• Hoeneß widerspricht Rummenigge: Keine großen Investitionen – Mannschaft in der Pflicht

    Hoeneß widerspricht Rummenigge: Keine großen Investitionen – Mannschaft in der Pflicht

    München – Präsident Uli Hoeneß hat große Transfer-Investitionen bei Bayern München als Reaktion auf das enttäuschende Saisonende mit dem verlorenen DFB-Pokal-Finale gegen Eintracht Frankfurt (1:...

  • Holstein-Coach Anfang hofft auf Lerneffekte

    Holstein-Coach Anfang hofft auf Lerneffekte

    Kiel – Trainer Markus Anfang von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel setzt für das Relegationsrückspiel gegen Erstligist VfL Wolfsburg (Montag/20.30 Uhr/Eurosport Player) auf Lerneffekte seines Te...

  • Hitz-Wechsel nach Dortmund bestätigt

    Hitz-Wechsel nach Dortmund bestätigt

    Dortmund – Der Wechsel von Torhüter Marwin Hitz vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg zum Ligarivalen Borussia Dortmund ist perfekt. Die Westfalen bestätigten den ablösefreien Transfer am Samst...

  • VfB-Trainer Korkut hat bei Vertragsverlängerung keine Eile

    Stuttgart – Trainer Tayfun Korkut vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart sieht bei seiner persönlichen Zukunftsplanung keine Eile. „Ich brauche das nicht“, sagte der 44-Jährige auf...

  • Bayern angeblich an Thiago-Cousin Moreno interessiert

    Bayern angeblich an Thiago-Cousin Moreno interessiert

    Madrid – Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München soll seine Fühler angeblich nach dem spanischen Nationalspieler Rodrigo Moreno vom FC Valencia ausstrecken. Das berichteten am Samstag ...

Wolfsburg Favorit, Kiel mit Aufstiegs-Quote 2,25

Labbadia ist mit seinen Wölfen in der Favoritenrolle

Köln – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg befindet sich in der Relegation gegen Holstein Kiel bei bwin mit einer Quote von 1,60 in der Favoritenrolle. Die Wölfe sind am Donnerstag und Montag in zwei Spielen gefordert, gelingt den Kielern der Durchmarsch in die Bundesliga, zahlt bwin das 2,25-Fache des Einsatzes zurück. Im ersten Relegationsspiel am Donnerstag (20.30 Uhr) favorisiert bwin die zuletzt ... Mehr lesen »

Sportbuzzer: RB Leipzig trennt sich von Trainer Hasenhüttl

Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Trainer Ralph Hasenhüttl gehen künftig getrennte Wege. Dies berichtet das Portal Sportbuzzer am Mittwoch. Am Vormittag sollen sich die Verantwortlichen rund um Sportdirektor Ralf Rangnick und Geschäftsführer Oliver Mintzlaff im Trainingszentrum in Leipzig getroffen und gemeinsam die Entscheidung gefällt haben. Auch die Zukunft von Co-Trainer Zsolt Löw sei ungewiss. Grund für das Ende der ... Mehr lesen »

FIFA-Berufungskammer verkürzt Sperre für Ex-Funktionär Makudi

Sperre für Ex-Funktionär der FIFA Makudi wird verkürzt

Zürich – Der frühere FIFA-Funktionär Worawi Makudi hat einen Teilerfolg im Kampf gegen seine Strafe durch den Fußball-Weltverband erzielt. Die FIFA-Berufungskammer verkürzte die Sperre des ehemaligen Exekutivkomitee-Mitglieds aus Thailand von fünf auf dreieinhalb Jahre. Die Strafzahlung in Höhe von 9200 Euro wurde durch das Gericht allerdings bestätigt. Makudi wurde im Oktober 2016 von der rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission gesperrt. Zuvor ... Mehr lesen »

Fragen und Antworten nach der WM-Nominierung (zusammengestellt vom SID)

Nächste Woche beginnt das Trainingslager in Südtirol

Köln – WIE GEHT ES WEITER? Nach Bekanntgabe seines vorläufigen WM-Kaders startet Bundestrainer Joachim Löw am 23. Mai mit seinem Team ins Trainingslager nach Südtirol. Bis zum 7. Juni wird der Weltmeister im Fünf-Sterne-Wellnesshotel Weinegg in der Gemeinde Eppan absteigen. Am 2. Juni steht das Länderspiel in Klagenfurt gegen Österreich an. Zudem reist die U20-Auswahl des DFB für Tests mit ... Mehr lesen »

Extremer Sicherheitskorridor bei Liverpool-Trainingslager

Klopp reist für dreitägiges Trainingslager nach Spanien

Marbella – Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp ist vor dem Champions-League-Finale gegen Real Madrid (26.5.) am Mittwoch zu einem dreitägigen Trainingslager nach Marbella in Spanien gereist und schottet sich dort rigoros ab. Auf Klopps Initiative wird um das Gelände des Westin La Quinta Golf Resorts ein Sicherheitskorridor von drei Kilometern gebildet, um eine ruhige Umgebung für das Team ... Mehr lesen »

Absteiger Köln holt Schaub von Rapid Wien

Schaub wechselt aus Wien zum Bundesliga-Absteiger Köln

Köln – Absteiger 1. FC Köln bastelt weiter am Kader für die anstehende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Der österreichische Nationalspieler Louis Schaub kommt von Rapid Wien und erhält einen Vertrag bis 2022. Das teilte der FC am Mittwoch mit, Berichten österreichischer Medien zufolge beträgt die Ablöse drei Millionen Euro. Schaub ist damit nach Innenverteidiger Lasse Sobiech der zweite Neuzugang ... Mehr lesen »

Maradona wird Vorsitzender bei Dinamo Brest

Maradona bekommt Stelle als Vorsitzender bei Fußballklub

Minsk – Der frühere Fußball-Weltstar Diego Maradona wird für die nächsten drei Jahre als Vorsitzender beim weißrussischen Erstligisten Dinamo Brest im Einsatz sein. „Ja, Diego kommt zu uns!“, schrieb der Klub am Dienstag auf Twitter. Der 57-Jährige übernimmt nach der WM in Russland Verantwortung für die „strategische Entwicklung“ des Vereins. Derzeit liegt der Pokalsieger Dinamo Brest auf Platz acht der ... Mehr lesen »

Spielt Kiel in Hannover? Kind würde zumindest formell einwilligen

HDI-Arena als mögliches Ausweichstadion für Kiel

Hannover – Aufstiegsaspirant Holstein Kiel ist bei der Suche nach einem Ausweichstadion für die Bundesliga zumindest formell fündig geworden. Sollten die Schleswig-Holsteiner sich in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen, könnten sie bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) die HDI-Arena von Hannover 96 offenbar als alternative Heimspielstätte zu ihrem Holstein-Stadion angeben. „Kiel hat auch bei uns angefragt“, sagte 96-Chef ... Mehr lesen »

HSV-Idol Seeler fürchtet erneuten Abstieg seines Vereins

Uwe Seeler rät den HSV mit neuen Spielern zu verstärken

Hamburg – Klubikone Uwe Seeler fürchtet einen weiteren sportlichen Niedergang beim Hamburger SV. „Man muss sich doch nur Kaiserslautern ansehen. Wenn wir nicht aufpassen und die Mannschaft nicht verstärken, kann es sein, dass wir noch mal absteigen“, sagte der Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Sport Bild. Auch Klubpräsident Bernd Hoffmann warnt vor übertriebenem Optimusmus und fuhr damit HSV-Vorstand Frank Wettstein ... Mehr lesen »

Everton trennt sich von Teammanager Allardyce

Everton trennt sich von Teammanager Sam Allardyce

Liverpool – Nach einer enttäuschenden Saison in der Premier League hat sich der englische Fußball-Erstligist Everton von Teammanager Sam Allardyce getrennt. „In einer schwierigen Zeit hat Sam für Stabilität gesorgt, dafür sind wir ihm dankbar“, schrieb der Klub am Mittwoch in einem Statement.   Aufgrund seines Spielstils stand Allardyce bei den Fans in der Kritik. Der 63-jährige Engländer hatte die ... Mehr lesen »