• Nigel de Jong verlässt Mainz 05

    Nigel de Jong verlässt Mainz 05

    Mainz – Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 und der frühere niederländische Nationalspieler Nigel de Jong gehen nach einem halben Jahr wieder getrennte Wege. Der Vertrag mit dem 33 Jahre alten Mit...

  • Medien: Diallo für 25 Millionen von Mainz zum BVB

    Medien: Diallo für 25 Millionen von Mainz zum BVB

    Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat angeblich erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nach Bild-Informationen wechselt der französische Defensivspieler Abdou Diallo für eine...

  • Zweitliga-Toptorjäger Ducksch wechselt nach Düsseldorf

    Zweitliga-Toptorjäger Ducksch wechselt nach Düsseldorf

    Düsseldorf – Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat sich mit dem Zweitligisten FC St. Pauli auf den Transfer von Torjäger Marvin Ducksch geeinigt. Dies gaben beide Vereine über Twitter beka...

  • RB Leipzig holt Brasilianer Cunha aus Sion

    RB Leipzig holt Brasilianer Cunha aus Sion

    Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat die Verpflichtung des dritten Neuzugangs perfekt gemacht. Vom FC Sion aus der ersten Schweizer Liga kommt Offensivspieler Matheus Cunha. Der 19 Jahr...

  • Nagelsmann schließt vorzeitigen Abschied aus Hoffenheim aus

    Nagelsmann schließt vorzeitigen Abschied aus Hoffenheim aus

    Zuzenhausen – Trainer Julian Nagelsmann schließt einen vorzeitigen Abschied vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim aus. Es gab und gibt „zu keinem Zeitpunkt einen Gedanken an einen Wec...

FC Bayern bestätigt Rode-Transfer – Vertrag bis 2018

Der Transfer von Sebastian Rode nach München ist perfekt

München – Fußball-Rekordmeister Bayern München hat wie erwartet den ehemaligen U21-Nationalspieler Sebastian Rode vom Bundesliga-Konkurrenten Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt im Sommer ablösefrei zum Triple-Gewinner und erhält dort einen Vertrag bis 2018. Das gaben die Münchner am Montag bekannt. Rode ist nach Stürmer Robert Lewandowski (25) der zweite Neuzugang bei den Bayern für die kommende Saison. Rode laboriert derzeit ... Mehr lesen »

Hertha verpflichtet Cigerci bis 2017

Hertha BSC bindet Tolga Cigerci (l.) bis 2017

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Mittelfeldspieler Tolga Cigerci fest verpflichtet. Der 22-Jährige, der zunächst vom Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg  ausgeliehen war, erhielt beim Hauptstadt-Klub einen Vertrag bis 2017. Cigerci bestritt seit dem 31. August 2013 insgesamt 17 Bundesligaspiele für die Hertha und erzielte dabei einen Treffer. (SID) Mehr lesen »

Torino: Achillessehnenriss bei Torjubel

Ciro Immobile (r.) erzielte das 1:1

Turin – Zwei siegbringende Tore in der Nachspielzeit, ein wichtiger Erfolg im Kampf um die Europapokal-Plätze – das war wohl ein bisschen zu viel für Beppe Zinetti. Der Torwarttrainer jubelte am Sonntag derart ausgelassen über das 2:1 (0:0) des italienischen Altmeisters FC Turin in der Serie A gegen Genua 1893, dass er sich einen Achillessehnenriss zuzog. Der frühere Torhüter (55), ... Mehr lesen »

Strafmilderung: Wettbetrüger Sapina erzielt Teilerfolg

Teilerfolg für Wettbetrüger Ante Sapina

Bochum – Wettbetrüger Ante Sapina (38) hat bei der Neuauflage des Verfahrens nach einem der größten europäischen Manipulationsskandale einen Teilerfolg erzielt. Der Kroate, der erstinstanzlich zu einer Freiheitsstrafe von fünfeinhalb Jahren verurteilt worden war, muss nach dem Urteilsspruch des Vorsitzenden Richters Carsten Schwadrat am Montag vor dem Landgericht Bochum nun fünf Jahre in Haft. Zuvor hatte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ... Mehr lesen »

Pokal-Halbfinale: FCK mit großer Demut nach München

Kosta Runjaic will die Bayern ärgern

Kaiserslautern – Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern geht mit großer Demut in das DFB-Pokal-Halbfinale beim Triple-Gewinner Bayern München. „Wir sind uns unserer Unterlegenheit bewusst. Die Bayern sind übermächtig und können sich nur selbst schlagen“, sagte Trainer Kosta Runjaic vor der Partie des Zweitligavierten am Mittwoch in München (20.30 Uhr/ARD und Sky): „Wir haben nur minimalste Chancen. Aber wir werden versuchen, diese ... Mehr lesen »

SID-Umfrage: Ablehnung der Torlinientechnik ein Fehler

Der Einsatz der Torlinientechnik spaltet die Fans

Köln – Die Ablehnung der Torlinientechnik durch die Vereine der Fußball-Bundesliga und der 2. Liga war nach Ansicht der meisten Sportinteressierten ein Fehler. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Nürnberger Marktforschungsinstituts Puls im Auftrag des Sport-Informations-Dienstes (SID). Demnach bewerteten 56 Prozent der Befragten die Entscheidung als falsch. Nur 19 Prozent stützten den Beschluss der Vereine. 25 Prozent waren unschlüssig. (SID) Mehr lesen »

DFB-Pokal: Auch der Bundesliga-Siebte hat Chancen auf Europa-League-Teilnahme

Bayern und der BVB wollen ins Pokal-Finale

Köln – Im Falle eines Endspiels um den DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und Titelverteidiger Bayern München am 17. Mai in Berlin würde auch der Tabellen-Siebte der Bundesliga in der Europa League starten. Grund dafür ist die Teilnahme der beiden Finalisten an der Champions League. Dortmund fehlt lediglich ein Sieg aus den restlichen vier Punktspielen zur direkten Qualifikation für die Königsklasse. ... Mehr lesen »

Zeitung: Köln will van Buyten verpflichten

Bayern Münchens Bankdrücker Daniel van Buyten

Köln – Der designierte Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln plant laut eines Berichts der Kölnischen Rundschau die Verpflichtung des Innenverteidigers Daniel van Buyten vom Fußball-Rekordmeister Bayern München. Demnach soll der 36-jährige Belgier sich mit dem FC auf einen Einjahresvertrag plus Option auf ein weiteres Jahr geeinigt haben. Der Verein gab sich auf SID-Anfrage am Montag zurückhaltend. „Es gehört zu unserer Politik, ... Mehr lesen »

Kehrtwende: Olic will nun doch in Wolfsburg bleiben

Wolfsburg: Ivica Olic (M.) will bleiben

Wolfsburg – Im Poker zwischen Stürmer Ivica Olic (34) und dem VfL Wolfsburg deutet sich eine Wende an. Olic will nun anscheinend doch seinen Vertrag beim Tabellenfünften der Fußball-Bundesliga verlängern. „Er hat mir gesagt, dass er bleiben möchte“, erklärte Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking. Zwischenzeitlich wollte Olic zu Stoke City in die Premier League wechseln, weil die Engländer dem Kroaten einen ... Mehr lesen »

Klose vor Vertragsverlängerung bei Lazio – Gespräche sind „fortgeschritten“

Wird wohl bei Lazio Rom verlängern: Miroslav Klose

Rom – Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose steht trotz seiner andauernden Verletzungsprobleme vor der Vertragsverlängerung beim italienischen Serie-A-Klub Lazio Rom. „Die Gespräche sind fortgeschritten“, sagte Roms Sportdirektor Igli Tare dem Corriere dello Sport. Der neue Vertrag könnte noch in dieser Woche abgeschlossen werden. Klubchef Claudio Lotito hat dem 35 Jahre alten Torjäger offenbar einen Einjahresvertrag zur Unterschrift vorgelegt. „Klose steht vor mehreren ... Mehr lesen »