• Einsatz von Dortmunds Alcacer in Hoffenheim fraglich

    Einsatz von Dortmunds Alcacer in Hoffenheim fraglich

    Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss womöglich auch im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei der TSG Hoffenheim auf den Einsatz von Neuzugang Paco Alcacer verzichten. De...

  • Gladbach bangt weiter um Raffael

    Gladbach bangt weiter um Raffael

    Mönchengladbach – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Auswärtsspiel bei Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr) weiter um die Rückkehr von Raffael. Der Brasilianer hatte bereit...

  • VfL Wolfsburg: Brekalo-Einsatz wegen Magen-Darm-Infekt gefährdet

    VfL Wolfsburg: Brekalo-Einsatz wegen Magen-Darm-Infekt gefährdet

    Wolfsburg – Wegen eines Magen-Darm-Infektes steht Mittelfeldspieler Josip Brekalo dem VfL Wolfsburg im Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den SC Freiburg möglicherweise nicht ...

  • Werder Bremen sieht AfD-Anhänger im Weserstadion kritisch

    Werder Bremen sieht AfD-Anhänger im Weserstadion kritisch

    Bremen – AfD-Anhänger als Besucher im Weserstadion sieht man beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen kritisch. „Jeder AfD-Wähler sollte schon wissen, dass es ein Widerspruch ist, Werder ...

  • Unterstützung für soziale Einrichtungen: Wolfsburger Profis packen an

    Unterstützung für soziale Einrichtungen: Wolfsburger Profis packen an

    Wolfsburg – Chefcoach Bruno Labbadia trainierte Flüchtlinge, Geschäftsführer Jörg Schmadtke arbeitete im Tiergehege, und Mittelfeldspieler Maximilian Arnold baute einen Fußballplatz für krebskra...

Rangnick traut Schmidt erfolgreiche Arbeit in Leverkusen zu

Rangnick traut Schmidt Erfolg in Leverkusen zu

Salzburg – Sportdirektor Ralf Rangnick glaubt, dass Trainer Roger Schmidt beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ebenso erfolgreich arbeiten wird wie bei Red Bull Salzburg. „Ich traue ihm das zu. Entscheidend ist, dass man ihn so arbeiten lässt wie bei uns“, sagte Rangnick dem SID. Mit Salzburg hatte Schmidt in dieser Saison die Meisterschaft gewonnen, ab der kommenden Saison wird er Leverkusen ... Mehr lesen »

Cottbuser Klubchef kritisiert Trainer und Spieler scharf

Interimstrainer Böhme wird stark kritisiert

Cottbus – Nach der höchsten Heimniederlage im deutschen Profifußball für Energie Cottbus hat der scheidende Klubpräsident Ulrich Lepsch zum Rundumschlag gegen Interimstrainer Jörg Böhme und die Spieler ausgeholt. „Für so ein Spiel fällt mir nur ein Begriff ein: Scham. Wir haben uns abschlachten lassen, das war eines FCE unwürdig“, sagte Lepsch dem SID einen Tag nach der 0:6-Klatsche gegen den ... Mehr lesen »

Wechselwünsche: Bayern-Boss Rummenigge gesprächsbereit

Karl-Heinz Rummenigge zeigt sich gesprächsbereit

München – Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat sich gegenüber einem etwaigen Wechselwunsch eines der Stars von Fußball-Rekordmeister Bayern München gesprächsbereit gezeigt. „Wenn sich ein Spieler bei Bayern München nicht wohl fühlt, muss er zu mir ins Büro kommen. Dann muss man darüber sprechen“, sagte Rummenigge der Bild-Zeitung. Öffentlich hat noch keiner der teilweise angeblich unzufriedenen Profis des entthronten Triple-Siegers seinen Wunsch ... Mehr lesen »

DFB-Pokalfinale: Höfl-Riesch trägt Trophäe ins Olympiastadion

Höfl-Riesch trägt die goldene Trophäe ins Olympiastadion

Berlin – Die dreimalige Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch wird beim DFB-Pokalfinale am 17. Mai die goldene Trophäe ins Berliner Olympiastadion tragen. „Als ich gefragt wurde, ob ich diese Aufgabe übernehmen wolle, habe ich keine Sekunde gezögert. Das ist eine große Ehre“, sagte die inzwischen zurückgetretene Fahnenträgerin der Winterspiele von Sotschi bei Sport Bild Plus. Höfl-Riesch freut sich auf das Duell Bayern ... Mehr lesen »

Laut kicker: Hoffenheim will Südkoreaner Kim als Johnson-Ersatz

Jin-Su Kim soll laut kicker nach Hoffenheim wechseln

Sinsheim – Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim steht offenbar vor der Verpflichtung des neunmaligen südkoreanischen Nationalspielers Jin-Su Kim. Der 21 Jahre alte Außenverteidiger soll nach Informationen des kicker US-Nationalspieler Fabian Johnson, der zum Ligarivalen Borussia Mönchengladbach wechselt, ersetzen. Kim spielt seit 2012 beim japanischen Erstligisten Albirex Niigata. Der Vertrag Kims in Japan läuft noch bis 2015, die Ablösesumme für den WM-Teilnehmer in ... Mehr lesen »

Laut kicker: Veh als Rehhagel-Erbe im Gespräch

Veh würde das Amt eines Nationaltrainers reizen

Frankfurt/Main – Der scheidende Trainer Armin Veh vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt könnte auf den Spuren von Otto Rehhagel wandeln. Nach Informationen des kicker will der griechische Verband den 53-Jährigen nach der WM-Endrunde in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) als Nationalcoach verpflichten. Veh könnte auf Fernando Santos folgen. Der Portugiese, der 2010 Rehhagel abgelöst hatte, wird seine Tätigkeit bei den ... Mehr lesen »

Getöteter Fußball-Fan in Recife beigesetzt

Arena in Recife bleibt während der Ermittlungen gesperrt

Recife – Der am Samstag getötete brasilianische Fußball-Fan Paulo Ricardo Gomes da Silva ist am Sonntag in seiner Heimatstadt Recife beigesetzt worden. Anlässlich der Trauerfeier brachte Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff via Twitter ihre Anteilnahme und große Sorge zum Ausdruck: „Ein Land, das den Fußball so liebt, kann Gewalt in seinen Stadien nicht länger tolerieren. Die Polizei muss rigoros dagegen vorgehen.“ ... Mehr lesen »

Dani Alves fordert Milde für Bananen-Werfer

Villarreal – Der brasilianische Abwehrspieler Dani Alves vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona hat Milde für den Fan gefordert, der ihn aus rassistischen Motiven mit einer Banane beworfen hatte. „Es muss eine Strafe geben, aber ich glaube nicht an die Vergeltung von Bösem mit Bösem“, sagte Alves dem TV-Sender Globo. Alves war im Spiel beim FC Villarreal mit der Frucht beworfen ... Mehr lesen »

Wenger vor Vertragsverlängerung bei Arsenal

Wenger bleibt wohl beim FC Arsenal

London – Teammanger Arsène Wenger wird wohl auch über die Saison hinaus die Geschicke beim 13-maligen englischen Fußballmeister FC Arsenal leiten. Der 64-Jährige kündigte nach Erreichen des Champions-League-Qualifikationsplatzes an, den Gunners erhalten bleiben zu wollen. „Ich habe oft gesagt, dass mein Wort etwas zählt. Ich komme aus einer Zeit, in der man keinen Stift für eine Zusage brauchte. Sie werden ... Mehr lesen »

Titelrennen in Spanien wieder spannend

Luís brachte Levante durch sein Eigentor in Führung

Madrid – Champions-League-Finalist Atlético Madrid hat das Titelrennen in der spanischen Primera Division wieder spannend gemacht. Der Tabellenführer (88 Zähler) verlor sein Gastspiel bei UD Levante am 36. Spieltag überraschend mit 0:2 (0:1). Der Zweite FC Barcelona, der am Samstag gegen den FC Getafe 2:2 gespielt hatte und im letzten Spiel auf Atlético trifft, liegt drei Punkte zurück. Der Dritte ... Mehr lesen »