Fußballteam aus Paraguay mit 400 Kilogramm Marihuana erwischt

Die Grenzbeamten stellten 400 Kilogramm Marihuana sicher

Asuncion – 36 Jugendliche aus Paraguay wurden auf dem Weg zu einem Fußballturnier in Chile an der Grenze mit 400 Kilogramm Marihuana an Bord ihres Busses gestoppt. Laut örtlichen Medienberichten hatte der chilenische Zoll die Drogen im Rahmen einer Durchsuchung an einem Grenzposten in den Anden mit Hilfe von Spürhunden entdeckt.  Nach vier Tagen an der Grenze kehrten die Jugendlichen ... Mehr lesen »

FIFA unterstützt Sierra Leone im Kampf gegen Spielmanipulationen

Die FIFA sagt Sierra Leone ihre Unterstützung zu

Zürich – Der Fußball-Weltverband FIFA hat dem Verband des afrikanischen Landes Sierra Leone seine Unterstützung im Kampf gegen Spielmanipulationen zugesagt. Verbandspräsidentin Isha Johansen besprach sich hierzu am Mittwoch am FIFA-Sitz in Zürich unter anderen mit Präsident Joseph S. Blatter und Generalsekretär Jerome Valcke. Das afrikanische Land hatte zuletzt mit einer Vielzahl von mutmaßlichen Spielmanipulationen zu kämpfen. Die FIFA-Division für Sicherheit ... Mehr lesen »

Medien: Bremen nicht mehr Länderspielstandort – Gibraltar-Spiel wird verlegt

Der Weltmeister spielt nicht in Bremen gegen Gibraltar

Frankfurt/Main – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat einem Bericht der Bild-Zeitung zufolge auf die umstrittene Gesetztes-Offensive der Bremer Landesregierung reagiert und der Hansestadt bis auf Weiteres die Länderspiele entzogen. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Verband und der Geschäftsführung des Bundesligisten Werder Bremen. Der DFB bestritt allerdings, dass schon eine endgültige Entscheidung gefallen sei. „Wie mit dem Thema ... Mehr lesen »

Dortmund verlängert mit Ricken bis 2017

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Nachwuchskoordinator Lars Ricken bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Das teilte der deutsche Vizemeister am Mittwoch mit. Der 38 Jahre alte Ex-Nationalspieler hatte sein Amt im Juli 2008 angetreten. „Lars leistet hervorragende Arbeit. Er hat es als Dortmunder aus dem Nachwuchs bis zum Champions-League-Sieger gebracht. Sein Beispiel zeigt auch den heutigen Nachwuchs-Kickern, ... Mehr lesen »

Werder Bremen zeigt Verständnis für Pläne zum Entzug des EM-Qualifikationsspiels

Reinhard Rauball erhält Rückendeckung vom DFB

Bremen – Bundesligist Werder Bremen hat Verständnis für die Pläne gezeigt, der Stadt das EM-Qualifikationsspiel am 14. November im Weserstadion gegen Gibraltar möglicherweise zu entziehen und keine weiteren Länderspiele nach Bremen zu vergeben. „Das wäre eine sehr harte, aber sehr konsequente Entscheidung. Natürlich muss der Verband die Zusammenarbeit mit einem Partner überdenken, der in dieser Weise auf Konfrontation geht“, sagte ... Mehr lesen »

Niederländischer Sport trauert um MH17-Opfer

Ajax Amsterdam und weitere Klubs spielen mit Trauerflor

Amsterdam – Mit Trauerflor und Halbmastbeflaggung gedenkt der Fußball und der übrige Sport in den Niederlanden der Opfer des Flugzeugabsturzes über der Ostukraine. Nach Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam kündigten am Mittwoch zum Tag der nationalen Trauer um die Passagiere des Malaysian-Airlines-Fluges MH17 weitere Topklubs wie Feyenoord Rotterdam an, zu Testspielen für die kommende Saison mit Trauerflor anzutreten. Bei weiteren Sportveranstaltungen sollen ... Mehr lesen »

Schaaf setzt auf Fußball mit Wiedererkennungswert

Frankfurt/Main – Der neue Trainer Thomas Schaaf will bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt seine eigene Handschrift durchsetzen. „Ich will meine Mannschaft Fußball spielen lassen, den ich persönlich vertreten kann. Fußball mit Wiedererkennungswert. Mit dem sich die Fans identifizieren können und von dem man sagt: Ja, so spielt die Eintracht“, sagte Schaaf im 11Freunde-Interview. Der 53-Jährige betonte allerdings, dass er nicht auf ... Mehr lesen »

Paderborn bestreitet Testspiel gegen Wattens

Köln – Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn bestreitet zum Abschluss des Trainingslagers in Achenkirch am kommenden Montag (18.00 Uhr) ein Testspiel gegen den österreichischen Fußball-Regionalligisten WSG Wattens, nachdem das ursprünglich geplante Duell mit dem türkischen Erstligisten Trabzonspor abgesagt worden war. (SID) Mehr lesen »

Hörmann übt massive Kritik: Bremer Vorstoß eine „sportpolitische Geisterfahrt“

Alfons Hörmann kritisiert den Bremer Vorstoß

Frankfurt/Main – Die Bremer Landesregierung steht nach ihrer Gesetzes-Offensive gegen den Profi-Fußball weiter massiv in der Kritik. „Wir empfinden das Vorgehen Bremens schlichtweg als sportpolitische Geisterfahrt und eine Aktion, die dem großen Ganzen weit mehr schadet als nützt“, sagte Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), am Mittwoch. Die Bremer Landesregierung hatte am Dienstag beschlossen, die Deutsche Fußball Liga ... Mehr lesen »

Portugal: FC Porto holt algerischen WM-Teilnehmer Brahimi

Yacine Brahimi (l.) wechselt zum FC Porto

Porto – Der portugiesische Spitzenklub FC Porto hat sich die Dienste des algerischen Nationalspielers Yacine Brahimi gesichert. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt für 6,5 Millionen Euro vom spanischen Erstligisten FC Granada und unterschreibt einen Fünfjahresvertrag bis Sommer 2019. Die festgeschriebene Ablösesumme für Brahimi, der im WM-Achtelfinale gegen Deutschland (1:2 n.V.) in der 78. Minute eingewechselt worden war, beträgt 50 ... Mehr lesen »