Broich im letzten Heimspiel von Brisbane-Fans gefeiert

Broich erhält in Brisbane keinen neuen Vertrag

Brisbane – Thomas Broich ist in seinem letzten Heimspiel für den dreimaligen australischen Meister Brisbane Roar von den Fans ausgiebig gefeiert worden. In der 22. Minute der Begegnung gegen die Western Sydney Wanderers (1:1 n.V., 6:5 i.E.) erhoben sich die Zuschauer und spendeten dem ehemaligen Bundesliga-Profi langen Applaus. Der 36-Jährige trägt bei Brisbane die Rückennummer 22. Broich, der sich vor der ... Mehr lesen »

Barcelona zieht wegen Neymar-Sperre vor den CAS

Neymar würde Barca auch im Clásico fehlen

Barcelona – Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona zieht vor den internationalen Sportgerichtshof CAS, um gegen die Drei-Spiele-Sperre von Superstar Neymar vorzugehen. Der fünfmalige Champions-League-Sieger hatte gegen das Urteil Einspruch eingelegt, die Berufung war vom Gericht des spanischen Verbandes RFEF aber zurückgewiesen worden. Neymar würde den Spaniern damit weiterhin auch im Clásico bei Real Madrid am Sonntag fehlen. Das teilte der ... Mehr lesen »

Stevens über schwierige Bondscoach-Suche: „Chance nicht so groß“

Stevens nicht überrascht von schwerer Bondscoach-Suche

Gelsenkirchen – Die Suche nach einem neuen Bondscoach für die niederländische Fußball-Nationalmannschaft gestaltet sich schwierig – für Huub Stevens kein Wunder. „Das hat mit der Lage zu tun, in der sie sich befinden“, sagte der langjährige Bundesliga-Trainer im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID): „Sie haben noch immer eine Chance, aber die ist nicht so groß. Dann steigt auch nicht so ... Mehr lesen »

Rummenigge bekräftigt Kassai-Kritik: „Schwer benachteiligt“

Rummenigge bekräftigt seine Kritik am Schiedsrichterteam

München – Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat seine Kritik an der Schiedsrichterleistung von Viktor Kassai (Ungarn) im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid (2:4 n.V.) bekräftigt. Die Entscheidungen des Schiedsrichterteams hätten den Ablauf des Spiels „dramatisch beeinflusst“, schrieb Rummenigge im Vorwort des Stadion-Magazins zum Bundesliga-Heimspiel des Fußball-Rekordmeisters am Samstag gegen Mainz 05. Das Scheitern bei den Königlichen zähle ... Mehr lesen »

FC Bayern gegen Mainz ohne Boateng und Martínez – Hummels einsatzbereit

Fehlen mit kleinen Problemen: Boateng (l.) und Martínez

München – Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im Bundesliga-Heimspiel gegen Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ohne die Innenverteidiger Jerome Boateng und Javi Martínez auskommen. Mats Hummels wird hingegen auflaufen können. „Hummels ist okay, er hat normal trainiert“, sagte Trainer Carlo Ancelotti am Freitag: „Boateng und Martínez haben noch kleine Probleme.“ Für das Halbfinale im DFB-Pokal am kommenden Mittwoch gegen Borussia ... Mehr lesen »

Nach Festnahme: BVB-Aktie steigt deutlich

Frankfurt/Main – Die Aktie von Borussia Dortmund ist am Freitag nach der Festnahme eines Tatverdächtigen im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus deutlich gestiegen. Nach der Eröffnung kletterte das Wertpapier bis mittags von 5,46 Euro um knapp vier Prozent auf 5,58 Euro. Nach dem Bombenanschlag am 11. April und dem folgenden Ausscheiden im Viertelfinale der Champions League war die ... Mehr lesen »

Champions League: Kroos mit Real im Halbfinale gegen Atletico

Im Halbfinale kommt es zum "Derbi madrileno"

Nyon – Stadtderby im Halbfinale: Titelverteidiger Real Madrid bekommt es in der Vorschlussrunde der Champions League mit dem Lokalrivalen Atletico zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon. Die Begegnung ist die Neuauflage der Endspiele von 2014 und 2016, in denen Real jeweils den Titel geholt hatte. Real und Weltmeister Toni Kroos, die im Viertelfinale Bayern München ausgeschaltet ... Mehr lesen »

Stevens hält Weinzierl für den richtigen Schalker Trainer: „An ihm festhalten“

Jahrhunderttrainer Stevens stärkt Weinzierl den Rücken

Gelsenkirchen – Jahrhunderttrainer Huub Stevens ist von der Bundesliga-Saison seines Ex-Klubs Schalke 04 enttäuscht, hält Markus Weinzierl aber weiter für den richtigen Coach für die Königsblauen. „Er ist ein junger Trainer, der gute Ideen hat. Er hat nicht das Quäntchen Glück“, sagte der 63-Jährige im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID): „Ich denke, dass du an ihm festhalten musst.“ Weinzierl, der ... Mehr lesen »

Frankfurt sorgt sich um verletzten Vallejo: „Sind in der Fürsorgepflicht“

Vallejo sorgt in Frankfurt für Kopfzerbrechen

Frankfurt/Main – Abwehrspieler Jesús Vallejo sorgt beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt wegen seiner Verletzungs-Anfälligkeit für Kopfzerbrechen. „Es kann nicht sein, dass man mit 20 Jahren schon so viele Muskelverletzungen hatte“, sagte Eintracht-Trainer Niko Kovac vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den FC Augsburg: „Wir sind da in der Fürsorgepflicht, er soll ja noch mit 35 Fußball spielen können.“ Der ... Mehr lesen »

Frauenfußball: Gidion wechselt nach Frankfurt

Margarita Gidion wechselt von Essen nach Frankfurt

Frankfurt/Main – Mittelfeldspielerin Margarita Gidion wechselt im Sommer innerhalb der Frauenfußball-Bundesliga von der SGS Essen zum viermaligen Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt. Die 22-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bei den Hessen. Das gab der FFC am Freitag bekannt.  Gidion debütierte bereits mit 16 Jahren für den SC Freiburg in der Bundesliga und kam bislang 63-mal zum Einsatz. 2014 gewann sie in Kanada ... Mehr lesen »