• Ellenbogen-OP: Saison-Aus für Kölns Lehmann

    Ellenbogen-OP: Saison-Aus für Kölns Lehmann

    Köln – Der akut abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss in den letzten vier Saisonspielen auf seinen Kapitän Matthias Lehmann verzichten. Wie der Tabellenletzte am Donnerstag mitte...

  • DFL verweigert im ersten Schritt keinem Klub die Lizenz

    Frankfurt/Main – Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat im ersten Schritt keinem der insgesamt 47 Bewerber die Spielberechtigung für die kommende Saison in der Bundesliga und 2. Bundesliga verweige...

  • Nach Pokalspiel: Eintracht Frankfurt bangt um Boateng

    Frankfurt/Main – DFB-Pokalfinalist Eintracht Frankfurt bangt vor der Rückkehr in den Liga-Alltag um Mittelfeldspieler Kevin-Prince Boateng. „Ich muss mal schauen, wie es mit meiner Legion ...

  • HSV erhält Lizenz auch im Abstiegsfall

    HSV erhält Lizenz auch im Abstiegsfall

    Hamburg – Der stark abstiegsgefährdete Hamburger SV muss sich auch im Falle des bitteren Gangs in die zweite Liga keine Sorgen um die Lizenz machen. Der Klub hat von der Deutschen Fußball Liga (...

  • Werder: Kohfeldt lobt VfB-Trainer Korkut

    Werder: Kohfeldt lobt VfB-Trainer Korkut

    Bremen – Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat große Achtung vor der Arbeit seines Kollegen Tayfun Korkut beim VfB Stuttgart. „Es ist ein beeindruckender Weg, den der VfB unter ihm g...

RB Leipzig: Hasenhüttl will Lookman halten

Leihgabe Lookman könnte RB Leipzig erhalten bleiben

Leipzig – Leihgabe Ademola Lookman könnte Fußball-Vizemeister RB Leipzig auch über die laufende Saison hinaus erhalten bleiben. Nachdem sich Sportdirektor Ralf Rangnick bereits zuvor für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem Engländer stark gemacht hatte, sprach sich Trainer Ralph Hasenhüttl am Donnerstag ebenfalls dafür aus. „Auch ich wäre einer weiteren Verpflichtung nicht abgeneigt“, sagte der Österreicher über den 20-Jährigen, den ... Mehr lesen »

RB-Trainer Hasenhüttl mit Sieg-Befehl vor Hoffenheim

Für Hasenhüttl zählt nur ein Sieg

Leipzig – Für Trainer Ralph Hasenhüttl vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig zählt vor dem Duell mit 1899 Hoffenheim um den Anschluss an die Champions-League-Ränge nur ein Sieg. „Bei vier Spielen ist es doch klar, dass es nicht mehr reicht, nur einen Punkt zu holen, sondern dass wir gegen Hoffenheim einen Dreier brauchen, um da oben nochmal heranzukommen“, sagte der Österreicher am ... Mehr lesen »

Hannover: Breitenreiter erwartet frechen Auftritt gegen Bayern

Breitenreiter erwartet frechen Auftritt gegen Bayern

Hannover – Trainer Andre Breitenreiter (44) von Hannover 96 erwartet einen frechen Auftritt seines Teams gegen Rekordmeister Bayern München. „Wir haben es großen Mannschaften schon öfter schwer gemacht. Wir werden versuchen, das Spiel offen zu gestalten und ich bin weit davon entfernt, das Spiel abzuschenken“, sagte Breitenreiter vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Keiner seiner Spieler würde vor Ehrfurcht ... Mehr lesen »

Eberl schließt Hecking-Abschied im Sommer aus

Max Eberl schließt Trainerwechsel aus

Mönchengladbach – Max Eberl hat einen Trainerwechsel bei Borussia Mönchengladbach in der Sommerpause ausgeschlossen. Der Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten beantwortete die Frage, ob Dieter Hecking seinen bis 2019 datierten Vertrag erfüllen werde, am Donnerstag mit einem klaren „Ja“. Nach der bislang enttäuschenden Rückrunde hatten viele Fans zuletzt ihren Unmut über die Spielweise der Fohlen geäußert. „Im Sommer gilt es, gemeinsam anzupacken, um ... Mehr lesen »

Stöger stellt Götze Startelfeinsatz in Aussicht

Stöger (r.) stellt Götze Startelfeinsatz in Aussicht

Dortmund – Trainer Peter Stöger vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat Mario Götze im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr/Sky) einen Startelfeinsatz in Aussicht gestellt. „Die Chancen sind da und groß“, sagte Stöger am Donnerstag. Götze war gegen den VfB Stuttgart (3:0) überhaupt nicht zum Einsatz gekommen, bei der schmerzhaften Derbyniederlage bei Schalke 04 (0:2) wurde er erst in ... Mehr lesen »

Nagelsmann geißelt Gewalt im Fußball: „Kein rechtsfreier Raum“

Nagelsmann hat kein Verständnis für Randale im Fußball

Sinsheim – Trainer Julian Nagelsmann vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat kein Verständnis für Ausschreitungen im Fußball wie am Mittwoch beim Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt (0:1). „Der Fußball ist kein rechtsfreier Raum“, sagte der Coach am Donnerstag: „Es ist ein Sport für alle. Kinder und Familien sollen sich wohlfühlen – und nicht gucken müssen, ob da ... Mehr lesen »

TSG-Coach Nagelsmann: Partie in Leipzig hat „Endspielcharakter“

Für Nagelsmann hat die Leipzig-Partie Endspielcharakter

Sinsheim – Für Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hat das Punktspiel am Samstag bei RB Leipzig (15.30 Uhr/Sky) „Endspielcharakter“. „Platz vier ist ein total interessanter Platz“, sagte der Coach vor der Partie des Tabellensechsten (46 Punkte) beim Fünften (47): „Ich würde mich soweit aus dem Fenster lehnen, dass wir nur mit einem Sieg noch darauf hoffen können.“ Auf ... Mehr lesen »

Transferregeln und Dritteigentümer: FIFA verhängt Geldstrafen

FIFA belegt diverse Verbände und Vereine mit Geldstrafen

Zürich – Die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat diverse Verbände und Vereine wegen Verstößen gegen Transfer- sowie Dritteigentümerregularien mit Geldstrafen belegt. Am härtesten traf es den Verband LFF aus Laos, der gegen mehrere Bestimmungen bezüglich minderjähriger Spieler verstieß und deshalb umgerechnet rund 576.000 Euro zahlen muss. Auf Vereinsebene wurden zudem der katarische Verein al-Arabi (156.000 Euro), Sporting Lissabon (92.000), Celta ... Mehr lesen »

Bei WM: FIFA will Zuschauern Videobeweis erklären

Videobeweis soll für die WM erklärlicher werden

Frankfurt/Main – Beim Einsatz des Videobeweises bei den Spielen der Fußball-WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) sollen für die Zuschauer in und außerhalb der Stadien keine Fragen offen bleiben. Das machte der Weltverband FIFA am Rande des derzeit in Florenz stattfinden Seminars der WM-Schiedsrichter aus Europa und Afrika klar. Demnach werden auf den Anzeigetafeln Wiederholungen und Grafiken zu ... Mehr lesen »

Eintracht hofft auf Pokal-Schub: Das Finale „ist vier bis fünf Millionen Euro wert“

Hellmann und Frankfurt erwarten einen gewaltigen Schub

Gelsenkirchen – Eintracht Frankfurt erwartet durch sein zweites DFB-Pokal-Endspiel nacheinander einen gewaltigen Schub. „Brutto ist das Finale vier bis fünf Millionen Euro wert“, sagte Finanzvorstand Axel Hellmann nach dem 1:0 (0:0) im Halbfinale bei Schalke 04 am Mittwochabend. Das Endspiel werde „größer als im letzten Jahr. Wir haben mehr Sponsoren, wir haben mehr Partner, auch international. Aus Abu Dhabi, China ... Mehr lesen »