Watzke: „Mit Karl Hopfner habe ich nichts zu tun“

Watzke stellt das Verhältnis zu Bayern erneut klar

München – Klub-Boss Hans-Joachim Watzke vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat noch einmal das Verhältnis zum Erzrivalen Bayern München beschrieben. „Wir müssen jetzt nicht so tun, als ob es ein total harmonisches Verhältnis gäbe. Wir haben Respekt vor den Bayern“, sagte der 54-Jährige in der Sendung Doppelpass bei Sport1. Zum öffentlichen Schlagabtausch mit dem neuen Bayern-Präsidenten Karl Hopfner um das ... Mehr lesen »

HSV-Sportdirektor Kreuzer will auch bei Abstieg bleiben

Will seinen Vertrag beim HSV erfüllen: Oliver Kreuzer

München – Im Falle eines Abstiegs aus der Fußball-Bundesliga würde Oliver Kreuzer, Sportdirektor des Hamburger SV, die Hanseaten in die Zweitklassigkeit begleiten und den sofortigen Wiederaufstieg anstreben wollen. „Ich habe einen Zweijahresvertrag und würde mich auch dann als Bestandteil des Vereins sehen“, sagte der Ex-Profi bei Sport1 einen Tag nach der 1:4-Niederlage der Norddeutschen gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München. ... Mehr lesen »

Gomez-Klub Florenz scheitert im Skandal-Pokalfinale

Benitez und Neapel gewinnen das Skandal-Pokalfinale

Rom – Der Segen des Papstes vor dem Spiel und das Comeback von Starstürmer Giuseppe Rossi beflügeln den AC Florenz nicht, der in einem von Gewalt überschatteten Skandal-Finale dem Favoriten SSC Neapel am Samstag 1:3 (1:2) unterlag. Die Toskaner verpassten ohne den deutschen Nationalstürmer Mario Gomez ihren ersten Titel seit fast 15 Jahren. Mit dem fünften Gewinn der Coppa Italia ... Mehr lesen »

Dortmund erneut Zuschauer-Krösus in Europa

Zuschauerschnitt von 80.300: Dortmunds Signal Iduna Park

Dortmund – Der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat zumindest seinen Titel als Zuschauer-Krösus der Bundesliga und auch in Europa erfolgreich verteidigt. In der laufenden Saison sahen rund 1,3 Millionen Fans die 17 Liga-Heimspiele des BVB. Das entspricht einem Schnitt von etwa 80.300 pro Heimspiel. 16-mal wurde in der aktuellen Spielzeit im Signal Iduna Park die 80.000er-Grenzer überschritten. Nur im Heimspiel ... Mehr lesen »

Financial Fair Play: UEFA macht Ernst – PSG bedroht

Medien zufolge ist der Scheich-Klub aus Paris betroffen

Paris – Die Kommission zur Kontrolle der Klubfinanzen KKKF der Europäischen Fußball-Union (UEFA) will ihr Urteil zu Verstößen gegen das Financial Fair Play in dieser Woche bekannt geben. Unter den rund 20 betroffenen Vereinen wird kein deutscher sein. Die in Paris erscheinende Sport-Tageszeitung L’Equipe will schon erfahren haben, was den Hauptstadtverein erwartet. Paris St. Germain, in der diesjährigen Champions League ... Mehr lesen »

Rückkehr in „normalen Beruf“ möglich: Gisdol könnte auch ohne Bundesliga

Gisdol könnte auch ohne die große Fußball-Bühne leben

Sinsheim – Trainer Markus Gisdol vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim könnte auch ohne die große Fußball-Bühne leben und sich eine Rückkehr in seinen erlernten Beruf als Groß- und Außenhandelskaufmann vorstellen. Er hätte „nie ein Problem damit, wieder ins normale Berufsleben einzusteigen“, sagte der 44-Jährige der Welt am Sonntag. Für den zweifachen Familienvater ist seine Bekanntheit in der Öffentlichkeit oftmals mehr Fluch ... Mehr lesen »

Australien: Broich und Brisbane gewinnen Finale gegen Polenz‘ Wanderers

Broich gewinnt mit Brisbane seine dritte Meisterschaft

Brisbane – Der frühere Bundesliga-Profi Thomas Broich hat mit Brisbane Roar seine dritte australische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Die Roars siegten in einem spannenden Endspiel 2:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung gegen die Western Sydney Wanderers.  Der früherer Hamburger Besart Berisha (86.) und der Brasilianer Henrique (109.) drehten die Partie nach dem Führungstreffer des Ex-Nürnbergers Matthew Spiranovic (56.). Bei Sydney verpasste der ehemalige deutsche Jugend-Nationalspieler Jérome ... Mehr lesen »

Beckenbauer: Leipziger Durchmarsch in Bundesliga möglich

Beckenbauer traut Leipzig den Aufstieg in die 1. Liga zu

Leipzig – Franz Beckenbauer (68) kann sich einen möglichen Durchmarsch von RB Leipzig bis in die Bundesliga durchaus vorstellen. „Die Infrastruktur ist perfekt. Sie haben ein WM-Stadion. Da könnte etwas entstehen. Sogar der Durchmarsch in die 1. Liga. Das wünsche ich ihnen“, sagte Beckenbauer dem MDR. Der Klub von Brause-Milliardär Dietrich Mateschitz hatte am Samstag durch einen 5:1 (4:0)-Sieg über ... Mehr lesen »

Ex-Leverkusener Vidal unterzieht sich Knieoperation

Arturo Vidal wird am Dienstag am Knie operiert

Turin – Der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Profi Arturo Vidal vom italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin unterzieht sich am kommenden Dienstag einer Knieoperation. Dies kündigte der 26-jährige Chilene seinen Teamkollegen an, berichtete Gazzetta dello Sport am Sonntag.  Nach der Operation wird sich der Mittelfeldspieler, der seit 2011 bei Juve unter Vertrag steht, einer Rehabilitationstherapie unterzogen. Seine Teilnahme an der WM in Brasilien (12. ... Mehr lesen »

Zorniger bleibt Trainer bei RB Leipzig

RB Leipzig setzt auch in der 2. Liga auf Zorniger

Leipzig – Aufsteiger RB Leipzig setzt auch in der 2. Fußball-Bundesliga auf Trainer Alexander Zorniger. Der Vertrag des 46 Jahre alten Schwaben verlängerte sich durch den Aufstieg am Wochenende automatisch um zwei Jahre bis 2016. „Warum sollen wir jetzt etwas ändern? Alexander Zorniger bleibt in den nächsten zwei Jahren unser Trainer“, bestätigte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick nach dem 5:1 (4:0)-Erfolg der ... Mehr lesen »