Preetz für Neubau eines reinen Fußballstadions in Berlin

Berlin – Manager Michael Preetz vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat sich für den Neubau eines reinen Fußballstadions ausgesprochen, wobei das Fassungsvermögen gegenüber dem derzeitigen Olympiastadion reduziert werden müsse. „Wir präferieren einen Neubau auf dem Gelände des Olympiastadions und zwar einen Neubau hin zu einer reinen Fußballarena, auch natürlich mit einer geringeren Kapazität“, sagte der Ex-Nationalspieler bei Sky Sport News HD, ... Mehr lesen »

Medien: Balotelli nach vier Jahren vor Nationalmannschafts-Comeback

Mario Balotelli vor Comeback in der Squadra Azzurra

Rom – Stürmer Mario Balotelli steht laut Medienberichten nach vier Jahren Abstinenz vor einer Rückkehr in die italienische Fußball-Nationalmannschaft. Interimstrainer Luigi Di Biagio will den 27-Jährigen vom französischen Erstligisten OGC Nizza wieder in das Aufgebot berufen. Das berichtet die römische Tageszeitung „La Repubblica“. Ab Montag steht in Coverciano bei Florenz das erste Trainingslager unter Di Biagio an. Balotelli, der im ... Mehr lesen »

Labbadia nach VfL-Debüt: „Abstiegskampf ist Shit“

Labbadia empfindet keine Freude im Abstiegskampf

Mainz – Trainer Bruno Labbadia hat trotz seiner Rückkehr in die Fußball-Bundesliga noch nicht allzu viel Spaß an seinem neuen Job beim VfL Wolfsburg. „Ich kann momentan keine Freude empfinden. Abstiegskampf ist Shit – das muss man einfach so sagen“, äußerte der 52-Jährige nach dem 1:1 (1:1) im Kellerduell beim FSV Mainz 05. Durch das Remis zum Auftakt des 24. ... Mehr lesen »

Labbadia startet Wolfsburger Rettungsmission mit Remis

Josip Brekalo erzielt das 1:0 für die Wölfe

Mainz – Der „unabsteigbare“ Bruno Labbadia hat zum Auftakt seiner Rettungsmission beim VfL Wolfsburg die Trendwende verpasst und muss um seinen Nimbus bangen. Die Wölfe holten beim Start in den 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga zwar ein 1:1 (1:1) im Kellerduell beim FSV Mainz 05 – durch das Remis haben die Niedersachsen aber weiterhin nur einen knappen Vorsprung auf den Relegationsplatz. ... Mehr lesen »

Ab 2019 nur noch ein Finalspiel im Libertadores Cup

Porto Alegre kämpfte sich noch durch zwei Spiele

Köln – Ab dem kommenden Jahr wird der Libertadores Cup-Sieger erstmals seit der Premiere 1960 in einem einzigen Finalspiel ermittelt. Dies gab der südamerikanische Fußball-Verband Conmebol am Freitag bekannt. Der Endspielort steht noch nicht fest, jedoch wird Perus Hauptstadt Lima als großer Favorit gehandelt. Auch eine deutliche Aufstockung der Siegprämie von derzeit umgerechnet 4,8 Millionen Euro soll es geben, doch ... Mehr lesen »

3. Liga: Köln festigt Platz in der Spitzengruppe

Fortuna Köln um Uwe Koschinat gewinnt mit 2:1

Köln – Fortuna Köln darf weiter von der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga träumen. Die Südstädter setzten sich zum Auftakt des 26. Spieltags in Liga 3 gegen Werder Bremen II mit 2:1 (2:1) durch und haben als Tabellenvierter mit 44 Punkten nach wie vor Tuchfühlung zu Relegationsplatz drei. Leon Jensen hatte in der siebten Minute die abstiegsgefährdeten Gäste von der ... Mehr lesen »

3:4 nach 3:0: Düsseldorf taumelt im Aufstiegsrennen

Anschlusstreffer: Marvin Knoll verwandelt einen Elfmeter

Regensburg – Fortuna Düsseldorf zeigt im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga Nerven. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel musste sich nach einer vermeintlich sicheren 3:0-Führung am Ende mit 3:4 (3:2) bei Jahn Regensburg geschlagen geben und blieb dadurch im dritten Spiel in Folge ohne Sieg. Die Rheinländer bleiben mit 44 Punkten zwar auch nach dem 24. Spieltag auf Platz zwei, Verfolger ... Mehr lesen »

Bielefeld mit erster Niederlage 2018

Rückstand gedreht: Dynamo Dresden

Bielefeld – Arminia Bielefeld hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Die Ostwestfalen kassierten am 24. Spieltag gegen Dynamo Dresden mit 2:3 (1:0) ihre erste Niederlage im Jahr 2018 und drohen den Kontakt zum dritten Tabellenplatz zu verlieren. Florian Hartherz (28.) brachte die Arminen etwas glücklich in Führung. Moussa Kone (48.) und Lucas Röser (64.) drehten die Partie ... Mehr lesen »

CAS reduziert Constantin-Sperre auf fünf Monate

Nur noch fünf Monate gesperrt: Christian Constantin

Lausanne – Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre gegen den Schweizer Klubchef des FC Sion, Christian Constantin, von neun auf fünf Monate reduziert. Die Geldstrafe von 30.000 Schweizer Franken (25.800 Euro) gegen den 61-Jährigen bleibt dagegen weiter bestehen. Constantin war nach dem Ligaspiel am 21. September beim FC Lugano gegen den TV-Experten Rolf Fringer, von 1995 bis 1996 Bundesliga-Coach ... Mehr lesen »

Bolzplatzkultur des Ruhrgebiets soll Weltkulturerbe werden

Bolzplatzkultur: Mesut Özil als Schirmherr

Essen – Die Bolzplatzkultur des Ruhrgebiets soll immaterielles Weltkulturerbe werden. Das berichtet die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Samstagsausgabe). Der Vorschlag kommt vom Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Ein entsprechender Antrag wurde beim Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gestellt. Schirmherr und Fußball-Weltmeister Mesut Özil hatte seine Karriere einst selbst in einem sogenannten Affenkäfig in seinem Geburtsort ... Mehr lesen »