moskau – Einen Tag vor dem dritten Gruppenspiel der russischen Fußball-Nationalmannschaft am Montag (16.00 Uhr/ZDF) gegen Uruguay gibt es erneut Vorwürfe, bei einem im Vorfeld der WM aussortierten Spieler des Gastgebers sei eine Dopingprobe manipuliert und auf Anordnung des Sportministeriums vertuscht worden. Wie die englische Zeitung Mail on Sunday berichtet, wiesen darauf die Tagebücher und Aussagen von Whistleblower Grigorij Rodtschenkow ... Mehr lesen »

Internationale Pressestimmen: „Deutschland stirbt nie!“

Kroos erlöst Deutschland in der Nachspielzeit

Köln – Die ausländischen Medien sind beeindruckt: „Deutschland stirbt nie!“, schreibt die spanische Sporttageszeitung Marca nach dem 2:1 des Weltmeisters in letzter Minute gegen Schweden: „Das Herz eines Champions hört nie auf zu schlagen.“ Die Neue Zürcher Zeitung würdigt die Schönheit des erlösenden Treffers durch Toni Kroos in der Nachspielzeit, L’Equipe sah einen „Meisterschuss“. Die schwedischen Zeitungen Expressen und Aftonbladet ... Mehr lesen »

Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik

Deutschland feiert 2:1-Erfolg gegen Schweden

Sotschi – Manuel Neuer: Schuldlos bei der schwedischen Führung, ansonsten in der ersten Halbzeit kaum beschäftigt. Reagierte in der Nachspielzeit bei einem Kopfball von Marcus Berg bärenstark. Auch in der zweiten Halbzeit strahlte er viel Ruhe aus und war da, wenn er gebracht wurde. – Note: 2,5 Joshua Kimmich: Einer der stärksten deutschen Feldspieler. Agierte wie gegen Mexiko sehr offensiv, ... Mehr lesen »

Schweinsteiger spielt mit Chicago erneut unentschieden

Schweinsteiger und Chicago stehen auf Platz sieben

Seattle – Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit US-Klub Chicago Fire den vorübergehenden Sprung in die Play-off-Plätze der nordamerikanischen Profiliga MLS verpasst. Die Mannschaft des ehemaligen Kapitäns der deutschen Nationalmannschaft spielte bei den Seattle Sounders lediglich 1:1 (1:1).  Der Serbe Aleksandar Katai (9.) hatte die Gäste in der Anfangsphase in Führung gebracht, ehe der US-Amerikaner Clint Dempsey (22.) noch im ersten ... Mehr lesen »

Wegen Kriegsverbrecher-Vergleich: FIFA leitet Voruntersuchungen gegen Krstajic ein

Ermittlungen gegen Mladen Krstajic

Moskau – Der Fußball-Weltverband FIFA hat erste Ermittlungen gegen den serbischen Nationaltrainer Mladen Krstajic wegen seines Kriegsverbrecher-Vergleichs in Zusammenhang mit dem deutschen Schiedsrichter Felix Brych (München) aufgenommen. Die FIFA bestätigte am Samstagabend, dass die Disziplinarkommission mit „Voruntersuchungen“ begonnen habe. Zudem ermittelt die FIFA gegen die Schweizer Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka. Die beiden Torschützen mit kosovo-albanischen Wurzeln hatten ihre Treffer ... Mehr lesen »

Deutschland gegen Schweden: Großer Andrang in Fanzonen

Großer Andrang beim Public Viewing in Deutschland

Köln – Rund um das richtungweisende Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland gegen Schweden waren die Fanzonen in den Ballungsräumen stark besucht. „Es ist sehr voll. Die Fans klatschen und schwenken ihre Fahnen“, sagte Anja Marx von der Fanmeile in Berlin am Samstag dem SID. Die Stimmung beim Public Viewing in der Bundeshauptstadt sei sehr friedlich gewesen, ... Mehr lesen »

Nasenbeinbruch: Rudy für letztes Gruppenspiel fraglich

Sebastian Rudy wurde verletzt ausgewechselt

Sotschi – Sebastian Rudy steht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im letzten WM-Gruppenspiel gegen Südkorea am Mittwoch in Kasan (20.00 Uhr MESZ/ARD und Sky Deutschland) möglicherweise nicht zur Verfügung. Der Mittelfeldspieler von Bayern München erlitt beim 2:1-Sieg gegen Schweden einen Nasenbeinbruch. Das bestätigte Bundestrainer Joachim Löw auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. Zuvor hatte Löw im ARD-Interview gesagt, dass Rudy möglicherweise auch ... Mehr lesen »

Hummels will gegen Südkorea wieder spielen

Mats Hummels glaubt an ein Comeback gegen Südkorea

Sotschi – Weltmeister Mats Hummels glaubt, dass er im letzten WM-Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch in Kasan gegen Südkorea wieder mitwirken kann. Der Bayern-Star konnte aufgrund einer Nackenverletzung gegen Schweden (2:1) in Sotschi nicht auflaufen. „Es sollte bis Mittwoch so gut werden, dass ich keine Probleme habe“, sagte Hummels nach dem Spiel.  Für den Ex-Dortmunder spielte Antonio Rüdiger gegen ... Mehr lesen »

Schweden kritisieren deutschen Jubel: „Ein ekelhaftes Verhalten“

Schweden ärgern sich über ausgelassenen deutschen Jubel

Sotschi – Die Schweden haben nach dem bitteren 1:2 (1:0) im zweiten Gruppenspiel der Fußball-WM in Russland verärgert auf den Jubel der deutschen Weltmeister reagiert. „Das war Mangel an Respekt, ein ekelhaftes Verhalten!“, schimpfte Leipzigs Mittelfeldstar Emil Forsberg beim Fernsehsender TV4. Trainer Janne Andersson sagte: „Da haben sich einige in einer Art und Weise verhalten, die nicht korrekt war. Man ... Mehr lesen »