Alfred Draxler, Bild

Kickwelt Flop

„Flop der Woche“ ist diesmal Alfred Draxler, stellvertretend für Bild.de und andere Medien, die aktuell gerne von etwas reden, ohne genau zu wissen, worum es geht. In seiner Kolumne schreibt der Bild-Redakteur hier unter anderem: „Der massive Einsatz von Pyrotechnik hat beim Europa-League-Spiel Lazio Rom gegen Zürich zu einem schweren Unfall geführt. Einem Mann im Züricher Fan-Block wurden drei Finger ... Mehr lesen »

diverse Medien wie Spiegel.de und Sueddeutsche.de

Kickwelt Top

Diese Woche ist die Kategorie Top und Flop der Woche eine kleine Presseschau, die zeigen soll, wie unterschiedlich diverse Medien mit der aktuellen Diskussion mit dem Thema „Pyrotechnik“ umgehen. Die hier auch schon öfters angesprochene Kampagne „Pyrotechnik legalisieren! Emotionen respektieren!“ war auf einem sehr guten Weg, wirklich zu einem Organ von vielen Fans zu werden. Leider hielten dem Vernehmen nach ... Mehr lesen »

Statistik der Woche 45: Pizarro „sticht“ Gomez aus

In der Länderspielwoche möchten wir Ihnen einmal unsere hochinteressante kickwelt-Torjägerstatistik vorstellen. Dort zählt nämlich nicht nur die reine Anzahl der erzielten Treffer (da führt ja Gomez/13 vor Pizarro/11 und Huntelaar/10), sondern auch die Bedeutung der einzelnen Tore für die Spielverlauf. Das heisst konkret, für spielentscheidende Tore (zum Sieg bzw. zum Unentschieden) gibt es 4 Punkte! Für Tore, die zu einem ... Mehr lesen »

Elfmeterwürdig?

Der Strafraum sollte vielleicht umbenannt werden. Sobald der Ball auf dem Weg in den Strafraum die Markierung überschreitet und gegnerische Spieler unmittelbar daran beteiligt sind, steigt der Puls in rasante Höhen. Wenn dann auch noch ein angreifender Spieler fällt, stellt sich nur noch die Frage aller Fragen –  Elfmeter ja oder nein? Bei klaren Vergehen lässt sich nach Abklingen der ... Mehr lesen »

Was nicht passt…

…wird eben passend gemacht. Ja, wenn das so einfach wäre. Dann wäre Maik Franz ein guter Fußballer, Lukas Podolski würde bis zur Rente in und für Köln (den eigenen Ansprüchen hinterher) kicken und Schiedsrichter müssten keinerlei Einkommenssteuer bezahlen. Aber: Es passt eben nun einmal nicht alles zusammen. Und manche Dinge sind eben unabänderlich: Maik Franz wird als Fußballer nie so ... Mehr lesen »

Statistik der Woche 44: Effiziente Fohlen auf Rekordkurs

Knapp ein Drittel der BL-Saison ist ja bereits gespielt und neben dem souveränen FC Bayern sind vor allem Mönchengladbach und Stuttgart positive Überraschungen der Liga. Bei der Fohlen-Elf von Trainer Lucien Favre fällt einem natürlich sofort Marco Reus ein, der bisher eine überragende Saison spielt (bei besserer Chancenverwertung könnte der Jung-Nationalspieler auch in der Torschützenliste weiter vorn sein). Das große ... Mehr lesen »

Thomas Tuchel, FSV Mainz 05

Kickwelt Flop

Der Flop der Woche wird diesmal ein „Wiederholungstäter“ sein, mit dem wir klarmachen wollen, wie prekär die Lage aktuell beim FSV Mainz 05 ist. Deren Trainer Thomas Tuchel erhält zum zweiten Mal in dieser Saison den Wochenpreis. Neben dem erneuten sportlichen Misserfolg (mittlerweile neun Spiele ohne Sieg), zeigte sich erneut Tuchels Probleme im Umgang mit (auch berechtigten) Entscheidungen gegen sein ... Mehr lesen »

Tobias Welz, BL-Schiedsrichter

Kickwelt Top

Diese Woche gab es für uns zwei potenzielle Kandidaten beim Top der Woche. Da Christian Sprenger in seiner aktuellen Kolumne (zu recht) den aktuell wohl zu erwartenden neuen Schiedsrichter-Skandal anprangert, wollen wir hier ein bisschen entgegensteuern und haben Schiedsrichter Tobias Welz zum „Top der Woche“ erkoren. Er setzte sich damit knapp gegen Christian Tiffert durch. Der Kapitän des FCK verpasste ... Mehr lesen »

Kann ja mal vorkommen,

dass ein Giftfass nicht gestohlen wurde, sondern nur falsch ausgeliefert wurde. Statt in Süddeutschland – wo wohnt noch mal Manfred Amerell? – landete es in Duisburg. Immerhin: Es ist ja wieder da: Das gute Zyankali-Fass, samt Boden. Aber irgendwie hatte ich, als ich diese Meldung im Radio gehört habe, den Eindruck: Was denn noch? Das ist ja ein Fass ohne ... Mehr lesen »

DFB-Pokal

Kickwelt Flop

Die zweite Runde im DFB-Pokal hat in unseren Augen einmal mehr bewiesen, dass der Pokal in Sachen Attraktivität dem normalen Liga-Spielbetrieb um einiges hinterher hinkt. Schon nach der Auslosung war klar, dass der eigentliche „Kracher“ diesmal fehlte. Ein Grund dafür ist sicherlich auch die Regelung, dass bei einem Duell von Erst- und Zweitligisten letztere nicht zwangsläufig Heimrecht haben. Eine Partie ... Mehr lesen »