Ghanas Gyan: „US-Team kommt, um Rache zu nehmen“

Gyan stellt sich auf ein umkämpftes Spiel ein

Natal – Ghanas Kapitän Asamoah Gyan fürchtet vor dem Duell mit den USA die Revanche-Gelüste des US-Teams. „Sie kommen, um Rache zu nehmen. Sie wollen nicht zum dritten Mal gegen uns verlieren. Das macht das Spiel so interessant“, sagte der 28 Jahre alte Angreifer des deutschen Gruppengegners am Sonntag. Ghana hatte zuletzt bei zwei Weltmeisterschaften in Folge das US-Team mit ... Mehr lesen »

Ronaldo fit für Deutschland: „Bin bei 100 Prozent“

Cristiano Ronaldo meldet sich fit zum WM-Start

Salvador da Bahia – Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist nach eigenen Worten fit für den WM-Start gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. „Ich möchte bei 110 Prozent sein, aber ich bin bei 100 Prozent“, sagte Portugals Superstar vor dem ersten Spiel der Gruppe H am Montag (18.00 Uhr MESZ/ARD) gegen den dreimaligen Welt- und Europameister in Salvador: „Ich denke, das ist genug, um ... Mehr lesen »

Frankreich feiert 3:0-Sieg – und „GoalControl“ seine WM-Premiere

Karim Benzema führt "Les Bleus" mit zwei Toren zum Sieg

Porto Alegre – Gelungene WM-Premiere für die Torlinientechnik und leichtes Spiel für Les Bleus: Auch ohne den verletzten Superstar Franck Ribéry hat Frankreich einen WM-Start nach Maß erwischt. Die Equipe Tricolore gewann gegen überforderte Honduraner in Porto Alegre nach einem Doppelpack von Superstar Karim Benzema 3:0 (1:0) und feierte vier Jahre nach der „Schande von Südafrika“ ein überzeugendes Endrunden-Comeback. Honduras ... Mehr lesen »

Premiere für die Technik: Ball beim 2:0 für Frankreich knapp hinter der Linie

Premiere für die Torlinientechnik

Porto Alegre – Premiere für die Torlinientechnik: Zum ersten Mal bei einer Fußball-Weltmeisterschaft ist am Sonntagabend beim Spiel zwischen Frankreich und Honduras ein Treffer unter Mithilfe der technischen Hilfsmittel gegeben worden. Schiedsrichter Sandro Ricci aus Brasilien wertete in der 48. Minute das 2:0 der Franzosen, nachdem es zunächst Irritationen gegeben hatte, ob der Ball die Linie tatsächlich überschritten hatte. Vorausgegangen ... Mehr lesen »

Kahn: „Standardsituationen von hoher Wichtigkeit“

Oliver Kahn hebt die Bedeutung von Standards hervor

Rio de Janeiro – Für Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn sind Standardsituation bei der Fußball-WM von enormer Bedeutung. Dass 30 Prozent aller Tore bei der Weltmeisterschaft mittlerweile aus Standardsituationen fallen, überrascht den ZDF-Experten nicht.  „Man hat das auch schon im Champions-League-Finale gesehen: Diese Saison sind Standardsituationen ein unglaublich wichtiges Mittel – gerade dann, wenn man das Tempo aufgrund der klimatischen Bedingungen nicht ... Mehr lesen »

Vogts nicht neben Klinsmann auf der Bank

Berti Vogts nimmt auf der Tribüne Platz

Natal – Berti Vogts wird bei der Fußball-WM in Brasilien nicht neben US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann auf der Bank sitzen. „Er sitzt auf der Tribüne und wird in der Pause in die Kabine kommen, um uns seine Analyse mitzuteilen“, sagte Klinsmann am Sonntag in Natal. Der ehemalige Bundestrainer Vogts arbeitet während der WM als „Sonderberater“ für das US-Team. „Wir freuen uns ... Mehr lesen »

Klinsmann: „Mein Rückflug geht erst nach dem Finale“

Strahlt Optimismus aus: US-Coach Jürgen Klinsmann

Natal – US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann geht voller Optimismus in die Fußball-WM in Brasilien. „Wir wollen hier weit kommen, das ist unser Ziel. Mein Rückflug geht erst nach dem Finale“, sagte der Coach des deutschen Gruppengegners einen Tag vor dem WM-Auftakt des Amerikaner am Montag gegen Ghana (19.00 Uhr OZ/Dienstag, 00.00 Uhr MESZ/ARD). Klinsmann verspricht sich vom Auftritt seiner Mannschaft nicht ... Mehr lesen »

Joker Seferovic sei Dank: Hitzfeld beginnt Abschiedstournee mit Sieg

Ottmar Hitzfeld wechselt mit Seferovic den Sieg ein

Brasília – Die Abschiedstournee des großen Ottmar Hitzfeld hat mit einem Last-Minute-Sieg begonnen. Die Schweizer Nationalmannschaft kam mit dem angehenden Rentner auf der Trainerbank nach einer Aufholjagd in ihrem ersten WM-Spiel gegen Ecuador zu einem 2:1 (0:1) und zeigte dabei vor allem in der zweiten Halbzeit eine Energie-Leistung. Umjubelter Held war der eingewechselte Haris Seferovic, der in der Nachspielzeit (90.+3) ... Mehr lesen »

Rousseff fordert Brasilianer zu Unterstützung der WM auf

São Paulo – Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff hat die Bevölkerung des Landes zu einer Unterscheidung zwischen Fußball und Politik aufgefordert. Trotz aller Missstände sollten die Brasilianer die Fußball-WM und die Nationalmannschaft unterstützen, schrieb Rousseff in einem am Sonntag veröffentlichen Gastkommentar. Die Staatschefin erinnerte dabei auch an ihre eigene Zeit im Gefängnis während der WM 1970. „Damals haben Teile der Gesellschaft ... Mehr lesen »

Finke bangt um Einsatz von Superstar Eto’o

Kapitän Eto'o ist für das Spiel gegen Kroatien fraglich

Vitória – Kameruns Nationaltrainer Volker Finke bangt vor dem zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch gegen Kroatien um den Einsatz von Superstar Samuel Eto’o. „Er hat ein Problem mit dem rechten Knie. Die Schwierigkeiten hatte er bereits am Saisonende bei Chelsea“, sagte Finke auf einer Pressekonferenz in Vitoria. Kapitän Eto’o (33) fehlte am Sonntag wie schon tags zuvor beim Training. Eto’o, der ... Mehr lesen »