Werbung

  • Ribery über Abschied: „Schauen wir mal“

    Ribery über Abschied: „Schauen wir mal“

    München – Franck Ribery hat sich offenbar noch nicht mit seinem Ende bei Bayern München abgefunden. Am Dienstag hatte Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic bekräftigt, dass der Franzose den F...

  • Hitzfeld: Hoeneß sollte weitermachen

    Hitzfeld: Hoeneß sollte weitermachen

    München – Der frühere Meistertrainer Ottmar Hitzfeld plädiert für eine weitere Amtszeit von Uli Hoeneß als Präsident von Fußball-Rekordmeister Bayern München. „Wenn er antritt, wird er sic...

  • Burgstaller fehlt Schalke bis ins neue Jahr

    Burgstaller fehlt Schalke bis ins neue Jahr

    Gelsenkirchen – Die Personaldecke beim krisengeschütteltenVizemeister Schalke 04 wird immer dünner: Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, erlitt Angreifer Guido Burgstaller im Derb...

  • Salihamidzic bekräftigt Ribery-Abschied: „Ein Jahr der Veränderung“

    Salihamidzic bekräftigt Ribery-Abschied: „Ein Jahr der Veränderung“

    München – Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat bekräftigt, dass Franck Ribery den Fußball-Rekordmeister im Sommer höchstwahrscheinlich verlassen wird. „Der Präsident hat da...

  • Rummenigge über Coman: Sollte nicht über ein Karriereende nachdenken

    Rummenigge über Coman: Sollte nicht über ein Karriereende nachdenken

    München – Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München, hat dem von Verletzungen geplagten Kingsley Coman den Rücken gestärkt und dem Franzosen ins Ge...

257. Frankenderby: Klubs fordern Fans zu friedlichem Verhalten auf

Fürth empfängt den 1. FCN beim 257. Frankenderby

Fürth – Die Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth und 1. FC Nürnberg haben ihre Anhänger vor dem 257. Frankenderby am Montag (20.15 Uhr/Sport1 und Sky) zu friedlichem Verhalten aufgefordert. In einer gemeinsamen Erklärung unter dem Motto „Der Ball steht im Mittelpunkt“ schrieben die beiden Klubs am Freitag, die Fans sollten „den Respekt vor dem Gegner, dem Schiedsrichter und dem Spiel“ nicht ... Mehr lesen »

Bundesliga: Mainzer Scheitern bringt Dortmund ein Topspiel

Mainzer Scheitern bringt Dortmund ein Samstagsspiel

Dortmund – Vizemeister Borussia Dortmund bekommt durch das frühe Scheitern von Ligarivale FSV Mainz 05 in der Europa League ein zusätzliches „Topspiel“. Das eigentlich für Sonntag (21. September/17.30 Uhr) angesetzte Duell der beiden Fußball-Bundesligisten am vierten Spieltag in Mainz wird auf den bisher vakanten Samstagabend (18.30/Sky) vorgezogen. Wie der BVB mitteilte, hatte die Deutsche Fußball Liga (DFL) dies bereits bei ... Mehr lesen »

Werder-Präsident Fischer liebäugelt mit Einstieg eines Investors

Werder-Präsident Fischer ist Investoren nicht abgeneigt

Bremen – Präsident Klaus-Dieter Fischer kann sich den Einstieg eines Investors beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen vorstellen. „Je mehr es Vereine wie zum Beispiel Red Bull Leipzig gibt, die über einen Gesamtinvestor verfügen, wird ein Verein wie Werder das auf Sicht nicht anders machen können“, sagte der Werder-Vorstand in einem Interview der Bild-Zeitung. Noch habe der Klub den Ehrgeiz, ohne Investor ... Mehr lesen »

Kölner Basketballer geben Podolski die „10“

Die RheinStars ehren Podolski auf eine spezielle Art

Köln – Die RheinStars Köln aus der Basketball-Regionalliga erlauben sich eine kleine Spitze gegen den FC und geben Fußball-Weltmeister Lukas Podolski die 10 zurück. Der 29-Jährige werde „standesgemäß“ das erste Trikot mit seiner Lieblingsnummer erhalten, hieß es in einer Pressemitteilung des Klubs. Entgegen einer Absprache mit dem Klubidol hatte Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln zuletzt die 10 an dessen früheren Nationalmannschaftskollegen ... Mehr lesen »

EL-Auslosung: Nur noch fünf mögliche Gladbach-Gegner

Die Borussia darf auf die Gruppenphase hoffen

Nyon – Auf Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wartet in den Play-offs zur Europa League eine lösbare Aufgabe. Die UEFA reduzierte die Anzahl der möglichen Gegner kurz vor der Auslosung um 13 Uhr in Nyon auf fünf. In Frage kommen noch der FK Sarajevo (Bosnien-Herzegowina), Apollon Limassol (Zypern), PEC Zwolle (Niederlande), FK Astana (Kasachstan) oder VSC Debrescen (Ungarn). Ebenfalls mögliche Gegner wie ... Mehr lesen »

Bei Cherundolo-Abschied: Schiedsrichter Rafati freut sich auf sein Comeback

Babak Rafati wird bei Cherundolos Abschiedsspiel pfeifen

Hannover – Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati gibt knapp drei Jahre nach einem Selbstmordversuch sein „Comeback“. Der 44-Jährige pfeift am Sonntag (14 Uhr) in Hannover das Abschiedsspiel Steven Cherundolo. „Stevie und ich kennen uns so viele Jahre. Ich habe sofort zugesagt, das ist eine Frage der Ehre“, sagte Rafati der Bild-Zeitung. Rafati hatte im November 2011 vor der Partie 1. ... Mehr lesen »

Reina besteht Medizinchek in München

Reina besteht Medizincheck in München

München – Der Wechsel von Spaniens Nationalkeeper Pepe Reina zum deutschen Fußball-Meister Bayern München ist quasi perfekt. Der 31-Jährige absolvierte am Donnerstag den Medizincheck beim Rekordchampion und wird am Freitag einen Dreijahresvertrag unterschreiben. „Ich bin sehr glücklich, zu einem der größten Vereine auf der Welt zu kommen“, sagte Reina. Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge meinte: „Pep Guardiola wollte einen Torhüter, der ... Mehr lesen »

Niederlage in Griechenland: Mainzer Europa-Abenteuer beendet

Mainz verpasst Play-offs zur Europa League

Frankfurt/Tripoli – Aus der Traum: Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat sich auf dem Weg in die Europa League blamiert und ist nach einer indiskutablen Leistung schon wieder früh gescheitert. Durch das 1:3 (1:1) im Qualifikations-Rückspiel bei Asteras Tripolis in Griechenland reichte es trotz des 1:0-Erfolgs im Hinspiel nicht einmal für den Einzug in die Play-offs. Zum dritten Mal bei drei ... Mehr lesen »

Moskau nach Kuranyi-Treffer in Play-offs zur Europa League

Köln – Dank eines Treffers des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Kevin Kuranyi hat Dynamo Moskau die Play-offs zur Europa League erreicht. Der Klub aus der russischen Hauptstadt gewann das Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde beim israelischen Vertreter Hapoel Ironi Kirjat Schmona mit 2:1 (2:1), Kuranyi sorgte nach frühem Rückstand dabei per Foulelfmeter für den Ausgleich (22.). Schon beim 1:1 im Hinspiel hatte der ... Mehr lesen »

US-Star Donovan beendet aktive Karriere

US-Star Donovan beendet aktive Karriere

Los Angeles – Der langjährige amerikanische Fußball-Nationalspieler Landon Donovan beendet seine Karriere nach der laufenden Saison. Das gab der frühere Bundesliga-Profi am Donnerstag auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt. „Nach reiflicher Überlegung und vielen Gesprächen mit denen, die mir nahe stehen, habe ich entschieden, dass dies meine letzte Saison als Fußball-Profi sein wird“, schrieb der 32-Jährige. Donovan war mehr als ein ... Mehr lesen »