Rauball: Überlegungen des NRW-Innenministeriums nachvollziehbar

Reinhard Rauball zeigt Verständnis für das Pilotprojekt

Frankfurt/Main – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat zurückhaltend auf den Vorstoß des NRW-Innenministeriums reagiert, in einem Pilotprojekt die Polizeipräsenz bei ausgewählten Spielen zu verringern. „Wir waren im Vorfeld nicht über entsprechende Konzepte informiert. Die Überlegungen des nordrhein-westfälischen Innenministeriums sind aber im Grundsatz durchaus nachvollziehbar“, ließ Ligapräsident Reinhard Rauball mitteilen: „Man wird sehen, zu welchen Ergebnissen der Pilot-Versuch kommt.“ NRW-Innenminister Ralf ... Mehr lesen »

Weltmeister Zieler lässt Zukunft in Hannover offen

Zieler lässt seine Zukunft in Hannover offen

Hannover – Weltmeister Ron-Robert Zieler hat nach seiner Rückkehr ins Training bei Hannover 96 seine Zukunft bei dem Fußball-Bundesligisten offen gelassen. „Mein Vertrag läuft noch ein Jahr. Wir sind in guten Gesprächen, beide Seiten wissen, was sie aneinander haben“, sagte der 25-Jährige: „Ich will aber keine Wasserstandsmeldungen abgeben.“ Zieler blieb bei der WM in Brasilien als dritter Torhüter ohne Einsatz, ... Mehr lesen »

Eintracht Frankfurt: Hübner verwundert über Bender-Kritik

Bruno Hübner hält Benders Kritik für ungerechtfertigt

Frankfurt/Main – Sportdirektor Bruno Hübner vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich auch mit einigen Tagen Abstand verwundert über die Kritik von Aufsichsratschef Wilhelm Bender gezeigt. „Ich kann die Unruhe nicht verstehen. Ich dachte, ich hätte mir mit meiner Arbeit einen Vertrauensvorschuss aufgebaut durch die letzten Jahre“, sagte Hübner der Frankfurter Rundschau: „Natürlich macht man sich da seine Gedanken.“ Bender („Wir ... Mehr lesen »

Berlins Innenminister Henkel kritisiert NRW-Vorstoß: „Rückzug wäre falsch“

Frank Henkel hält den Vorstoß aus NRW für fragwürdig

Berlin – Berlins Innensenator Frank Henkel hat den Vorstoß des NRW-Innenministeriums kritisiert, in einem Pilotprojekt die Präsenz der Bereitschaftspolizei bei Fußballspielen zu verringern. „Ich halte die Debatte, die einige SPD-Minister derzeit aufmachen, für brisant“, sagte Henkel: „Ich kann den Kollegen aus NRW durchaus verstehen, dass er seine Beamten anders einsetzen möchte. Aber ein Rückzug wäre falsch. Es muss sichergestellt werden, ... Mehr lesen »

Nach Pleite in Bremen: Mourinho kritisiert Qualität in der Bundesliga

José Mourinho stichelte nach der Niederlage in Bremen

Bremen – Star-Trainer José Mourinho (51) vom englischen Top-Klub FC Chelsea hat nach dem 0:3 im Testspiel gegen Werder Bremen Kritik an der Qualität in der Fußball-Bundesliga geübt. „Die englische Liga ist nicht wie die deutsche, wo du weißt, wer Erster und Zweiter wird“, sagte „The Special One“ mies gelaunt: „Bei uns kannst du Erster oder auch Sechster werden. Die ... Mehr lesen »

Polizei in NRW verringert Präsenz bei Fußballspielen

Die Polizei in NRW testet eine neue Strategie

Düsseldorf – Die Polizei in Nordrhein-Westfalen wird in einem Pilotprojekt ihre Präsenz bei Fußballspielen deutlich verringern. Einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung bestätigte NRW-Innenminister Ralf Jäger am Montag. „Es geht uns allein um die Spiele, die in den letzten drei Jahren ohne Krawalle geblieben sind. Hier wollen wir den Kräfteeinsatz der Bereitschaftspolizei lageangepasst runterfahren“, sagte Jäger. An den ersten vier Spieltagen ... Mehr lesen »

Valencia bekräftigt Interesse an Mustafi

Shkodran Mustafi steht im Blickfeld des FC Valencia

Valencia – Der sechsmalige spanische Meister FC Valencia hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi (22) bekräfigt. „Er ist ein Weltmeister, wir kennen ihn und er ist eine der Alternativen, die wir momentan im Auge haben“, sagte Valencias Trainer Nuno Espírito Santo am Sonntag. Nach Informationen der regionalen Sportzeitung Superdeporte soll sich Roberto Ayala, Assistent des Sportmanagements, in ... Mehr lesen »

SC Paderborn regelt Aufgaben der Geschäftsführung neu

Paderborn stellt sich auf Führungsebene neu auf

Köln – Aufsteiger SC Paderborn hat wenige Wochen vor Beginn der Fußball-Bundesliga seine hauptamtlichen Führungsaufgaben neu geregelt. Künftig werden sich Martin Hornberger als geschäftsführender Vizepräsident und Gesamtgeschäftsführer sowie Michael Born als Geschäftsführer Sport die Aufgaben innerhalb der Geschäftsführung teilen. Hornberger verantwortet insbesondere die Bereiche Finanzen und Controlling (Buchhaltung, Merchandising, Fanshop) und Organisation (Ticketing, Mitgliederverwaltung, Projekte, Haustechnik, Fans). Born führt den ... Mehr lesen »

Eintracht vor ausverkauftem Haus gegen Inter Mailand

Frankfurts Testspiel gegen Inter ist bereits ausverkauft

Frankfurt/Main – Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bestreitet das Testspiel gegen Inter Mailand am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) vor ausverkauftem Haus. Bereits sechs Tage vor der Partie sind alle verfügbaren 50.000 Tickets für die Arena vergriffen. Das teilte der hessische Klub am Montag mit. Die Eintrittskarten sind gekoppelt an die Saisoneröffnungsfeier der Eintracht, die am Sonntag ab 10.00 Uhr stattfindet. Die Frankfurter ... Mehr lesen »

Reus: Kein Gedanke an Abschied aus Dortmund – Hoffnung auf Blitz-Comeback

Marco Reus will Borussia Dortmund treu bleiben

Köln – Nationalspieler Marco Reus vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hegt trotz seiner Ausstiegsklausel im Vertrag keine Gedanken an einen Wechsel im kommenden Jahr. „Ich kann nur wiederholen, was ich schon häufiger geäußert habe: Ich bin echt glücklich, für den BVB zu spielen“, sagte der 25-Jährige im Interview mit dem Fachmagazin kicker. „Mir ist es erst einmal wichtig, gesund zu ... Mehr lesen »