• Schmelzer nicht mehr BVB-Kapitän: „Es ist das Beste so“

    Schmelzer nicht mehr BVB-Kapitän: „Es ist das Beste so“

    Dortmund – Der frühere Fußball-Nationalspieler Marcel Schmelzer (30) gibt nach zwei Jahren sein Kapitänsamt beim Bundesligisten Borussia Dortmund ab. Das teilte der Klub am Dienstagabend mit. &#...

  • Mainzer Balogun wechselt in die Premier League

    Mainzer Balogun wechselt in die Premier League

    Mainz – Innenverteidiger Leon Balogun verlässt den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 und wechselt in die englische Premier League. Der 29 Jahre alte nigerianische Nationalspieler unterschrieb ...

  • Augsburg holt Angreifer Schieber von Hertha BSC

    Augsburg holt Angreifer Schieber von Hertha BSC

    Augsburg – Angreifer Julian Schieber trägt künftig den Dress des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg. Der 29-Jährige, der vom Ligakonkurrenten Hertha BSC zu den bayerischen Schwaben wechselt, ist...

  • Schmadtke neuer Sportvorstand beim VfL Wolfsburg

    Schmadtke neuer Sportvorstand beim VfL Wolfsburg

    Wolfsburg – Jörg Schmadtke (54) soll den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg nach dem knappen Klassenerhalt wieder in die Erfolgsspur führen. Der langjährige Bundesliga-Manager wird bei den Wöl...

  • Brych verteidigt Videobeweis: „Es geht darum, jede Hilfe anzunehmen“

    Brych verteidigt Videobeweis: „Es geht darum, jede Hilfe anzunehmen“

    München – FIFA-Schiedsrichter Felix Brych wirbt trotz der Anlaufschwierigkeiten weiter für den Videobeweis. „Ich bin ein Anhänger von jeder Hilfe, die wir bekommen können. Dazu gehört eben...

Matthäus: „Als Mensch einiges besser machen können“

Köln – Der fünfmalige Fußball-WM-Teilnehmer Lothar Matthäus ist mit seiner sportlichen Karriere zufrieden, bekennt sich aber zu Defiziten im persönlichen Bereich. „Als Sportler habe ich, glaube ich, sehr viel erreicht, als Mensch hätte ich einiges besser machen können. Auch als Sportler natürlich, man ist nicht perfekt, aber ich glaube, dass ich auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken kann“, sagte der 57-Jährige, ... Mehr lesen »

Termin für Mafia-Anhörung von früherem Napoli-Trio offen

Ex-Bayern-Keeper Pepe Reina wird vor Gericht aussagen

Rom – Für die Verbandsanhörung in der Mafia-Affäre um drei ehemalige Profis des italienischen Fußball-Spitzenklubs SSC Neapel steht noch kein Termin fest. Laut Berichten italienischer Medien vom Dienstag wird für die Befragung von Bayern Münchens Ex-Reservekeeper Pepe Reina, Paolo Cannavaro und Salvatore Aronica durch die Disziplinarkommission des nationalen Verbandes FIGC wegen mutmaßlicher Kontakte des Trios zur neapolitanischen Camorra weiterhin ein ... Mehr lesen »

Spaniens Nationaltrainer Lopetegui verlängert bis 2020

Lopetegui will mit Spanien den WM-Titel gewinnen

Madrid – Der spanische Fußball-Nationaltrainer Julen Lopetegui hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert. Der 51-Jährige übernahm das Amt nach der EM 2016 von Erfolgstrainer Vicente del Bosque, der Spanien zum WM-Titel 2010 und zum EM-Titel 2012 geführt hatte. Nach dem Achtelfinal-Aus in Frankreich führte Lopetegui die Roja ungeschlagen durch die Qualifikation für die WM in Russland (14. Juni bis ... Mehr lesen »

adidas verlängert Vertrag als Partner der Champions League

adidas bleibt Partner der Champions League

Nyon – Der deutsche Sportartikelhersteller adidas bleibt auch weiterhin Partner der Champions League. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) verlängerte die seit 2001 bestehende Kooperation mit dem fränkischen Unternehmen in Bezug auf die Königsklasse bis 2021. Die Vereinbarung beinhaltet zudem das Recht, von 2018 bis 2021 die offiziellen Bälle für den UEFA-Superpokal, die Youth League und die Futsal Champions League zur Verfügung ... Mehr lesen »

Ex-Löwen-Manager Ayre wird Chef bei MLS-Klub Nashville

Neuer Geschäftsführer in Nashville: Ian Ayre

Nashville – Der Engländer Ian Ayre wird in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS Geschäftsführer des neuen Klubs aus Nashville. Der 55-Jährige war jahrelang in gleicher Position beim FC Liverpool beschäftigt. Im Frühjahr 2017 wechselte er als Manager zum damaligen Zweitligisten 1860 München. Dort kündigte er bereits nach acht Wochen wegen der unüberbrückbaren Differenzen innerhalb des Vereins. Das noch namenlose Team aus ... Mehr lesen »

Start ins WM-Trainingslager: Acht DFB-Stars reisen später an

Für Löw und das DFB-Team beginnt die WM-Vorbereitung

München – Bundestrainer Joachim Löw startet die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) mit einem dezimierten Kader. Den Münchner Nationalspielern Mats Hummels, Thomas Müller, Joshua Kimmich, Niklas Süle und Jerome Boateng sowie Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) und Antonio Rüdiger (FC Chelsea) gewährte der 58-Jährige nach einer strapaziösen Saison noch einen kurzen Sonderurlaub bis Freitag. ... Mehr lesen »

Gute Chancen auf Popp-Einsatz im Champions-League-Finale

Alexandra Popp hat gute Chancen auf einen Einsatz

Wolfsburg – Double-Sieger VfL Wolfsburg kann im Champions-League-Finale der Frauen gegen Olympique Lyon wohl wieder auf Alexandra Popp (Muskelverletzung im Oberschenkel) bauen. „Sie konnte am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainieren. Insofern sieht das gut aus. Die Chance ist durchaus da, dass sie am Donnerstag spielt“, sagte Trainer Stephan Lerch zwei Tage vor dem Endspiel am Donnerstag (18.00 Uhr/Sport1) in ... Mehr lesen »

DFB: Schiedsrichter-Streit könnte vor Gericht landen

Schiedsrichter-Streit beim DFB könnte vor Gericht landen

Frankfurt/Main – Der Schiedsrichter-Streit beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) könnte vor Gericht landen. Der Bielefelder Anwalt Carsten Thiel von Herff, der für den DFB im Zuge der Affäre über den Jahreswechsel ein Gutachten erstellt hatte, bestätigte dem SID am Dienstag, Klage gegen den Unparteiischen Manuel Gräfe einreichen zu wollen, wenn dieser „seine Behauptungen, die in Richtung Verleumdung gehen“, nicht zurücknehme. Gräfe ... Mehr lesen »

Raketen fliegen in den Gästeblock – Babelsbergs Präsident droht mit Rücktritt

Brandenburg: Ausschreitungen beim Landespokalfinale

Potsdam – Nach den heftigen Ausschreitungen beim Landespokalfinale zwischen dem SV Babelsberg und Energie Cottbus (0:1) hat Babelsbergs Präsident Archibald Horlitz mit Rücktritt gedroht. Chaoten des Gastgebers hatten Leuchtraketen in den Block der Cottbuser geschossen, die Siegerehrung musste abgesagt werden. „Wenn sich nicht eine geschlossene Front aus Fans und Mitgliedern im Klub bildet, die diese schlimmen Vorfälle aufs Schärfste verurteilt, ... Mehr lesen »

Favre neuer Trainer bei Borussia Dortmund

Lucien Favre neuer Trainer beim BVB

Dortmund – Lucien Favre wird neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der Schweizer, der einen Zweijahresvertrag erhält, übernimmt beim Champions-League-Teilnehmer zum 1. Juli die Nachfolge von Peter Stöger.  „Borussia Dortmund zu trainieren, ist eine reizvolle Aufgabe, die ich sehr gerne übernehme“, sagte der 60-jährige in einem Vereinsstatement, „der BVB zählt zu den interessantesten Klubs in ganz Europa, dazu freue ich ... Mehr lesen »