• Stimmungsboykott am 13. Spieltag: Fans protestieren erneut gegen Montagsspiele

    Stimmungsboykott am 13. Spieltag: Fans protestieren erneut gegen Montagsspiele

    Köln – Fußball-Fangruppen haben zu einem bundesweiten Stimmungsboykott am 13. Spieltag der Bundesliga aufgerufen. In der ersten Halbzeit der Spiele vom 30. November bis zum 3. Dezember soll auf ...

  • FC Bayern: Nationalspielerin Rolser fällt mit Kreuzbandriss aus

    FC Bayern: Nationalspielerin Rolser fällt mit Kreuzbandriss aus

    München – Fußball-Nationalspielerin Nicole Rolser vom FC Bayern fällt für den Rest der Saison aus. Die 26 Jahre alte Stürmerin zog sich im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den SV Werder Bremen (3:0)...

  • Bein traut Eintracht die Champions League zu

    Bein traut Eintracht die Champions League zu

    Frankfurt/Main – Klub-Ikone Uwe Bein traut Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt in der laufenden Saison die erstmalige Qualifikation für die europäische Königsklasse zu. „Hoffenheim sp...

  • FCN: Petrak verlängert Vertrag vorzeitig

    FCN: Petrak verlängert Vertrag vorzeitig

    Nürnberg – Ondrej Petrak bleibt Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg mindestens bis Sommer 2020 erhalten. Der 26 Jahre alte Tscheche verlängerte seinen Vertrag beim Club vorzeitig. Über die genau...

  • FC Bayern: Rekordeinnahmen von 657,4 Millionen Euro

    FC Bayern: Rekordeinnahmen von 657,4 Millionen Euro

    München – Bayern München bleibt wirtschaftlich im deutschen Fußball das Maß der Dinge. Der deutsche Rekordmeister verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 bei den Gesamteinnahmen erneu...

FCN: Petrak verlängert Vertrag vorzeitig

Nürnberg hat den Vertrag mit Ondrej Petrak verlängert

Nürnberg – Ondrej Petrak bleibt Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg mindestens bis Sommer 2020 erhalten. Der 26 Jahre alte Tscheche verlängerte seinen Vertrag beim Club vorzeitig. Über die genaue Vertragsdauer machte der fränkische Traditionsverein jedoch keine Angaben. Petrak, der im Januar 2014 von Slavia Prag zum FCN gewechselt war, ist der dienstälteste Spieler im aktuellen Kader des Aufsteigers. „Er ist mittlerweile nicht ... Mehr lesen »

UEFA-Chef Ceferin: Super League „eine Fiktion“

Ceferin ist gegen die Einführung einer Super League

Nyon – UEFA-Präsident Aleksander Ceferin und Andrea Agnelli, Vorsitzender der Europäischen Klubvereinigung ECA, haben bekräftigt, dass es keine Europäische Super League (ESL) geben wird. „Es wird nicht passieren. Das ist eine Fiktion oder eine gewisse Art von Traum“, sagte der Slowene Ceferin der BBC. Stattdessen werde weiterhin jede Mannschaft die Möglichkeit bekommen, sich für europäische Vereinswettbewerbe zu qualifizieren. Dafür soll ... Mehr lesen »

FC Bayern: Rekordeinnahmen von 657,4 Millionen Euro

2017/2018 erwirtschaftet Bayern einen Rekordumsatz

München – Bayern München bleibt wirtschaftlich im deutschen Fußball das Maß der Dinge. Der deutsche Rekordmeister verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 bei den Gesamteinnahmen erneut einen Rekord in Höhe von 657,4 Millionen Euro, die FC Bayern AG erwirtschaftete davon alleine 624,3 Millionen. Der Jahresüberschuss nach Steuern lag insgesamt bei 29,5 Millionen Euro, 22 Millionen davon entfallen auf die AG. „Der ... Mehr lesen »

8,5 Millionen: Auch TV-Jahresausklang für DFB-Team mäßig

8,5 Mio. Zuschauer sahen das Remis gegen die Niederlande

Köln – Der Ausklang des Länderspiel-Jahres der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist bei der TV-Quote ebenso mäßig ausgefallen wie das Ergebnis auf dem Spielfeld. Nur durchschnittlich 8,48 Millionen Zuschauer bei der ARD-Liveübertragung des 2:2 gegen die Niederlande (Marktanteil: 27,3 Prozent) bedeuteten das niedrigste Publikumsinteresse an einem der vier Nations-League-Auftritte der Nationalelf seit Saisonbeginn. Noch schwächeren Zuspruch ernteten bei den Fans nach der ... Mehr lesen »

Ignjovski fehlt Magdeburg acht bis zehn Wochen

Magdeburgs Aleksandar Ignjovski fällt verletzt aus

Magdeburg – Fußball-Zweitligist 1. FC Magdeburg muss acht bis zehn Wochen auf Aleksandar Ignjovski verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt nach Vereinsangaben im Testspiel gegen den FSV Barleben (8:0) am Montag eine Ellenbogenverletzung mit Kapsel-Bänderriss am rechten Arm. Ignjovski muss sich weiteren Untersuchungen und wohl auch einer Operation unterziehen. (SID) Mehr lesen »

DFB-Bilanz 2018: Nur vier Siege und 14 Tore

Löws Elf beendete das Jahr mit einer negativen Bilanz

Gelsenkirchen – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat erstmals seit 33 Jahren ein Länderspiel-Jahr mit einer negativen Bilanz abgeschlossen. Von 13 Spielen gewann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw lediglich vier. Mit sechs Niederlagen gab es so viele wie noch nie in einem Jahr in der deutschen Länderspiel-Geschichte. Unter Teamchef Franz Beckenbauer lautete die Bilanz 1985: Vier Siege, zwei Unentschieden, fünf Niederlagen. ... Mehr lesen »

„Bittere Pille“ statt Weizenbier: Jubilar Müller nicht in Feierlaune

War nicht in Feierlaune: Thomas Müller

Gelsenkirchen – Das versprochene Weizenbier hat Thomas Müller direkt nach seinem 100. Länderspiel von Bundestrainer Joachim Löw nicht bekommen. Und auch sonst hielt sich die Feierlaune des Jubilars in Grenzen. Das 2:2 (2:0) zum Abschluss des verkorksten WM-Jahres gegen die Niederlande sei „eine bittere Pille, die ich schlucken muss“, gab Müller zu: „Ich wollte eigentlich das Glücksgefühl des Sieges genießen ... Mehr lesen »

Joker beim Jubiläum: Müller bestreitet 100. Länderspiel für DFB-Team

Müller wird zu seinem 100. Länderspiel eingewechselt

Gelsenkirchen – Thomas Müller ist als 14. Fußball-Nationalspieler in den „Klub der Hunderter“ aufgestiegen. Der 29 Jahre alte Profi von Bayern München bestritt nach seiner Einwechslung in der 67. Minute beim Nations-League-Duell in Gelsenkirchen gegen die Niederlande sein 100. Länderspiel. Bundestrainer Joachim Löw hatte ihm im Falle dieses Jubiläums „ein Weizenbier“ versprochen. Bis zu Rekordnationalspieler Lothar Matthäus fehlen Müller aber ... Mehr lesen »

Niederlande erreichen Finalrunde – Norwegen steigt auf

Die Niederlande steht im Finalturnier der Nations League

Köln – Die Niederlande haben das letzte Ticket für das Finalturnier der neuen Nations League erreicht. Die Elftal schnappte Weltmeister Frankreich durch die Aufholjagd beim 2:2 (0:2) in Deutschland den noch freien vierten Platz in letzter Minute weg. Bei einer Niederlage hätte sich die Equipe Tricolore qualifiziert. Die Niederlande folgen England, Europameister Portugal und der Schweiz, die sich in den ... Mehr lesen »

Niederlande folgen England, Portugal und der Schweiz ins Finalturnier

Van Dijk trifft zum Ausgleich gegen Deutschland

Köln – Die Niederlande, England, Europameister Portugal und die Schweiz gehen im kommenden Sommer beim erstmals ausgetragenen Finalturnier der Nations League an den Start. Die Niederlande lösten am Montag durch ein 2:2 (0:2) gegen Deutschland als letztes Team das Ticket für das Final Four. Bei einer Niederlage hätte sich Weltmeister Frankreich qualifiziert. Die Teams nehmen als Gruppensieger der vier A-Ligen ... Mehr lesen »