• Weltmeister Pavard: „Viele Vereine wollen mich“

    Weltmeister Pavard: „Viele Vereine wollen mich“

    München – Weltmeister Benjamin Pavard dürfte für Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kaum mehr zu halten sein. „Ich habe immer gesagt, dass ich für einen Champions-League-Verein spielen möc...

  • Fortuna leiht Lukebakio von Watford aus

    Fortuna leiht Lukebakio von Watford aus

    Düsseldorf – Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hat sich weiter für die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga verstärkt. Wie der Klub am Sonntag mitteilte, wurde der 20 Jahre alte Offensivspieler...

  • Bayern ohne Vidal auf US-Tour – James kommt nach

    Bayern ohne Vidal auf US-Tour – James kommt nach

    Klagenfurt – Ohne seinen chilenischen Mittelfeldstar Arturo Vidal bricht der deutsche Fußball-Meister Bayern München zu seiner Testspiel-Reise in die USA auf. Den Verzicht auf den Mitte April am...

  • Nach Remis am Vortag: Hoffenheim schlägt Queens Park

    Nach Remis am Vortag: Hoffenheim schlägt Queens Park

    Eppingen – Keine 24 Stunden nach dem ersten Testspiel gegen die Queens Park Rangers hat Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim das zweite Spiel gegen den englischen Zweitligisten 3:0 (1:0) gewonne...

  • Hertha BSC längere Zeit ohne Darida

    Hertha BSC längere Zeit ohne Darida

    Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss längere Zeit auf Mittelfeldspieler Vladimir Darida (27) verzichten. Weitere Untersuchungen nach einer Anfang Juli erlittenen Knieverletzung ergaben,...

Jubelnde Kroaten begraben Fotografen unter sich

AFP-Fotograf Yuri Cortez (m.) und Mario Mandzukic (l.)

Moskau – Von einer Sekunde zur anderen wurde der mexikanische AFP-Fotograf Yuri Cortez bei der Fußball-WM in Russland zu einer Berühmtheit. Weil die Stars der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft nach dem 2:1-Siegtreffer durch Mario Mandzukic gegen England in der Verlängerung den Fotografen unter sich begruben und dieser trotzdem weiter Fotos geschossen hatte, war der in Mexiko-Stadt lebende Journalist hinterher ein gefragter Interview-Partner. ... Mehr lesen »

ZDF: Mehr als 19 Millionen sehen kroatischen Sieg gegen England

Mario Mandzukic (m.) gelingt das Siegtor für Kroatien

Moskau – Die Fußball-WM ist auch ohne die deutsche Nationalmannschaft ein Quotenbringer: Den 2:1-Sensationssieg der kroatischen Auswahl im zweiten Halbfinale gegen England am Mittwochabend in Moskau nach Verlängerung sahen 19,23 Millionen Zuschauer bei der Live-Übertragung im ZDF. Der Marktanteil betrug 58,5 Prozent. Schon 18,25 Millionen Zuschauer hatten am Dienstag in der ARD die Live-Übertragung vom ersten WM-Halbfinale in St. Petersburg ... Mehr lesen »

IOC-Präsident Bach besucht WM-Endspiel und trifft Putin

IOC-Präsident Thomas Bach wird das WM-Finale besuchen

Moskau – IOC-Präsident Thomas Bach wird das Finale der Fußball-WM am Sonntag vor Ort in Moskau verfolgen und im Zuge seiner Reise nach Russland auch Präsident Wladimir Putin treffen. Einen entsprechenden Bericht des Branchendienstes insidethegames.com bestätigte Kreml-Sprecher Dimitri Peskow. Es ist das erste offizielle Treffen zwischen Bach und Putin, seit Teile der russischen Olympiamannschaft wegen der Staatsdoping-Affäre von den Winterspielen in ... Mehr lesen »

Medien: Gladbach verpflichtet Plea aus Nizza

Plea steht kurz vor einem Wechsel nach Gladbach

Mönchengladbach – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach steht wohl unmittelbar vor der Verpflichtung des französischen Stürmers Alassane Plea (25) vom Erstligisten OGC Nizza. „Mönchengladbach war die erste Wahl des Spielers und wir haben alles getan, um dies zu erfüllen“, sagte Nizzas Geschäftsführer Julien Fournier der französischen Zeitung L’Equipe. Medienberichten zufolge erhält Plea einen Vierjahresvertrag bei den Fohlen, die Ablösesumme soll zwischen 20 ... Mehr lesen »

Hoeneß lobt: „Eine Super-WM“

Uli Hoeneß lobt WM-Gastgeber Russland

München – Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hat WM-Gastgeber Russland in höchsten Tönen gelobt. „Ich muss den Russen zu ihrer WM gratulieren, sie war prima organisiert. Es gab keinen Hooliganismus, keine Gewalt, das ganze Land befindet sich in einem positiven Aufbruch. Eine Super-WM“, sagte Hoeneß im kicker. Das Turnier geht am Sonntag (17.00 Uhr MESZ/ZDF und Sky Deutschland) mit dem ... Mehr lesen »

Trotz Schweinsteiger-Tor: Chicago verliert 3:4 gegen Philadelphia

Schweinsteiger traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich

Chicago – Trotz eines Treffers von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire aus der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) die neunte Saison-Niederlage nicht verhindern können. Das Team des ehemaligen Münchners verlor das vom September vorgezogene Spiel gegen Philadelphia Union nach einer turbulenten Schlussphase mit 3:4 (1:2). Schweinsteiger (33) erzielte in der vierten Minute der Nachspielzeit zunächst den umjubelten Ausgleich zum ... Mehr lesen »

Perisic: „Mein Tor fiel zu einem Schlüsselmoment“

Ivan Perisic brachte Kroatien zurück ins Spiel

Moskau – Der ehemalige Dortmunder und Wolfsburger Bundesliga-Profi Ivan Perisic hob die Moral der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft beim 2:1-Erfolg nach Verlängerung im WM-Halbfinale gegen England in Moskau hervor. „Es war ein schwieriges Spiel, wir sind nur schleppend in die Partie gekommen, haben aber Charakter gezeigt“, kommentierte der Mittelfeldspieler, der in der 68. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer erzielte. „Mein Tor fiel zu einem ... Mehr lesen »

Southgate: „Schmerz der Niederlage sitzt tief“

Gareth Southgate tröstet seine enttäuschten Spieler

Moskau – Englands Teammanager Gareth Southgate zeigte sich zwar enttäuscht über die WM-Halbfinal-Niederlage der Three Lions in Moskau gegen Kroatien (1:2 n.V.), hob allerdings das Erreichte der englischen Fußball-Nationalmannschaft hervor. „Der Schmerz der Niederlage sitzt tief, wenn ich mich in der Kabine umschaue, ist das spürbar“, betonte der Coach nach dem Spiel im Moskauer Luschniki-Stadion: „Man muss das Ergebnis verdauen, ... Mehr lesen »

England weint: Kroatien triumphiert und spielt um den WM-Titel

Aus im WM-Halbfinale: England verliert gegen Kroatien

Moskau – Bei den kroatischen Mentalitätsmonstern um Matchwinner Mario Mandzukic gab es kein Halten mehr. Mit letzter Kraft rannten sie nach ihrem historischen Sieg jubelnd auf die Fans zu. Englands junge Löwen sackten dagegen abgekämpft und todtraurig ins sich zusammen. Das Mutterland des Fußballs weint mit seinen neuen Lieblingen und muss weiter auf den ersten WM-Titel nach Wembley 1966 warten. ... Mehr lesen »

Englische Pressestimmen zum WM-Halbfinale: „Ihr habt uns stolz gemacht“

Englische Fans nach der Niederlage im WM-Halbfinale

Moskau – ENGLAND The Sun: „Ihr habt uns stolz gemacht. England scheidet bei der Weltmeisterschaft aus, die späten Gewinner aus Kroatien brechen die Herzen der Nation.“ Mirror: „Vier weitere Jahre des Schmerzes! Die Herzen der Three Lions zerbrechen, als England gegen Kroatien in der Nachspielzeit verliert.“ Daily Mail: „Es ist alles vorbei! Die Three Lions sind in einem herzzerbrechenden Halbfinale ... Mehr lesen »