• Unterstützung für soziale Einrichtungen: Wolfsburger Profis packen an

    Unterstützung für soziale Einrichtungen: Wolfsburger Profis packen an

    Wolfsburg – Chefcoach Bruno Labbadia trainierte Flüchtlinge, Geschäftsführer Jörg Schmadtke arbeitete im Tiergehege, und Mittelfeldspieler Maximilian Arnold baute einen Fußballplatz für krebskra...

  • 20.000 Euro Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf

    20.000 Euro Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf

    Frankfurt/Main – Der Bundesligist Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen Fehlverhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe von 20.000 Euro belegt word...

  • Funkel kann gegen Stuttgart auf Erfolgself zurückgreifen

    Funkel kann gegen Stuttgart auf Erfolgself zurückgreifen

    Düsseldorf – Trainer Friedhelm Funkel von Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf kann im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart (Freitag, 20.30 Uhr/Eurosport-Player) auf seine Erfolgs-Elf vo...

  • VfB Stuttgart: Didavi zurück im Mannschaftstraining

    Stuttgart – Der zuletzt an Achillessehnenproblemen leidende Mittelfeldspieler Daniel Didavi ist beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. „Er s...

  • Sammer: Kritik an Bundesliga-Trainern überzogen

    Sammer: Kritik an Bundesliga-Trainern überzogen

    Köln – Eurosport-Experte Matthias Sammer beklagt die zunehmende Kritik an den Trainern in der Fußball-Bundesliga. „Die Ursachenforschung unter taktischen und physischen Gesichtspunkten sow...

Kahn über Suárez: „Das kennt man nur von Tieren“

Rio de Janeiro – Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn, selbst schon als „Beißer“ in Aktion getreten, vermutet die Ursache für die neuerliche Beißattacke von Uruguay-Star Luis Suárez im psychologischen Bereich.  „Das ist ein Verhalten, das man sonst nur von Tieren kennt. Für mich ist das eine falsche Kanalisation innerer Anspannung. Man hat schon im letzten Spiel gesehen, dass er fast geweint hat“, ... Mehr lesen »

Italien: Tifosi trauern um Squadra Azzurra

Italien: Tifosi trauern um Squadra Azzurra

Rom – Die Enttäuschung hätte nicht größer sein können: Millionen von italienischen Fußball-Fans trauern mit der Auswahl der Azzurri, die wie 2010 schon in der WM-Vorrunde in Brasilien gescheitert ist. Das 0:1 in Natal gegen Uruguay bedeutete das vorzeitige Scheitern. Tränen, Trauer und Tristesse bestimmte die Szenerie. Hunderte Fans, die auf einem Großbildschirm auf der Piazza Venezia, im Herzen Roms, ... Mehr lesen »

Ecuadors Coach Rueda: „Brauchen perfektes Spiel“

Ecuador-Coach Rueda: "Brauchen perfektes Spiel"

Rio de Janeiro – Die ecuadorianische Fußball-Nationalmannschaft will aus der WM in Brasilien eine „Copa America“ machen und als letzte der sechs Mannschaften aus Südamerika ins Achtelfinale einziehen. „Natürlich haben wir diesen Druck, wir müssen ein perfektes Spiel abliefern“, sagte Trainer Reinaldo Rueda vor dem letzten Gruppenspiel der „Tricolor“ am Mittwoch (22.00 Uhr MESZ/ARD) gegen Frankreich. Nach Brasilien, Chile, Kolumbien, ... Mehr lesen »

Italien – Uruguay 0:1: Szenen, Zitate, Fakten

Diego Godin erzielte das Tor des Tages

Recife – VERLIERER DES SPIELS I: Italien. Die Azzurri, immerhin EM-Zweiter 2012, sind wie als Titelverteidiger 2010 in Südafrika schon in der Vorrunde gescheitert. Superstar Mario Balotelli kämpfte mit den Tränen, Trainer Cesare Prandelli und Verbandschef Giancarlo Abete traten zurück. Ciao, Italia! VERLIERER DES SPIELS II: Der mexikanische Schiedsrichter Marco Rodriguez zeigte Italiens Claudio Marchisio Rot – eine sehr harte ... Mehr lesen »

Italien: Trainer Prandelli tritt zurück – der Verbandspräsident auch

Cesare Prandelli kündigt seinen Abschied an

Natal – Cesare Prandelli ist als Trainer der italienischen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Italiens Verbands-Präsident Giancarlo Abete tat es ihm nach. Kurz nach dem Scheitern in der Vorrunde der WM in Brasilien erklärte der 56-jährige Prandelli: „Am Ende des Spiels habe ich zum Verbandspräsidenten gesprochen. Weil es meine Verantwortung ist, habe ich ihm gesagt, dass ich zurücktrete. Wenn die Strategie versagt, bin ... Mehr lesen »

Die Chronique scandaleuse des Luis Suarez (zusammengstellt vom SID)

Luis Suarez sorgt abermals für einen Eklat

Natal – Uruguays Fußball-Star Luis Suarez hat eine dunkle Seite. Schon zum dritten Mal fiel der 27-Jährige in seiner Profilaufbahn mit einer Beißattacke gegen einen Gegenspieler auf. Beim WM-Erfolg in Natal gegen den viermaligen Weltmeister Italien war diesmal der italienische Abwehrspieler Giorgio Chiellini das Opfer. Die Chronique scandaleuse des Luis Suarez: 2. Juli 2010: Im WM-Viertelfinale gegen Ghana wehrt Suarez ... Mehr lesen »

Chiellini klagt Suarez an: „Er hat mich gebissen“

Chiellini klagt Suarez an: Er hat mich gebissen

Natal – Italiens Fußball-Nationalspieler Giorgio Chiellini hat die Beißattacke von Uruguays Stürmerstar Luis Suarez im WM-Vorrundenspiel in Natal (0:1) bestätigt. „Er hat mich gebissen, das ist klar. Ich habe immer noch den Abdruck des Bisses“, sagte Chiellini im italienischen Fernsehen RAI: „Der Schiedsrichter hätte pfeifen und ihm die Rote Karte zeigen müssen, zumal er auch noch simuliert hat“, sagte der ... Mehr lesen »

WM-Fan Fidel Castro: „Nichts kann Maradona und Messi stürzen“

WM-Fan Castro: "Nichts kann Maradona und Messi stürzen"

Buenos Aires – Fidel Castro hat sich in einer WM-Botschaft an Diego Maradona wenig überraschend als Fan der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft um Lionel Messi geoutet. Nichts könne „die Herrlichkeit und Klasse“ von Maradona und Messi trüben, nicht einmal „die miesen Tricks der Intriganten, die versuchen, beide zu Fall zu bringen“, teilte der kubanische Revolutionär seinem „unvergessenen Freund“ Maradona mit. Was oder ... Mehr lesen »

Kein Tor für Prinz Harry: England fährt ohne Sieg nach Hause

England fährt ohne Sieg nach Hause

Belo Horizonte – Prinz Harry hätte sich die Reise schenken können. Auch mit royaler Unterstützung auf der Tribüne hat es für England bei seiner größten WM-Pleite seit 56 Jahren nicht mal mehr zu einem Sieg gereicht. Gegen Costa Rica, das bereits als Sieger der Gruppe D und Teilnehmer am Achtelfinale festgestanden hatte, kam eine B-Elf aus dem Mutterland des Fußballs ... Mehr lesen »

Rostock: Steinke rückt für Vester in den Vorstand

Rostock: Steinke rückt für Vester in den Vorstand

Rostock – Nach der Trennung von Sportchef Uwe Vester rückt die PR-Expertin Constanze Steinke (47) in den Vorstand des Fußball-Drittligisten Hansa Rostock nach. Bis ein neuer Sportdirektor gefunden ist, soll ein Beirat mit Trainer Peter Vollmann, Nachwuchschef Juri Schlünz, A-Jugendcoach Roland Kroos, Sportkoordinator Axel Schulz und Aufsichtsrat Andreas Zachhuber den Vorstand in sportliche Fragen beraten. Das gab der Klub am ... Mehr lesen »